Sturm der Liebe: Vorschau auf eine neue Staffel voller Liebe und Leid

München - Die heiß geliebte ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" geht in die nächste Runde. Ein neues Traumpaar hält Einzug am Fürstenhof. Die hoffnungslos romantische Obstbäuerin Franzi hat sich Hals über Kopf in Tim verliebt. Doch was hat der verschollene Zwillingsbruder von Boris zu verbergen?

Adieu Denise und Joshua - Bonjour Franzi und Tim

Eine Hochzeit voll Romantik und einem überraschenden Geschenk.
Eine Hochzeit voll Romantik und einem überraschenden Geschenk.  © Bild: ARD/Christof Arnold (S1)

Auch in der neuen Staffel „Sturm der Liebe“ geht es turbulent zu. Nach den stürmischen Zeiten der letzten Folgen sagen die frisch vermählten Denise und Joshua Bichelheim adé und reisen nach Paris ab.

Doch das nächste dunkle Familiengeheimnis im Saalfeld Clan lässt natürlich nicht lange auf sich warten. Es heißt Tim Degen und dürfte den Zuschauern der Telenovela Serie bestens bekannt sein. Es handelt sich nämlich um den als Baby entführten Zwillingsbruder von Boris Saalfeld.

Und der wird natürlich von keinem anderen verkörpert als Florian Frowein. Damit ist Franzis Geheimnis um den geheimnisvollen Reiter schon mal gelüftet.

Neue Folgen aus dem Fürstenhof - die erfolgreiche Telenovela geht in die nächste Runde

Wird Tim seinem Vater Christoph Saalfeld eine Chance geben?
Wird Tim seinem Vater Christoph Saalfeld eine Chance geben?  © Bild: ARD/Christof Arnold (S2)

In Staffel 16 dreht sich die Welt um die romantisch naive Apfelbäuerin Franzi und den unnahbar wirkenden Tim. Hin und weg von ihrem Helden hoch zu Ross zeigt sich dieser nicht gerade gentlemanlike.

Wie der Schauspieler Patrick Dollmann bereits auf Instagram verriet, wird der charmante Dr. Henry Achleitner in Zukunft kein Teil mehr der Fürstenhof Familie sein.

Natürlich bleiben uns liebgewonnene Rollen wie Robert und Eva, Natascha und Michael, Alfons Sonnbichler, Werner Saalfeld und Christoph Saalfeld und viele weitere Sturm der Liebe Figuren erhalten. Wir sind auch gespannt, welche bekannten Gesichter uns wieder begegnen.

Das neue Biest am Fürstenhof, das fleißig Intrigen spinnt und dem schnöden Geld sehr zugewandt ist, heißt Nadja Holler. Warten wir es ab, ob sie Annabelle Sullivan in Sachen Niederträchtigkeit Konkurrenz machen kann.

Wird Annabelle es schaffen, die Ärzte der Psychiatrie zu täuschen? Auf jeden Fall, glaubt sie, dass ihr Ex-Vater Christoph fest an ihrer Seite steht. Na wenn sie sich da mal nicht täuscht.

Sturm der Liebe Vorschau Folge 3266

In dieser Folge hat Jessica die Schnauze voll von ihrer Schwiegermutter in spe.
In dieser Folge hat Jessica die Schnauze voll von ihrer Schwiegermutter in spe.  © Bild: ARD/Christof Arnold

In der heutigen Folge „Ein öffentlicher Eklat“ verliert Tim wegen einer verschwiegenen chronischen Krankheit seine Stelle bei der Bundeswehr. Das hat er leider Franzi zu verdanken, die den Feldjägern den heißen Tipp gab, dass Tim sich im Krankenhaus befindet.

Die frische Liebe von Jessica und Henry wird dank der lieben Schwiegermutti auf die erste Probe gestellt. Hält ihre Beziehung den Treuetest aus? Bei der Eröffnung von Lindas Café werden die Säbel weiter gewetzt.

Lucy und Paul sind sich in der Trauer um Romy gegenseitig eine absolute Stütze. Doch was der Zuschauer schon längst ahnte, dämmert nun auch Lucy: Sie ist mittendrin sich in den Mann ihrer verstorbenen Schwester zu verlieben. Heikel, heikel.

Und wie immer bleibt die Frage: Wird die wahre Liebe siegen? Finden wir es heraus, immer montags bis freitags 15:10 Uhr auf ARD.

Titelfoto: Bild: ARD/Ann Paur

Mehr zum Thema Sturm der Liebe:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0