12 gefährliche Killerkeime! WHO ruft Regierungen zum Handeln auf

NEU

Block von AKW in Bayern abgeschaltet

NEU

Hach! Heidi und Vito knutschen alle Trennungs-Gerüchte weg

NEU

Video zeigt: So feiert Sarah mit Michal und Alessio Karneval

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

10.071
Anzeige
12.785

Oertel steigt bei Pegida aus +++ Demo abgesagt!

Dresden - Wie stern.de berichtete steigt die bekannte PEGIDA-Sprecherin Kathrin Oertel (37) beim Dresdner PEGIDA-Verein aus. Was das für die Bewegung bedeutet?
Kathrin Oertel letzten Sonntag bei ihrer Rede auf dem Theaterplatz.
Kathrin Oertel letzten Sonntag bei ihrer Rede auf dem Theaterplatz.

Dresden - Schon wieder interner Wirbel bei der Dresdner PEGIDA. Nachdem in der vergangenen Woche Gründer Lutz Bachmann (42) von der Spitze des Vereins zurücktrat, ist jetzt Sprecherin Kathrin Oertel (37) ausgestiegen.

Außerdem wurde der 14. Abendspaziergang am kommenden Montag abgesagt. Rathaussprecher Kai Schulz bestätigte am Mittwoch 16:26 Uhr: "Pegida hat heute eine für Montag den 02.02.2015 geplante Demo abgesagt."

Der Grund für den Rücktritt soll wieder Lutz Bachmann gewesen sein. Entgegen seiner Ankündigung, er wolle sich aus dem PEGIDA-Verein zurückziehen, übernimmt er intern wohl weiter eine führende Rolle.

So ist offenbar der Facebook-Post zur Kundgebung am vergangenen Sonntag auf dem Theaterplatz von Lutz Bachmann verfasst und veröffentlich worden. Unter dem Post stand gezeichnet "LB" wie Lutz Bachmann. 30 Minuten später war das LB verschwunden, nachdem mehrere Leute gefragt hatten, ob denn "der Lutz immer noch da" sei.

Erst (Jugend-)Freunde, jetzt Gegner? Kathrin Oertel und Lutz Bachmann
Erst (Jugend-)Freunde, jetzt Gegner? Kathrin Oertel und Lutz Bachmann

Im Orga-Team war bei mehreren Mitgliedern der Eindruck entstanden, dass Bachmanns Entschuldigung für seinen rassistischen Facebook-Post (siehe unten) und sein Rückzug nicht ernst gemeint waren.

Daraufhin warfen außer Oertel noch weitere Gründungsmitglieder hin. Zu ihnen zählen nach stern-Informationen u.a. auch AfD-Mitglied Achim Exner, der Wirtschaftsberater Bernd-Volker Lincke und Thomas Tallacker.

Am Mittwochmittag erreicht MOPO24 den PEGIDA-Organisator René Jahn (49).

Er sagt: "Ich kann Kathrins Rücktritt bestätigen. Drei weitere Mitglieder des Orga-Teams und ich sind aus dem Verein ausgetreten. Es gab am Dienstag um 17 Uhr eine Sitzung des gesamten Orgateams. Dabei wurde kontrovers über die Rolle von Lutz Bachmann diskutiert. Wir waren der Meinung, dass es kontraproduktiv ist, wenn er weiter bei PEGIDA eine führende Rolle spielt. Wir würden früher oder später der Lüge bezichtigt und als Bewegung unglaubhaft. Hier geht es um PEGIDA, nicht um Einzelschicksale. Was der Verein jetzt nach unserem Rückzug macht, ist seine Sache."

Außerdem machte er deutlich: "Es kann nicht sein, das wir uns in aller Deutlichkeit von Lutz Bachmanns untragbaren Äußerungen distanzieren, er dann aber im Orga-Team der Pegida bleiben will. Mit diesem Nazi-Zeug und den rechten Äußerungen möchte ich nichts zu tun haben”.

Ingo Friedemann war bereits am Sonntag aus dem Orga-Team und dem Verein zurückgetreten; das bestätigte er auf MOPO24-Nachfrage. Dieser Entschluss sei bereits mit Auftauchen der Bachmann-Posts und des Hitler-Bildes gefallen.

René Jahn am Sonntag auf dem Theaterplatz.
René Jahn am Sonntag auf dem Theaterplatz.

Auf der Facebookseite von Pegida wurde eine Erklärung veröffentlicht, in der andere Gründe für die Rücktritte genannt wurden. So hätten Kathrin Oertel und Uwe Tallacker privat und beruflich zu sehr unter Anfeindungen von PEGIDA-Gegnern gelitten.

Was der Rückzug für die PEGIDA bedeutet, kann nur gemutmaßt werden. Fest steht, dass Kathrin Oertel seit dem Auftritt bei Günther Jauch (am Sonntag, 18.1.) massiv an Bedeutung und Bekanntheit zugelegt hatte. Nahezu jede große deutsche Zeitung hatte ihr Foto veröffentlicht.

