Live-Ticker +++ 130 Kilometer pro Stunde! Wetterdienst stuft Friederike als Orkan herauf
Top
Live
Amokalarm an Schule! Groß-Einsatz der Polizei
Neu
Brutal gefesselt: Mann vergewaltigt Kuh, bis sie stirbt
Neu
Babyleiche im Weiher: Polizei muss Tauchgang wegen Sturm abbrechen
Neu
4.281

Das nervt Flüchtlingshelfer bei ihrer Arbeit am meisten

Viele ehrenamtliche Flüchtlingshelfer fühlen sich in ihrer Arbeit behindert. #Brandenburg
Der Syrer Shadi Tello (l. n. r.) und die Schüler Diana Sosin und Florian Wendland unterrichten in Eisenhüttenstadt Asylbewerber im Fach Deutsch.
Der Syrer Shadi Tello (l. n. r.) und die Schüler Diana Sosin und Florian Wendland unterrichten in Eisenhüttenstadt Asylbewerber im Fach Deutsch.

Potsdam – Hohe bürokratische Schranken und die Abschiebung integrierter Asylbewerber sind für die Flüchtlingshelfer in Brandenburg die größten Probleme. "Wir müssen aufpassen, dass wir nicht Politikverdrossenheit ausgerechnet bei denjenigen schüren, die sich besonders für unsere demokratische Gesellschaft engagieren", sagte die Integrationsbeauftragte Doris Lemmermeier bei der Vorstellung einer Studie über die Arbeit der Ehrenamtler.

Die Flüchtlingshelfer unterstützen demnach die Neuankömmlinge insbesondere bei Behördengängen, durch Patenschaften, mit Deutschkursen und Willkommensfesten.

An der Online-Befragung im Auftrag der Landesregierung hatten sich mehr als 500 ehrenamtliche Flüchtlingshelfer beteiligt. Rund 27 Prozent nannten die Bürokratie wie ausufernder "Papierkram" bei der Suche nach einem Arbeitsplatz für die Geflüchteten als größtes Hemmnis für ihre Arbeit. An zweiter Stelle führten 25 Pozent die politischen Barrieren und dabei insbesondere die Abschiebungen an.

Brandenburgs Sozialministerin Diana Bolze (Linke).
Brandenburgs Sozialministerin Diana Bolze (Linke).

"Sie können nicht verstehen, dass Menschen, die sie jahrelang unterstützt und die sich mit Arbeit und Ausbildung gut integriert haben, plötzlich wieder gehen müssen", sagte Sozialministerin Diana Golze (Linke).

Grünen-Landeschef Clemens Rostock kritisierte in diesem Zusammenhang insbesondere die Abschiebungen nach Afghanistan. "Die Frustration vieler ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen in Bezug auf Ablehnungsbescheide bestärkt uns in der Ansicht, dass Abschiebungen nach Afghanistan falsch sind", sagte Rostock. "Mit dieser Politik riskiert man, die Ehrenamtlichen zu verprellen."

Nach den Ergebnissen der Studie sind 65 Prozent der Flüchtlingshelfer berufstätig und engagieren sich in ihrer Freizeit. Als Motiv nannten 75 Prozent humanitäre Gründe, 60 Prozent "wollen einfach helfen" und rund 45 Prozent nannten politische Gründe. Dabei waren Mehrfachnennungen möglich. Die überwiegende Mehrheit der Ehrenamtlichen (70 Prozent) ist zwischen 40 und 70 Jahre alt. Lemmermeier zufolge gibt es im Land 115 Flüchtlingsinitiativen mit jeweils 10 bis 100 Mitgliedern.

Knapp 97 Prozent der Befragten gaben an, dass sie sich trotz aller Schwierigkeiten aus heutiger Sicht erneut für Flüchtlinge einsetzen würden. "Das ist ein unglaublich hoher Wert und zeigt die innere Überzeugung von der Notwendigkeit dieses Engagements", sagte Lemmermeier.

