Frühling 2019! Aber: Was sagen die Wetter-Prognosen? Top So greift Sarah Lombardi jetzt Helene Fischer an! Top Der Bachelor: Nach fünf Monaten machen Jenny und Andrej Nägel mit Köpfen Top Nach tödlichen Schüssen in Utrecht: Polizei nimmt dritten Verdächtigen fest Top So einfach bekommt Ihr Lebensmittel bis an die Haustür! 4.834 Anzeige
1.063

Sturm Heinz bringt wichtige Bahnstrecken zum Erliegen

Sturm "Heinz" behindert Verkehr in Hamburg und Schleswig-Holstein

Sturm Heinz hat den Norden am Freitagabend fest im Griff: Es gibt zahlreiche Verkehrsbehinderungen auf Straßen und Schienen sowie eine Unwetterwarnung.

Hamburg/Kiel/Rostock - Sturm "Heinz" hat den Norden am Freitagabend fest im Griff: Es gibt zahlreiche Verkehrsbehinderungen auf Straßen und Schienen sowie eine Unwetterwarnung.

 Feuerwehr und THW stützen ein durch den Sturm einsturzgefährdetes Hallenelement in Hamburg ab.
Feuerwehr und THW stützen ein durch den Sturm einsturzgefährdetes Hallenelement in Hamburg ab.

Zwischen Hamburg und Lübeck ist der Bahnverkehr auf der wichtigsten Strecke im Norden gestört.

Wie die Bahn mitteilte, fahren zwischen Ahrensburg und Hamburger Hauptbahnhof derzeit keine Züge.

Schuld daran ist ein Oberleitungsschaden durch den Sturm.

Umgestürzte Bäume haben auch auf der A21 bei Bad Oldesloe den Verkehr behindert. Es gab eine Vollsperrung.

Orkan und Unwetter beeinträchtigten den Straßen- und Zugverkehr im Norden.

So nahm der Sylt-Shuttle nach Angaben der Bahn keine Wohnwagengespanne, Autos mit Anhängern, Gefahrgut-Transporter sowie Lastwagen mit leeren Anhängern und Motorräder mit.

Bei den Fähren zu den Halligen und Nordfriesischen Inseln kam es zu Fahrplanänderungen und Verspätungen, wie die Wyker Dampfschiffreederei mitteilte.

Auch die Fähre Rostock nach Gedser wurde am Abend eingestellt, wie die Reederei Scandlines informierte.

In Hamburg mussten Feuerwehr und THW die Wand einer Industriehalle sichern, die sich wegen des Sturms gelöst hatte und abzustürzen drohte.

Der Fischmarkt in Hamburg soll vermutlich durch Flut und Sturm überflutet werden.
Der Fischmarkt in Hamburg soll vermutlich durch Flut und Sturm überflutet werden.

Für Freitagabend meldete der Deutsche Wetterdienst (DWD) Weststurm mit zeitweise schweren Böen, auch Gewitter seien nicht ausgeschlossen.

Die Unwetterzentrale warnte vor starkem Unwetter an den Küsten. An der Elbe in Hamburg-St. Pauli wurden in der Nacht Wasserstände bis 1,50 Meter über dem mittleren Wasserstand erwartet, so die Vorhersage des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH).

Eine leichte Überflutung des Hamburger Fischmarkts ist möglich. In den Überschwemmungsgebieten solltet Ihr also Eure Autos wegfahren.

Auch am Wochenende bleibt das Wetter ungemütlich: Am Samstag erwartet Norddeutschland laut dem DWD verbreitet Regen bei Höchstwerten um 9 Grad. Zudem herrscht starker, in Böen stürmischer Wind aus Südwest.

Am Sonntag wird es dann stark bewölkt mit schauerartigem Regen bei Höchstwerten zwischen 8 Grad auf Sylt und bis zu 11 Grad in Hamburg, auch hier in Böen starker bis stürmischer Wind.

In der Nacht zum Montag weiterhin Schauer, die Tiefstwerte liegen bei 3 bis 5 Grad. Auch hier ist mit stark böigem Wind aus westlichen Richtungen zu rechnen.

Update, 20.30 Uhr

Ein Zug ist offenbar am Nachmittag in den umgestürzten Baum auf der Oberleitung bei Rahlstedt gefahren. Mehr als 200 Reisende mussten auf offener Strecke aussteigen und in Bussen weiterfahren.

Die Feuerwehr Hamburg ist wegen des Sturms im Dauereinsatz.

Update, 20.57 Uhr

Die Bahn in Schleswig-Holstein kämpft weiter mit den Folgen des Sturms. Zwischen Hamburg und Lübeck halten die Beeinträchtigungen an.

Auch zwischen Flensburg und Eckernförde ist die Strecke nun wegen eines Baums im Gleis gesperrt.

Update, 21.07 Uhr

Die Bahn hat einen Pendelverkehr mit Bussen in beide Richtungen zwischen Ahrensburg Bahnhof bis zur U1-Haltestelle Ahrensburg-West eingerichtet.

Auf der Linie U1 ist aber derzeit wegen einer Baustelle die Strecke zwischen Farmsen und Volksdorf gesperrt (TAG24 berichtete).

Update, 21.21 Uhr

Auch auf der Bahnstrecke zwischen Hamburg-Altona und Westerland liegt nun zwischen Niebüll und Langenhorn ein Baum im Gleis und es gibt eines Sperrung.