Sachsens Innenminister Markus Ulbig (50, CDU) hatte sich am Montag sogar mit ihr zum Gespräch getroffen. Zum Oertel-Rücktritt wollte sich Ulbig gegenüber MOPO24 am Mittwochnachmittag aber nicht äußern.

Bachmann selbst war am 21. Januar zurückgetreten, nachdem bekannt wurde, dass er auf seiner Facebookseite vor Jahren Ausländer als "Viehzeug" und "Gelumpe" beschimpft hatte. Außerdem hatte er sich als Hitler gepostet, mit der Unterschrift "Er ist wieder da!"

Seit dem führte Oertel die PEGIDA-Geschäfte zusammen mit René Jahn. Nun müssen die Karten wohl noch einmal neu gemischt werden. Für übernächsten Montag (9. Februar) ist nunmehr der 14. Spaziergang geplant.

Auf ihrer Facebookseite teilte PEGIDA am Mittwoch mit, dass in den nächsten Tagen in einer Sondersitzung ein neuer Vorstand gewählt werden soll. Demnach soll Lutz Bachmann nicht mehr zur Verfügung stehen.

Bachmann bestätigte das gegenüber der Süddeutschen Zeitung: Bachmann zur SZ. "Ich bin auch froh, dass ich da draußen bin, ich will gar nicht mehr."

Lutz Bachmann, als Hitler frisiert. Das Bild ging um die Welt.
Lutz Bachmann, als Hitler frisiert. Das Bild ging um die Welt.

Fotos: dpa, imago, Felix Meinicke

"Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt": Merkel empört eigene Partei und AfD

NEU

Völlig entstellt! Ihr glaubt nie, wie diese Frau früher aussah

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.393
Anzeige

Was ist das denn für ein Seemonster?

2.255

Paar hat Sex auf der Motorhaube, Fremder möchte mitmachen

5.857

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.939
Anzeige

Was dieser Postbote für einen alten Hund tut, ist einfach herzerwärmend!

1.997

Dieser heiße Typ kommt zum VfL Wolfsburg

1.132

17-Jährige am Flughafen spurlos verschwunden

3.693

19-Jähriger stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

6.210

Ekel-Fund am Flughafen: Hammelhorn mit Fleischresten beschlagnahmt

1.064

Wetten, dieses Überraschungsei-Geheimnis kanntet Ihr noch nicht?

8.603

Tatort-Schauspieler Martin Lüttge gestorben

1.969

Auf Faschingsparty: 15-Jährige spurlos verschwunden

3.829

Tschechien: Jeder soll das Recht auf Waffen haben

1.632

Die Oscar-Pannen-Show: Gedenk-Video zeigt Lebende

981

Dumm gelaufen! Fans beschmieren eigenen Bus

4.910

Claus Kleber fahndet nach dem Absender dieser rührenden Fan-Post

3.066

Mann wird beklaut und bekommt diese miese Nachricht

4.307

Nach Selbstmordversuch: Schweinsteigers rührende Worte an Rafati

4.034

Schulausfall, weil Nomaden mit Wohnmobilen Parkplatz blockieren

7.347

Rätselhaft! Warum mussten mehrere schwimmende Schweine sterben?

2.902

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

15.149

Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

8.226

Beweist ein Video die Enthauptung des entführten deutschen Seglers?

11.258
Update

Polizei findet tote Frau im Auto, Mann liegt schwer verletzt daneben

12.250

Prozesstag abgesagt! Aussage von Wilfried W. verschoben

260

BH bewahrt Touristin vor dem Tod: Jäger vor Gericht

4.682

Martin Schulz begeistert im Kunstkraftwerk Leipzig

1.217

Baby Shower: So feiert Isabell Horn ihre Schwangerschaft

3.226

Herzlos! Fahrerin rast mit voller Absicht in Vögel

5.949

Clausnitz-Prozess: Busfahrer zerrt Asyl-Gegner vor Gericht

6.378

Hier rettet ein Stürmer dem Gegner-Torwart das Leben

12.688

Mann muss zusehen, wie Frau von 19-Jähriger überfahren wird

8.454

Kulthandy von Nokia kommt zurück und so wird es aussehen

11.624

Leukämie hat sein Leben zerstört! Nun sucht Jordan mit diesem emotionalen Aufruf Freunde

2.420

Das ist die starke Botschaft vom iranischen Oscar-Gewinner an Donald Trump

1.480

Hooligans bekommen Kneipenbesuch statt Knast

9.192

Schlimmer Unfall beim Karneval: Wagen fährt in Menschenmenge

4.648

Peinliche Oscar-Panne: Falscher Gewinner verkündet

5.349

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

24.522

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

1.692