Bestechungsvorwürfe! Großrazzia bei Flughafenbetreiber Fraport
Neu
Kinder verletzt! Fenster aus Helikopter stürzt auf Schulgelände
Neu
Enthüllt! Erdogans Schlägertrupps sollten Böhmermann "abstrafen"
Neu
Weselsky kritisiert Deutsche Bahn: Ohne Probefahrt kein Regelbetrieb!
Neu
1.813

Jeder fünfte Selbstmord wegen Arbeitslosigkeit?

Forscher haben herausgefunden, ob es einen Zusammenhang zwischen "Suiziden und Arbeit(slosigkeit)" gibt.
"Es bedarf einer Schulung von Fachpersonal, etwa in den Personalabteilungen, damit dieses erhöhte Suizidrisiken bei betroffenen erwerbstätigen und nichterwerbstätigen Personen besser erkennt und beim Umgang mit der Problematik helfen kann."
"Es bedarf einer Schulung von Fachpersonal, etwa in den Personalabteilungen, damit dieses erhöhte Suizidrisiken bei betroffenen erwerbstätigen und nichterwerbstätigen Personen besser erkennt und beim Umgang mit der Problematik helfen kann."

Zürich - Forscher der Universität Zürich haben laut einer Studie herausgefunden, ob es einen Zusammenhang zwischen "Suiziden und Arbeit(slosigkeit)" gibt. Die Untersuchung beschäftigte sich mit der Situation in 63 Ländern!

Was für eine schlimme Zahl: Jedes Jahr nehmen sich rund 45.000 Menschen das Leben, "weil sie keine Arbeit haben oder jemand in ihrem Umfeld von Arbeitslosigkeit betroffen sei".

Das zeigt die Studie mit Zahlen aus dem Jahr 2008 - dem Jahr der Finanzkrise!

De existentielle Bedeutung von Arbeitslosigkeit für die Gesundheit ist groß:

Während andere Untersuchungen lediglich Krisenjahre und nur einzelne Regionen einbezogen, konnten Carlos Nordt, Ingeborg Warnke, Erich Seifritz und Wolfram Kawohl von der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich Erkenntnisse für einen Zeitraum von über zehn Jahren sammeln.

Mit folgendem Schluss: "Pro Jahr steht weltweit etwa jeder fünfte Suizid direkt oder indirekt mit Arbeitslosigkeit in Verbindung", so Erstautor Carlos Nordt.

Arbeitslosigkeit kann Menschen in den Suizid treiben

Jeder fünfte Suizid pro Jahr konnte direkt oder indirekt mit Arbeitslosigkeit in Verbindung gebracht werden.
Jeder fünfte Suizid pro Jahr konnte direkt oder indirekt mit Arbeitslosigkeit in Verbindung gebracht werden.

Nahezu eine Million Menschen nehmen sich das Leben - pro Jahr. Aber wie viele der Suizide stehen in Zusammenhang mit Arbeitslosigkeit?

Länder wurden in die vier Weltregionen Nord- und Süd-Amerika, Nord- und West-Europa, Süd- und Ost-Europa sowie Nicht-Amerika und Nicht-Europa eingeteilt (keine Daten gibt es zu China und Indien).

"Trotz länderspezifischer Besonderheiten fanden wir in allen vier Weltregionen einen ähnlich starken Zusammenhang zwischen Arbeitslosen- und Suizidrate", fasst der Soziologe Carlos Nordt zusammen. Dieser Effekt unterscheide sich außerdem weder nach Geschlecht noch nach Alter.

Jeder fünfte Suizid pro Jahr konnte direkt oder indirekt mit Arbeitslosigkeit in Verbindung gebracht werden. Und: "Nach dem Krisenjahr 2008 stieg die Zahl der Suizide kurzfristig um 5000 Fälle an", sagt Nordt.

Diese Zahl hatten bereits andere Studien festgestellt. Nicht bekannt aber bisher war, dass in diesem Jahr gesamthaft rund 46.000 Suizide mit der Arbeitslosenrate verbunden waren: "Damit war die Zahl der Suizide mit diesem Hintergrund neunmal größer als der bisher bekannte Anstieg", so Nordt.

Alle vier Weltregionen betroffen

In Ländern mit allgemein tieferer Erwerbslosigkeit war der Zusammenhang von Arbeitslosigkeit und Suizid stärker ausgeprägt. Deshalb sind auch in Ländern mit tieferer Arbeitslosigkeit unbedingt Investitionen in Programme erforderlich, die Personen in den Arbeitsmarkt integrieren und ein gesundes Arbeitsklima fördern. Interessanterweise zeigt die Studie zudem, dass der Anstieg der Suizidrate dem der Arbeitslosenrate um etwa sechs Monate vorausging.

Normalerweise zieht es die TAG24-Redaktion vor, nicht über versuchte Suizide zu berichten.

Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, bei der Telefonseelsorge findet Ihr rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge, bundeseinheitliche Nummer: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Fotos: DPA

Schockierendes Video: Hier wird eine Mutter ins Auto gezerrt und entführt
Neu
Ein Drittel der ausländischen Ärzte fällt durch den Deutschtest
Neu
Tierarzt kann nicht glauben, was er in einem Hundebauch findet
Neu
Schwerer Schicksalsschlag für Stefanie Hertel: Mutter Elisabeth ist tot
Neu
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
20.145
Anzeige
Medienberichte: Berliner Pannen-Flughafen BER hat Eröffnungstermin!
Neu
Autofahrer wird geblendet, dann stehen plötzlich drei Kühe auf der Straße
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.274
Anzeige
Elfjährige vergewaltigt: "Aktenzeichen XY" soll Fall lösen
Neu
Schwerbehinderter Junge bei Schnee und Kälte aus Zug geworfen: Jetzt meldet sich die Bahn!
Neu
Mann bringt Kind (3) um, weil es den Schlafanzug nicht anzieht
Neu
Cool oder geschmacklos? Sophia Thomalla mimt den gekreuzigten Jesus
1.928
Ehepaar hat Streit mit Nachbar, dann fallen tödliche Schüsse
1.923
Löwe tötet Löwin vor den Augen der Zoo-Besucher
4.264
Zug rammt Auto: Fahrer rettet sich in letzter Sekunde
1.668
Frau kommt bei Auffahrunfall auf Autobahn ums Leben
2.129
Weil Elektro-Fahrräder Feuer fingen! Fünf Menschen sterben
1.735
Mann quält Frau zu Tode und schickt davon Live-Fotos an ihren Liebhaber
2.773
Hund beißt Kinder! Jetzt muss die Halterin vier Jahre in den Knast
2.459
Hier vögelt ein Paar mitten am öffentlichen Strand
4.856
Schlimmer Unfall! Elf Pilger sterben bei Wallfahrt
637
Air-Berlin-Pleite: Verlieren vor Weihnachten weitere 1000 Mitarbeiter ihren Job?
415
Opferbeauftragter versteht die heftige Kritik an Angela Merkel
1.130
Terror-Laster vom Breitscheidplatz für immer verschwunden
4.805
Ex-Piraten-Politiker wegen Hass-Nachricht an Polizisten vor Gericht
504
Fußgänger auf Zebrastreifen zu Tode gefahren
1.348
Auf Anweisung der "Polizei"! Oma wirft 20.000 Euro aus dem Fenster
2.261
Nach Bums-Skandal im Knast: Jetzt packt Schwesta Ewa aus!
7.377
Rabiater Räuber! Opfer sprang panisch aus dem 1. Stock
725
Nach mildem Urteil für die S-Bahn-Schubser: So fühlt sich das Opfer jetzt
6.140
Todesdrama: Fußgänger und Hund beim Gassigehen überfahren
8.287
Situation an TBC-Gymnasium spitzt sich weiter zu: Wieder 21 neue Fälle
10.285
Das gab's noch nie: Dynamofans machen Semperoper voll
12.567
Frau in Ausländer-Behörde mit abgebrochener Flasche angegriffen
4.211
Bauer Gerald und Anna: War's das mit der Romantik?
25.018
Stopp auf freier Strecke: Reisende stecken stundenlang in Zug fest
1.626
Sarah Lombardi spricht erschöpft von aufgestauten Aggressionen
7.294
"Sonst büchsen sie aus!" Politik ringt um Umgang mit Straftätern aus Nordafrika
4.213
Frau findet Eimer voll Geld und macht dann das
6.419
Körper regelrecht zerrissen: Polizisten mit 130 km/h gezielt überfahren
29.526
Mercedes kracht an Bahnübergang in Schmalspurbahn
5.150
Mysteriöse Wende! Otto Kern aus zehntem Stock gestürzt?
14.119
Hitlerbilder und Hakenkreuze: Reservistenverband schließt drei Mitglieder aus
1.230
Gaffer verurteilt: Anstatt zu helfen, filmte er einen tödlichen Unfall
4.764
Schwangere (19) von Krankenhaus fies abgewiesen: Frühchen stirbt kurz darauf
12.664
Bundeswehr-Soldat plante Anschläge auf diese deutschen Politiker
3.312
"Ruhe in Frieden"! Carmen Geiss in tiefer Trauer um ihren Freund
3.357
Blinder verläuft sich hoffnungslos, und Polizei findet ihn mit cleverem Trick
7.073
Beziehungs-Drama? Freund soll 21-Jährige im Streit getötet haben
2.316
Eiskalt in die Brust: Mann sticht bei Spaziergang Opfer direkt ins Herz!
3.531
Männer rauchen im Zug und prügeln Schaffner krankenhausreif
3.063
Eltern verzweifelt: Warum musste dieses Model (✝18) wirklich sterben?
3.502
Zwei Bomben in einer Nacht: Staatsschutz ermittelt nach Explosionsserie
5.564
Großeinsatz beim Pizzabacken: Neun Frauen verletzt
946
Volltrunken am Hauptbahnhof: Männer hatten fast 5 Promille intus
2.032