Update, 21.46 Uhr

Der Fischmarkt am Hamburger Hafen steht bereits unter Wasser. Die Elbe ist übers Ufer getreten und hat den vorderen Teil der Fläche überschwemmt. Dort parken aber noch Wohnmobile und Autos. Wer kann sollte sein Fahrzeug so schnell wie möglich entfernen, das Wasser steigt weiter.

Hochwasser wird erst gegen 22.30 Uhr erreicht. Wegen des in die Elbe drückenden Windes kann es aber dauern, bis der Wasserstand wieder sinkt.

Update, 21.52 Uhr

Die Bahn meldet, dass das Gleis in Richtung Westerland wieder befahrbar ist. In Richtung Hamburg komme es noch zu Verzögerungen bis zu 60 Minuten und eventuellen Ausfällen.

Fotos: dpa/Daniel Bockwoldt

Lebensgefahr: 32-Jähriger auf Autobahn von Taxi erfasst! Neu "In aller Freundschaft": Ursula Karusseit verlässt Sachsenklinik zum letzten Mal Neu Was erwartet die Mitarbeiter beim großen Discounter Lidl wirklich? 3.544 Anzeige Hunderte Tote bei Wirbelsturm-Katastrophe befürchtet: Unicef bittet um Spenden Neu Nach schweren Ausschreitungen: Köln-Fans in Düsseldorf vor Gericht Neu Riesiger Flash Sale am Freitag in diesem Center: Bis zu 70% Rabatt! 1.838 Anzeige 22 statt 3 Zähne gezogen! Horror-Zahnarzt muss sich vor Gericht verantworten Neu Leinen los! Neuer Kreuzfahrtriese "Spectrum of the Seas" sticht in See Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 7.236 Anzeige Elfjährige vergewaltigt? Start von zweitem Prozess gegen mutmaßlichen Susanna-Mörder Neu Baby bei "Let’s Dance" dabei: Motsi Mabuse kann Tochter nicht loslassen Neu Eindeutiges Statement: Wird Chethrin Schulze bald Mama? Neu Bei GZSZ wird's heiß! Was läuft da zwischen Nihat und Katrin? Neu Prozess gegen Ku'damm-Raser: Ende in Sicht! Neu
Ex-GNTM-Model (19) hängt am Tropf: Was ist mit Zoe los? Neu Mutter singt Song im Auto: Doch Millionen lachen über das, was dann passiert Neu Überragender "Kuba" trifft in Krakauer Pyrohölle 1.873 Sänger Shawn Mendes vor Konzert in Köln in Sorge 747
Hart umkämpfter Ostkracher: Hansa mit Punkt der Moral gegen Halle! 1.041 Dieser Mann soll Brand gelegt und vier Menschen verletzt haben - Wer kennt ihn? 210 Aufgeflogen! Team Wallraff undercover in Psychiatrien 22.538 Polizei-Einsatz auf Spielplatz: Beamte retten dieses Tier-Baby in Hamburg! 762 Ausgerechnet Dresden! Frooncks Vox-Paar verwirrt alle 8.545 Betrunkener hält Auto an und beißt Frau in die Nase 1.337 15-Jähriger an Silvester zu Tode geprügelt: Drei Männer vor Gericht 589 Immer mehr Ungereimtheiten: Prozess um Daniel H (†35) wirft viele Fragen auf 9.231 Klartext von Bierhoff: Erst mal kein Abschiedsspiel für Müller, Hummels und Boateng 973 Besoffene klauen Golfcart und bauen schweren Zugunfall 131 CFC erstattet Strafanzeige nach Trauerfeier von Thomas Haller 23.776 Titelverteidigerin Ludwig gibt für Beachvolleyball-WM keine Prognose ab 58 Ausfälle und geänderte Fahrpläne: Problem-Strecke nach Sylt wird saniert 52 Diesel-Verbot in Berlin auch auf diesen Straßen? 218 Tödliche Kollision auf der Elbe: War Skipper in Schrott-Boot unterwegs? 3.249 Magier Messi verzaubert die Massen: Selbst gegnerische Fans huldigen dem Superstar 1.570 "Todesangst!" Ex-BTN-Star Jenefer Riili meldet sich aus dem Krankenhaus 10.690 Am Ende und "innerlich ausgebrannt": Wagenknecht monatelang krank 2.292 Aus dem Nichts! Hamburgerin schlitzt im Polizeirevier ihrer Katze den Hals auf 4.190 Norovirus im Hotel? 40 Urlauber liegen mit Magen-Darm flach 1.263 Kurz bevor Maddie McCann verschwand, hatte sie eine Frage an ihre Mutter, die diese bis heute verwirrt 20.614 Brandenburger knackt millionenschweren Lotto-Jackpot 1.906 Lastwagen überfährt Radfahrerin: 53-Jährige tot 855 Unfaires Finalspiel? Ex-Bachelor Janke fordert nach Niederlage eine Revanche 2.647 Steinschlag am Drachenfels! Teil des Kutschenwegs absperrt, Zugang noch offen 185 Tödliche Schüsse in Utrecht: Verdächtiger festgenommen 2.376 Update Nach dem Rücktritt: So geht es jetzt bei Felix Neureuther weiter 139 Ex-NPD-Politiker wegen Volksverhetzung verurteilt 100 "F*cksch*ße!" Sternekoch beschimpft Tim Mälzer hart bei Kitchen Impossible 1.618 Brutale Hooligans sorgen für Spielabbruch im Derby 4.319 84-Jährige liegt vermutlich mehrere Tage tot im Bett: Pflegerin in der Wohnung 4.713 Spukt es bei Anne Wünsche? 3.089