Alles aus! Stromausfall legt Schleswig-Holstein lahm

Lübeck - Am Mittwoch ist im Norden gegen 12 Uhr landesweit der Strom ausgefallen.

In Lübeck fielen Ampeln und Anzeigetafeln aus.
In Lübeck fielen Ampeln und Anzeigetafeln aus.  © Fabian Rentzsch

Das gab die Rettungsleitstelle Süd um 12:42 Uhr auf Twitter bekannt. Die Bevölkerung wird gebeten, von Nachfragen bei den Leitstellen der Polizei und den Rettungsleitstellen abzusehen. "Die Netzbetreiber arbeiten mit Hochdruck an der Lösung des Problems", heißt es.

Wie die Lübecker Nachrichten berichten, kam es durch einen Kurzschluss in einer Strom-Weiterleitungsstation in Stockelsdorf zu dem Ausfall.

Der NDR gab bekannt, dass neben Lübeck auch Ostholstein betroffen. Teilweise komme es zu Verkehrsstaus, weil Ampelanlagen ausgefallen seien.

Wie lange die Störung noch anhalte, ist derzeit noch nicht bekannt.

Update, 17.18 Uhr: Am Nachmittag ist in Lübeck wieder Normalität eingekehrt. Auf der Altstadtinsel funktionierte der Strom seit kurz vor 16 Uhr wieder.

Update, 13.53 Uhr: Wie die Stadtwerke mitteilten, soll die Störung zwischen 14 Uhr und 14.30 Uhr wieder behoben sein.

Am Mittag häuften sich die Stromausfälle rund um Lübeck.
Am Mittag häuften sich die Stromausfälle rund um Lübeck.  © Screenshot/ stromausfall.de

Titelfoto: Screenshot stromausfall.de/ TAG24


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0