Großfahndung! Männer fliehen mit verknoteten Bettlaken aus Psychiatrie

Top

Deutschland wählt den Bundestag: Wie werden die Parteien abschneiden?

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.652
Anzeige

Soul-Sänger verliert jahrelangen Kampf gegen Krebs

Top

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

91.054
Anzeige
18.320

Trotz Job und Integration: Diesem Asylbewerber droht die Abschiebung

Er engagiert sich, er arbeitet, er dolmetscht und er hat sich integriert. Doch jetzt soll der 36-Jährige nach sieben Jahren abgeschoben werden.

Von Uwe Blümel

Oleksandr „Sascha“ Shtertsel (36) in seinem Zimmer im Asylbewerberheim in Mobendorf - ein ehemaliges DDR-Kinderferienlager.
Oleksandr „Sascha“ Shtertsel (36) in seinem Zimmer im Asylbewerberheim in Mobendorf - ein ehemaliges DDR-Kinderferienlager.

Striegistal - Trifft unser Abschiebegesetz immer die Falschen? Während Gefährder nicht erkannt und ausgewiesen werden, sollen integrierte Asylbewerber aus dem Land fliegen - so wie der Ukrainer Oleksandr Shtertsel (36).

Derzeit schläft der Mann, den alle Sascha nennen, jede Nacht woanders. Zu groß ist die Angst, dass es plötzlich klingelt und er abgeholt und abgeschoben wird.

Auch vorm Öffnen des Briefkastens fürchtet er sich. Am 31. August kam völlig unerwartet seine Abschiebebescheinigung mit der Post. Seitdem darf er auch den Landkreis Mittelsachsen nicht mehr verlassen.

Dabei ist Sascha bereits seit sieben Jahren im Land und spricht Deutsch. Im Oktober 2010 flüchtete er auf der Ladefläche eines Lkws nach Deutschland, beantragte Asyl. „Während meines Wachdienstes bei der Armee wurde Ausrüstung aus einer Raketenabteilung gestohlen. Der Militärstaatsanwalt will es mir anhängen, wurde mir gesteckt. Ich sollte ins Gefängnis.“

Sascha, der mit seinem deutschen Opa Josef aufwuchs, floh aus seinem Heimatdorf bei Lwow. Inzwischen gibt es auch einen Einberufungsbefehl als Reservist: „Doch ich will nicht in den Ukraine-Krieg ziehen.“

"Wir brauchen solche motivierten und integrierten
Mitarbeiter“: Geschäftsführer Marten Tigchelaar
(37, l.) und Mitarbeiterin Diminique Liebers (35, r.)
wollen nicht auf Sascha verzichten.
"Wir brauchen solche motivierten und integrierten Mitarbeiter“: Geschäftsführer Marten Tigchelaar (37, l.) und Mitarbeiterin Diminique Liebers (35, r.) wollen nicht auf Sascha verzichten.

Seit sechs Jahren wohnt er im Asylbewerberheim im Striegistaler Ortsteil Mobendorf (bei Freiberg). Vize-Heimleiter Jochen Imhof (60) hält große Stücke auf ihn: „Er hat mein vollstes Vertrauen, ist quasi meine rechte Hand. Sascha hat beim Fliesen geholfen, dolmetscht für die Bewohner. Seine Abschiebungsandrohung hat mich schockiert.“ Sascha engagiert sich auch in der Gemeinde, half bei der Vorbereitung von Hilfstransporten in die Ukraine.

Seit Juni hat Sascha sogar einen festen Job in der Schweinezucht Pappendorf GmbH. Sein Abschiebebescheid bringt jetzt auch seinen Arbeitgeber in eine Zwickmühle.

„Wenn wir Sascha weiter beschäftigen, ist das Schwarzarbeit. Wenn nicht, sind Fördergelder von der Arbeitsagentur in Gefahr“, sagt Geschäftsführer Marten Tigchelaar (37). Er empfindet die Ausweisung als „Willkür und nicht tragbar“.

Sascha kann jetzt nur auf die klaren Worte von Angela Merkel im TV-Duell vergangenen Sonntag bauen. Sie will Menschen, die hier kein Bleiberecht haben, zwar schneller zurückzuführen.

Doch wer hier eine Arbeit hat, „schon mehrere Jahre im Land ist und die deutsche Sprache gelernt hat, da sollte man nicht als erstes sagen, du musst jetzt zurück“.

Mit der Ausweisebescheinigung wurde Sascha gleichzeitig auch verboten, weiter arbeiten zu gehen und finanziell für sich selbst zu sorgen: „Ich habe 1060 Euro netto verdient.“
Mit der Ausweisebescheinigung wurde Sascha gleichzeitig auch verboten, weiter arbeiten zu gehen und finanziell für sich selbst zu sorgen: „Ich habe 1060 Euro netto verdient.“

Zahlen und Hintergründe

Für den Vollzug der Abschiebung sind die Ausländerbehörden der Länder zuständig - gegebenenfalls auch mit Polizeigewalt.

Die Zahlen: Derzeit werden von 226.500 Ausreisepflichtigen in Deutschland - so wie Sascha einer ist - 160.000 geduldet.

Aufschiebende Gründe sind Krankheit, eine Ausbildung oder gefährliche Lage im Herkunftsland. Auch Sascha hat sich jetzt übrigens krank gemeldet. Mit 100.300 Menschen sind nur etwa die Hälfte der Ausreisepflichtigen abgelehnte Asylbewerber.

