Sachsens Verbraucherschützer warnen: Die fiesen Fallen der Kredit-Haie Neu Nach Asyl-Kritik: Horst Seehofer das eigentliche Opfer? Neu Die Toten Hosen bringen Bier heraus, und es ist kein Alt?! Neu Polizisten wollen "Spuckhauben" für Einsätze Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.749 Anzeige
950

Gesundheitsminister warnt: Ärzte verschreiben zu oft Antibiotika

Bei jedem Husten oder Niesen auf Antibiotika zurückzugreifen, kann im Nachgang schwerwiegende Folgen haben. #Berlin
Gröhe kritisiert den überflüssigen und zu schnellen Einsatz von Antibiotika.
Gröhe kritisiert den überflüssigen und zu schnellen Einsatz von Antibiotika.

Berlin - Wer kennt das nicht? Der Hals kratzt, die Nase läuft und der Kopf brummt. Eigentlich kein Fall zum Arzt zu rennen, aber aufgrund von Arbeit ein Pflichtgang mit Nebenwirkungen. Noch immer greifen Ärzte zu schnell auf Antibiotika zurück, obwohl diese nicht wirken.

Der Deutschen Presse-Agentur liegen Vorabdaten aus dem aktuellen Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse vor, die das nun in Zahlen zusammenfassen.

Demnach haben die Mediziner im vergangenen Jahr 27 Prozent der erkältungsbedingt krankgeschriebenen Beschäftigten Antibiotika verordnet. 2008 war noch in 38 Prozent der Fälle das Medikament verschrieben worden.

"Diese Trendwende geht in die richtige Richtung", sagte Tim Steimle von der Techniker Krankenkasse. Dennoch sollten Ärzte und Patienten bei dem Thema nicht lockerlassen. "Die überwiegende Zahl der Erkältungsinfekte ist durch Viren hervorgerufen - und gegen eine Virus-Infektion hilft das Medikament nicht."

Beim falschen Einsatz von Antibiotika können sich multiresistente Erreger bilden, gegen die das Medikament nicht mehr wirkt.

Auch Gesundheitsminister Hermann Gröhe (56, CDU) warnt vor einem zu sorglosen Einsatz. "Wenn Antibiotika nicht mehr wirken, bricht eine tragende Säule unserer Gesundheitsversorgung weg", sagte der Politiker der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Auch in der Bevölkerung sei ein stärkeres Bewusstsein dafür nötig, "dass Antibiotika nicht bei jedem Husten oder einer tropfenden Nase helfe."

Auch wenn Bestrebungen der Politik seit 2008 die Ausbreitung von Antibiotikaresistenzen bekämpfen und damit ein Verordnungsrückgang erzielt wurde, so sind es noch immer zu viele Einsetze von Antibiotika.

Multiresistente Keime können schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben und lassen sich nahezu nicht behandeln.
Multiresistente Keime können schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben und lassen sich nahezu nicht behandeln.

Fotos: DPA

Causa Özil-Erdogan: Özdemir spricht von eindeutigem Rassismus Neu Seelische Höllenqual: 18-Jährige zwei Jahre unschuldig in Psychiatrie gesperrt Neu Klaudia mit K: Kehrt ihr Freund nicht mehr zu ihr zurück? Neu Schlag gegen Araber-Clan: 77 Immobilien beschlagnahmt Neu
Dieser Arzt findet "Strafgebühr" für Notaufnahmen angemessen Neu Mülltonnen angezündet? Staatsanwältin ermittelt weiter gegen Kraftklub-Star Neu
Jäger bei Erntearbeiten erschossen 2.146 Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld 3.947 Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu 460 Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 6.306 Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 2.164 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.064 Anzeige Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 3.020 Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 1.850 Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 1.735 Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 10.713 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.637 Anzeige Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen 4.331 "Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans 21.928 Gibt's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch 9.481 Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr 3.062 Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro 1.654 Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt 6.990 Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 2.279 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 506 Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 6.502 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 4.256 Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 5.763 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 3.429 Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 702 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 345 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 1.853 Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! 1.314 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 2.277 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 5.234 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 1.176 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 9.790 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 1.099 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 12.443 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 1.356 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.987 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 2.354 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 644 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 705 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 961 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 3.104 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.862 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 418 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 32.727 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.941