Drei Männer auf einem Dach lösen SEK-Einsatz aus

Top

Krasse Masche! Duo kassiert fast 22.000 Euro Pfand ohne Leergut

5.590

Parkplatz-Not: Mann baut Schranke einfach ab

885

Endlich! Motsi Mabuse zeigt sich ohne Perücke

16.667

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

25.612
Anzeige
3.570

Prof. Patzelt erklärt die Pegida-Demonstranten

Dresden - Unter dem Motto "Was und wie denken Pegida-Demonstranten?" legte der Dresdner Politologe Werner J. Patzelt am Dienstag die Ergebnisse einer Studie vor. Sie soll helfen, sowohl das Pegida-Phänomen differenziert zu verstehen.
Der Dresdner Politologe Werner J. Patzelt (61).
Der Dresdner Politologe Werner J. Patzelt (61).

Dresden - Unter dem Motto "Was und wie denken PEGIDA-Demonstranten?" legte der Dresdner Politologe Werner J. Patzelt (61) am Dienstag die Ergebnisse einer Studie vor.

Sie soll helfen, das PEGIDA-Phänomen besser zu verstehen.

Die Studie ist nicht repräsentativ, sondern folgt dem interpretativen Ansatz: Seit Oktober 2014 hat eine Studentengruppe des Professors Demonstrationen beobachtet, mit Teilnehmern gesprochen sowie die Internetseite von PEGIDA und die Medienberichterstattung ausgewertet.

Außerdem wurden bei der letzten Kundgebung Ende Januar Teilnehmer zu ihren politischen Ansichten befragt.

Die meisten PEGIDA-Demonstranten sind laut der Studie besorgte und empörte Bürger, nur ein Drittel besteht aus „rechtsnationalen Xenophoben“ (Fremdenfeinden). Dies ist das zentrale Ergebnis der Umfrage.

Zentrale Befunde

PEGIDA-Demonstranten in Dresden.
PEGIDA-Demonstranten in Dresden.

1. Die Dresdner PEGIDA-Demonstranten stehen meist weit rechts von der politischen Mitte. Doch sind sie nicht mehrheitlich Rechtsradikale oder Rechtsextremisten.

Hinter den erhobenen Einstellungen der PEGIDA-Demonstranten stehen vielmehr drei Gruppen: rund ein Drittel „rechtsnationale Xenophobe“ (Fremdenfeinde); unter zwei Dritteln „besorgte Gutwillige“; und knapp ein Zehntel „empörte Gutwillige“.

2. Die Demonstranten fühlen sich durch Deutschlands Parteien und Politiker nicht vertreten, haben den etablierten Parteien innerlich gekündigt und setzen ihre politischen Hoffnungen in die AfD.

3. Sie halten – für ihr weiteres Verhalten folgenreich – die Berichterstattung über sich für überwiegend falsch. Facebook ist stattdessen das zentrale Kommunikations- und Informationsmittel.

Die Facebook-Seite von PEGIDA erreicht die Älteren – und damit einen Großteil der Demonstranten – jedoch nicht.

4. Den „Sechs Punkten“ von PEGIDA stimmen sie zu. Bei vielen dürften aber auch (rechts-)radikalere Forderungen Zuspruch finden.

5. Über zwei Drittel sind grundsätzlich dafür, dass Deutschland weiterhin politisch verfolgte Asylbewerber und Bürgerkriegsflüchtlinge aufnimmt.

Zwei Drittel meinen aber, dass Deutschland zu viele Asylbewerber aufnimmt, die meisten davon glauben, dass viele Asylbewerber in ihrer Heimat gar nicht verfolgt werden.

Großes Medien-Interesse bei der Vorstellung der Studie.
Großes Medien-Interesse bei der Vorstellung der Studie.

Nur ein knappes Drittel ist hingegen der Meinung, Deutschland nähme zu viele Bürgerkriegsflüchtlinge auf.

6. Je unzufriedener die Demonstranten mit den Parteien und Politikern sind, umso mehr lehnen sie Asylbewerber und Flüchtlinge ab. In dieser Gruppe sind auch die Vorbehalte gegen den Islam am größten.

"Hier zeigt sich der Kristallisationspunkt – nicht die Ursache – der PEGIDA-Proteste: Unzufriedenheit mit einem gefühlt „ungesteuerten“ Einwanderungsgeschehen, gerade aus einem anderen Kulturkreis", so Patzelt.

7. Viele Pegida-Anhänger lehnen den Islam komplett ab. Fast die Hälfte kann sich nicht einmal vorstellen, dass ein friedlicher Islam zu Deutschland gehören könnte.

8. Fast 75 Prozent fühlen sich als „deutsche Patrioten“, die Deutschlands Aufnahmepolitik gegenüber Asylbewerbern und Bürgerkriegsflüchtlingen eher ablehnen. Ebensoviele verstehen sich als Europäer, was aber nichts mit der Selbsteinschätzung als "Deutscher Patriot" zu tun hat.

Jene, die sich als „Europäer“ einschätzen, sind auch eher der Meinung, Deutschland solle politisch verfolgte Asylbewerber und Bürgerkriegsflüchtlinge aufnehmen – und dass ein friedlicher Islam zu Deutschland.

9. Nicht einmal die Hälfte der Demonstranten hat die Montagsdemonstrationen von 1989 erlebt.

Von denen, die damals schon demonstrierten, meint die Mehrheit aber nicht, dass sich im Vergleich zur DDR nichts geändert hätte.

Wer demonstriert bei PEGIDA mit?

