Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

TOP

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

3.264

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

15.879

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

2.152

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.843

Game of Thrones-Star sammelt mit Stumpi Spenden

Schauspieler Wolfgang Stumph (70) und Tom Wlaschiha (43) bitten um Spenden für das Theater Junge Generation.

Von Dominik Brüggemann

Wolfgang Stumph (70) besuchte schon als Jugendlicher das Theater Junge Generation.
Wolfgang Stumph (70) besuchte schon als Jugendlicher das Theater Junge Generation.

Dresden - Zwei Star-Schauspieler bitten um Spenden für das Theater Junge Generation (TJG): Wolfgang Stumph (70) und Tom Wlaschiha (43) werben für eine Teleskop-Zuschauertribüne in der künftigen Studio- und Probenbühne des TJG. 

Speziell Kinder und Jugendliche sollen profitieren.

Weil die Stadt die 70.000 Euro bei dem 91-Millionen-Projekt Kraftwerk Mitte nicht aufbringt, will jetzt der Förderverein des TJG das Geld einsammeln.

Der „Game of Thrones“-Star Tom Wlaschiha stand selbst vor 20 Jahren auf der TJG-Bühne, hatte in Dresden sein erstes festes Engagement. 

Er gestand: "Ich war anfangs sehr unsicher in meinen Mitteln als Schauspieler." 

Aber sehr viele Vorstellungen hätten ihm das Spielen erleichtert und kaum Zeit zum Nachdenken gelassen. An seine Dresdner Zeit denkt er gerne: "Auf den kleinen Bühnen ist es eine spezielle Atmosphäre. Ich erinnere mich sehr gerne zurück."

Sammeln nun Geld für das TJG: Star-Schauspieler Wolfgang Stumph (70) und Tom Wlaschiha (43).
Sammeln nun Geld für das TJG: Star-Schauspieler Wolfgang Stumph (70) und Tom Wlaschiha (43).

Auch Wolfgang Stumph erinnerte an seine eigenen Besuche im TJG als Jugendlicher und betonte die Rolle des Theaters für Kinder: "Das ist gut angelegtes Geld, besser als bei der Bank."

Kommt das Geld nicht zusammen, müssen TJG-Mitarbeiter auch künftig einfache Sitzpodeste auf- und abbauen. Das kostet viel Zeit und Arbeit.

Kulturbürgermeisterin Annkatrin Klepsch (39, Die Linke) sagte: „Wir als Stadt bekennen uns zu diesem Haus.“ Mit dem Neubau im Kraftwerk Mitte entstehe ein technisch voll ausgestattetes Jugendtheater, das bundesweit einzigartig sei.

Weil sich die Stadt viele Kulturprojekte leistet, sei sie zusätzlich auf das gesellschaftliche Engagement angewiesen.

Mit dem Neubau im Kraftwerk Mitte entsteht laut Rathaus ein technisch voll ausgestattetes - und bundesweit einzigartiges - Jugendtheater.
Mit dem Neubau im Kraftwerk Mitte entsteht laut Rathaus ein technisch voll ausgestattetes - und bundesweit einzigartiges - Jugendtheater.

Fotos: Norbert Neumann

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

2.212

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

187

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

5.109

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

16.839

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

10.975

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

2.294

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

7.492

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

8.697

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.459

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

10.668

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

5.918

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

4.191

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

3.533

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

3.929

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

3.675

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

4.668

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.158

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.082

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.218

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

2.859

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

36.842

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.333

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

6.287

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

4.837

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

6.291

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

455

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

5.723

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

2.584

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

4.112

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

3.765
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

7.467

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

8.757
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

2.967

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

1.018

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

5.108

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

778
Update

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

2.344

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

8.778

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

1.504

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

28.799

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

38.906

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

12.799