Die anderen hatten zum Beispiel abgelaufene Visa.

Sascha will nicht in den Ukraine-Krieg
ziehen: Ausbildungseinheit
ukrainischer Offiziere in
einem Militärinstitut in Kiew.
Sascha will nicht in den Ukraine-Krieg ziehen: Ausbildungseinheit ukrainischer Offiziere in einem Militärinstitut in Kiew.

Fotos: Petra Hornig, Imago

Cathy ganz ehrlich! So war der Sex mit Richard Lugner wirklich

Top

Mitten in Deutschland: Zwei Meter langer Python liegt an Wegesrand

Neu

In letzter Sekunde: Student rettet schwerverletzten Mann von U-Bahn-Gleis

Neu

Student 60 Stunden in dunkler Höhle eingesperrt

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

61.510
Anzeige

Darum pinkelten am Samstag hunderte Frauen in Männer-Pissoirs

Neu

Mitten in der Nacht! Sportboot sinkt mit vier Personen

Neu

Frau findet toten Hund auf Straße und wird selbst angefahren

Neu

"Du Penner": NBA-Superstar LeBron James beschimpft Trump

Neu

Verheiratete Lehrerin schläft an einem Tag mit zwei Schülern

Neu

Feuerwehr findet nach Brand in Wohnung männliche Leiche

Neu

Riesen-Krokodil erschossen! Polizei steht vor einem Rätsel

Neu

Horror-Unfälle auf Autobahn! Zwei Männer sterben

2.255

14-Jähriger geht mit Messer auf Eltern los: Vater tot

3.321

Ein wahrer Held: Mann rettete Nachbarn aus brennender Wohnung

522

Auto an der Angel: Hier muss eine Luxus-Karre aus dem See gefischt werden

913

Handwerker-Pfusch!? In dieser Küche stimmt was nicht

2.840

Säure-Anschlag in Einkaufszentrum: Sechs Menschen verletzt!

5.259

Massen-Demo auf Mallorca gegen "Sauftourismus"

1.265

Schock: Polizei stoppt dieses blutverschmierte Auto

127.528

Donald Trump: Kim Jong-Un ein "Raketenmann auf selbstmörderischer Mission"

802

Grausamer Fund: Toter Säugling im Park entdeckt

6.826
Update

Berlin-Marathon: Fast 44.000 Läufer und ein Weltrekord!

330

Autobahn-Horror! Drei Tote bei Crash mit Geisterfahrer-Lkw

13.038

Kennt Ihr Eure Rechte als Fluggast?

519

"Wut und Hass": Stimmung im Osten vor Bundestagswahl besorgniserregend

11.801

Baum-Massaker! CDU ließ für Wahlkampfparty alte Linden absägen

894

Straßen-Streit eskaliert: Rollerfahrer niedergestochen

8.118

So romantisch! Diese Bachelor-Kandidatin hat sich verlobt

3.528

Seil löst sich: Dieter Bohlens Schock-Unfall beim Supertalent!

17.848

Tausende Polen demonstrieren für Rechte Homosexueller

780

"Angepisst!" Sind 750 Liter Urin Kunst?

3.816

Verknallter Pinguin hat Liebeskummer wegen Manga-Mädchen

2.442

Frau soll von zwei Männern vergewaltigt worden sein: Warum wurde dieser Fall bisher verschwiegen?

12.533

Mit diesem Bild bringt Verona Männer um den Verstand!

5.526

Brief an Nachbarn: Anwohner findet Fingernägel & Co auf Balkon, doch er bleibt "höflich"

4.720

Tatort-Star Neuhauser: Sechsmal wollte sie sich das Leben nehmen

2.192

Gefährlicher Trend: Wieder eine Reizgas-Attacke in Schule!

177

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Stress und Krebs?

2.919

Herrliche Bilder: Hatte es dieser blinde Passagier so eilig?

3.827

Haut Florian Wess Gina-Lisa hier richtig in die Sch****?

5.721

Gebt Frankfurt den besten Platz auf dem Monopoly-Brett!

178

Wegen kleinen Rempler: Gruppe prügelt Fahrgäste ins Krankenhaus

8.181

Linken-Politiker postet dieses Foto und löst Polizei-Einsatz aus!

12.154

Land gibt Gebäude zurück: Immer weniger Flüchtlingsheime nötig

264

Skandal in Sachsen-Knast! KZ-Spruch hängt im Mitarbeiter-Büro

5.635
Update

Alarm in Mexiko-Stadt: Schon wieder ein heftiges Erdbeben!

1.184

Nach dem Eier-Skandal: Krebserregendes Gift in 22 Biersorten gefunden

21.460

Weil sie nur auf ihr Handy glotzte: Frau wird von Straßenbahn erfasst und verliert Bein

12.693

Brutalo-Mann sticht Herrchen nieder und wirft Rad nach Hund

2.154

Mann will bei Notarzteinsatz helfen: Dann landet er selbst im Krankenhaus!

3.853

Tragödie am Kloster: Dreijährige stirbt nach Reitunfall

3.988

10 Supermärkte betroffen! Mitarbeiter finden Koks unter Bananen

3.295

Wegen Brotdose: Landeskriminalamt, Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz

3.268