• Angestellte und Arbeiter, Freiberufler und Selbstständige, vergleichsweise wenige Studierende und Auszubildende

• überwiegend Männer

• Altersspanne 16-88 Jahre, Mittel: 46 Jahre

• Bildungsstand: oft Realschulabschluss, nicht wenige haben Abitur, auch etliche mit (Fach-)Hochschulabschluss

• auskömmliche Gehälter; nicht: „Unterschicht“, „Prekariat“

• drei Viertel ohne Konfession (typisch für Ostdeutschland)

• die meisten kommen aus Dresden und dem Umland.

• 38 % waren am 25. Januar 2015 erstmals bei einer PEGIDA-Demonstration, 3 % bei allen Demonstrationen; Mittel: knapp 4 „Spaziergänge“

• 40 % waren schon 1989 unter den Demonstranten

Fotos: Steffen Füssel, dpa

Heftiger Unfall auf der A4! Lkw schleudert komplett durch Leitplanke

15.279

Schwerer Unfall! 11-Jähriger von Taxi erfasst

296

Spionage-App! China soll Muslime zwingen, sich überwachen zu lassen

705

Ein Detail auf diesem Bild verrät, dass sie sich für nichts zu schade ist...

6.279

Tag24 sucht genau Dich!

32.885
Anzeige

Kommt bald das Pfand für Coffee-to-go-Becher?

592

Junge Frau stirbt bei Frontalcrash

296

Allergische Reaktionen! Einige dieser veganen Joghurts solltet Ihr nicht essen

504

So emotional verabschieden sich Linkin Park von Sänger Chester

6.008

Abgebrüht oder unsicher? So ticken selbstverliebte Männer wirklich

927

Alle konnten zusehen: Auf dieser Bank hat's ein Pärchen getrieben

20.658

Tragödie auf der A13: Zwei Lkw-Fahrer sterben nach Unfällen

5.213

Hintergehen die Kliniken die Kassenärztlichen Vereinigungen?

104

Schock-Diagnose! Millionen Frauen könnten diese Krankheit bekommen

10.753

Nikab-Verbot: Ein Bundesland bekommt Unterstützung von türkischer Gemeinde

1.704

Todesursache geklärt: So brutal wurde der 22-jährige Boxer ermordet

9.533

Feuer bricht auf Donau-Schiff aus! Zimmer komplett ausgebrannt, Menschen verletzt

3.569

Brutaler Überfall! Mehrere Männer quälen Jugendliche mit Elektroschocker

4.808

Eintracht in Tirol gelandet. Kovac muss Problemfall Salced lösen

71

Aus Protest! Wütende Anwohner bauen Mauer um neues Flüchtlingsheim

13.292

Muss der DFB bald 26 Millionen Euro Steuern nachzahlen?

707

Frau zerkratzt Streifenwagen, dann eskaliert die Situation

452

Nach Duschen in Fitnessstudio - Mann kann vor Schmerzen nicht mehr laufen

7.879

Das gab's noch nie! ALDI verblüfft mit krasser Veränderung

13.333

Schwarzfahrer transportiert kiloweise Drogen im Rucksack

1.129

Darf man die schweizer Hanf-Zigaretten eigentlich mit zu uns nehmen?

4.189

Dieser US-Megastar macht jetzt Mode für Aldi

1.211

Lamborghini ausgeliehen, dann macht der Besitzer eine seltsame Entdeckung

10.363

Im Hochsicherheits-Gefängnis: Insassen klauen 46 Kilo Fleisch und verstecken es

1.360

Massenmörder-Bär: Warum seinetwegen 200 Schafe von der Klippe sprangen

1.906

Als Polizei ihre Wohnung stürmt und Drogen findet, fällt eine Mutter aus allen Wolken

3.600

Nach Skandal-Video im Polizeiauto: Nino de Angelo bereut Suff-Fahrt

1.628

Lärm in Frankfurt: Härtere Regeln für Nachtflugverbot?

123

Weil er den Job nicht bekam: Rentnerin mit Kissen erstickt

1.643

Weil er anderen Glauben hat: Gang verprügelt 25-Jährigen in Shisha-Bar

4.183

Alles wegen einer Katze! BMW fällt Laternenmast

4.481

50 Passagiere evakuiert. Verhinderte Polizei auf A13 einen Busbrand?

4.294

Geburtstagskind mit 4,48 Promille auf dem Mofa erwischt

2.708

Polizeieinsatz in Kassel sorgt für Bahn-Chaos

202

Kettensägen-Angreifer nach Deutschland geflüchtet?

11.752
Update

Lebensgefährliches Dengue-Fieber in diesem Urlaubsland stark ausgebrochen

6.225

Lebensgefahr! Hersteller ruft Rasselhammer für Kleinkinder zurück

599

Gegen die Einsamkeit: Ex-Hure fordert Sex auf Rezept

3.721

Achtung an alle Raucher: In diesem Land wird Euer Urlaub zur Qual

7.334

40.000 Euro übergab der Mann dem Fremden

371

Ist das DER Meilenstein in der Forschung der HIV-Therapie?

2.131

Rettungswagen im Einsatz kracht in Opel: Zwei Verletzte

3.632

Vor Charlize Therons Augen: Ihre Mutter erschoss ihren Vater

2.693

Welpen wird dutzende Male in den Kopf geschossen, doch der Kleine gibt nicht auf

5.945

Sechs Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

151

Angelina Heger hat keinen Bock mehr auf Berlin

2.638

Veto! Bewahrt dieser Mann Polen vor der Diktatur?

1.032

Marine rettet zwei Elefanten aus Indischem Ozean

1.920

Biker kracht frontal in entgegenkommendes Auto und stirbt

7.210