Fotos: DPA

51-Jähriger missbraucht: Zwei Asylbewerber sitzen in Haft
Neu
Hier fehlen 300.000 Arbeitskräfte, doch Hartz-IV-Empfänger sind kaum eine Alternative
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
118.383
Anzeige
Mann beschreibt Weg und wird dafür verprügelt
Neu
Weltpremiere! Drohne rettet Menschenleben
Neu
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
21.274
Anzeige
Zehntausende Schaden! Gabelstapler bleibt an Tunnel hängen
Neu
Dieser Unfall beweist, dass es Schutzengel geben muss
Neu
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
27.744
Anzeige
Großeinsatz in Ludwigshafen: Messer-Mann angeschossen
2.218
Mit Schusswaffen bewaffnete Männer überfallen Zigaretten-Transporter
1.179
Wegen Mordes: Mutmaßlicher Taliban angeklagt
835
Patienten liegen stundenlang in eigenen Ausscheidungen: Jetzt reagiert die Politik
2.521
Garagenboden bricht ein, Familie findet darunter geheimen Raum
4.401
Heftiges Foto zeigt, welche Kraft Sturmtief "Friederike" bereits hat
4.202
Dieses Selfie deckt einen brutalen Mord auf!
3.881
Wieder afrikanische Migranten in Güterzug erwischt
1.556
Unglaublich! Frau von vier Hunden angefallen, Besitzer filmt alles
7.339
H&M-Skandal: Jetzt trifft es auch die Familie des Kindes!
2.500
Unbekannter Tuberkulose-Erreger nach Europa eingeschleppt
3.247
Geiselnahme in Asylheim! Familie soll abgeschoben werden
6.575
Update
Geständnis: Bachelor-Babe Svenja hatte Brustimplantate, es gibt Fotos davon
3.601
Fußballstar schreibt auf Instagram Todesdrohungen
1.435
Unfassbar! Schon wieder zwei Knackis in Berlin geflohen
1.828
In Bus eingeschlossen: Über 50 Menschen sterben qualvollen Feuertod
2.700
Nach Sturz-Drama: Richard Freitag feiert Comeback
1.354
Mitten auf dem Golfplatz: Hier kämpft eine Python gegen einen Alligator
4.663
Na prost Mahlzeit! Jetzt will uns die SPD auch noch ans Essen
2.013
Polizisten als "Arschlöcher" beschimpft: Ärger für CDU-Politiker
2.590
Alarmstufe Rot! Hier tobt Friederike heute besonders schlimm
30.616
Unglaublich! Abdel (13) kann 320 Mathe-Aufgaben in acht Minuten lösen
1.185
Lebensgefahr! Mädchen schaut aufs Handy und wird von Straßenbahn erfasst
2.715
Wer hier Flüchtlingen hilft, soll bald mehr Steuern zahlen
4.869
Er hat sich entschieden: So geht es bei Bastian Schweinsteiger weiter!
1.959
Trump will "Fake News Award" mitteilen, scheitert aber an diesem Detail
971
Schneepflug baut Unfall und landet im Straßengraben
2.176
Kind für Sex angeboten: Hätten die Behörden es verhindern können?
697
Babyleiche im Wasser: Taucher suchen weiterhin im See nach Hinweisen
1.167
Trotz Glätte gerast! 23-Jähriger stirbt auf Autobahn
5.033
Missbrauch in christlichem Heim: 87 Opfer schildern ihre grausame Kindheit
1.362
Keine Bombenteile gefunden! Verdächtiger Flüchtling nach Razzia wieder frei
746
Frau wird kurz nach der Geburt ins Heim abgeschoben: Doch jetzt soll sie für ihre Mutter zahlen!
4.694
Muss es denn immer der Nachbar sein? Hermes-Paket landet abholbereit in Mülltonne
1.534
"Ich hatte keinen Schimmer": Janni Hönscheid mit einem emotionalen Geständnis
1.509
Schon wieder Verspätung bei der 20-Uhr-"Tagesschau"
2.727
Aus Liebe: Carmen Geiss will sich eigenes Gesicht tätowieren lassen
1.241
Im Dschungelcamp: Packt David jetzt über Jessica aus?
1.389
Unglaublich! Eine davon ist die Mutter und sie hat sieben Kinder!
2.309
So genervt sind die Deutschen von der Post
1.554
Er vertickte einer 13-Jährigen Crystal, doch dafür musste sie mit ihm schlafen
9.312
Dresdner Organisation hilft im Kriegsgebiet
216
Bringt Oliver Pocher jetzt die 90er zurück?
661
"High five!" Mit der Reaktion eines Zuschauers hätten die Ehrlich Brothers nie gerechnet
4.929
Dieser Typ beschützt die Stars im Dschungelcamp
880
Streit unter Jugendlichen eskaliert: Teenie wird Gesicht aufgeschnitten
16.934
Update