Nach brutaler Kirmes-Schlägerei: Polizei fahndet nach diesem Mann

Stützerbach - Ein unbekannter Mann verletzte auf einer Kirmes in Stützerbach mehrere Personen. Nun sucht die Polizei mit einem Phantombild nach dem Schläger.

Wer kennt den Mann?
Wer kennt den Mann?  © Polizei

Auf der Veranstaltung am 19.08.2018 kam es gegen 4 Uhr zu einer mehrfachen Körperverletzung durch den Mann.

Etwa 100 bis 150 Meter vom Festzelt entfernt im Bereich der Talstraße/Mittelstraße wurde ein 19-Jähriger ins Gesicht geschlagen.

Als eine Bekannte des 19-Jährigen dazwischen ging, schlug der Unbekannte auch die 25-Jährige gegen den Oberkörper, weshalb die Frau stürzte.

Beide Personen wurden leicht verletzt. Ein 21-Jähriger, der auch zu Hilfe eilte, wurde auch geschlagen. Er fiel und erlitt schwere Kopfverletzungen.

Der Täter wird so beschrieben:

  • 25 bis 30 Jahre alt
  • 1,80 bis 1,85 Meter groß
  • kräftige Statur
  • trug ein rotes T-Shirt mit weißem Aufdruck

Ob der Mann tatsächlich eine Brille trug und blond war, ist nicht sicher. Er war Teil einer größeren Personengruppe, die sich dann auflöste.

Wer erkennt den unbekannten Mann? Hinweise nimmt die Polizei Arnstadt-Ilmenau unter Telefon 03677601124 entgegen.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Thüringen Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0