Schreckensbilanz von Sturm Eberhard: Züge stehen still, Toter, Verletzte 10.014
Baby-Glück! Chryssanthi Kavazi und Tom Beck sind zum ersten Mal Eltern geworden Top
Mädchen (14) an Halloween vergewaltigt? Fünf junge Männer unter Verdacht Top
Alles muss raus: Euronics in Ahaus verkauft Technik bis zu 44% günstiger! Anzeige
Facebook überträgt Kamerabilder: Diese Handys sind betroffen und das könnt Ihr dagegen tun! Top
10.014

Schreckensbilanz von Sturm Eberhard: Züge stehen still, Toter, Verletzte

Bilanz des Sturmtiefs Eberhard

Sturmtief Eberhard ist mit einer Spur der Verwüstung über Deutschland hinweggezogen. Er richtete vielerorts Schäden an, Züge fielen aus, ein Mann starb.

Deutschland - Sturmtief "Eberhard" hat an vielen Orten in Deutschland für Verwüstungen und Bahnchaos gesorgt. Ein Mensch starb, als sein Auto von einem Baum getroffen wurde. Einsatzkräfte kämpften landesweit bei mehreren tausend Einsätzen mit umgestürzten Bäumen und abgedeckten Hausdächern.

Bahnreisende stehen im Kölner Hauptbahnhof und informieren sich, wie und wo sie die Nacht verbringen können
Bahnreisende stehen im Kölner Hauptbahnhof und informieren sich, wie und wo sie die Nacht verbringen können

In Nordrhein-Westfalen wurde der Bahnverkehr komplett eingestellt. Böen bis Windstärke 11 und 12 hatten Bäume auf die Gleise geweht und für einen Stromausfall im wichtigen Stellwerk Essen gesorgt.

Montagmorgen ist der Verkehr wieder angelaufen, es gab aber weiter Ausfälle und verspätete Züge (TAG24 berichtete) . Auf den Autobahnen bildeten sich im Berufsverkehr bis 7.45 Uhr morgens Staus von rund 420 Kilometern Länge, wie der WDR berichtete.

Für zahlreiche Bahnreisende schwand am Abend die letzte Hoffnung, trotz des Sturms noch ans Ziel zu kommen. An Bahnhöfen wie Hamburg Hbf, Hamburg-Altona, Osnabrück, Berlin Hbf, Hamm (Westfalen), Dortmund, Duisburg, Köln, Frankfurt/Main stellte die Bahn sogenannte Aufenthaltszüge bereit, in denen gestrandete Fahrgäste auch die Nacht verbringen können.

Zudem seien viele Taxigutscheine ausgestellt worden und Hotelnächte bezahlt worden, hieß es von der Bahn.

Verletzte und Toter

Das Dach der Halle einer Tankstelle wurde vom Sturmtief Eberhard abgedeckt und flog auf die Oberleitung der OEG in der Hohensachser Straße. Der Straßenbahnverkehr wurde eingestellt.
Das Dach der Halle einer Tankstelle wurde vom Sturmtief Eberhard abgedeckt und flog auf die Oberleitung der OEG in der Hohensachser Straße. Der Straßenbahnverkehr wurde eingestellt.

In Bestwig im Hochsauerlandkreis starb ein Autofahrer, als ein entwurzelter Baum während der Fahrt auf sein Auto fiel.

In Sachsen wurden örtlich (z.B. in Chemnitz und Leipzig) sogar Orkanböen gemessen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in der Nacht zum Montag mitteilte. Auf der A72 bei Chemnitz zog sich ein 47-Jähriger schwere Verletzungen zu, als der Wind seinen auf dem Seitenstreifen angehaltenen Kleintransporter zum Umkippen brachte. Bei anderen sturmbedingten Unfällen wurden zwei weitere Menschen durch umstürzende Bäume in ihren Autos leicht verletzt.

Bei einem Einsatz in Bonn sind zwei Polizisten von weggewehten Holzteilen getroffen und verletzt worden. Die Beamten (26, 34) versuchten eine Gefahrenstelle zu sichern, an der Windböen Holzteile von einer Großbaustelle auf eine Straße geweht hatten. Plötzlich seien neue Holzteile aufgewirbelt worden und hätten die Polizisten am Kopf und am Rücken getroffen. Sie kamen in Krankenhäuser.

In Bochum wurde eine Feuerwehrfrau von einem Baum getroffen und verletzt, in Köln mussten Einsatzkräfte eine eingeklemmte Person unter einem umgestürzten Baum befreien. In Solingen verletzte sich ein Feuerwehrmann, als er einen Baum kleinsägen wollte.

Tausende Feuerwehreinsätze

Ein umgekippter Baum liegt auf drei Autos auf der Düsseldorfer Cecillienallee.
Ein umgekippter Baum liegt auf drei Autos auf der Düsseldorfer Cecillienallee.

In Thüringen wurde ein Dorf durch quer liegende Bäume vollständig von der Außenwelt abgeschnitten. Da die versuchte Räumung am Sonntag weitere Bäume zum Einsturz brachte, vertagte man die Arbeit aus Sicherheitsgründen.

In Dresden wurden Teile einer Einkaufsstraße wegen herabgestürzter Gegenstände gesperrt. In Chemnitz wurde das Dache eines Pflegeheims abgerissen (TAG24 berichtete)

Hunderte Einsätze der Polizei meist wegen umgestürzter Bäume gab es auch in den anderen südlichen Bundesländern Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen, Baden-Württemberg, Bayern.

Auf der A45 südlich von Hagen in NRW wurden die Begrenzungen einer Baustelle so stark verschoben, dass die Strecke gesperrt werden musste. In Dortmund war die A40 zeitweise überflutet.

In Hessen in Herborn drohte das zum Teil vom Wind gelöste Blechdach einer Autowerkstatt auf die A45 zu fliegen, weshalb die Autobahn vorübergehend gesperrt wurde.

Wettervorhersage

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hob seine Unwetterwarnungen in der Nacht zum Montag auf. Die Experten warnten lediglich noch vor orkanartigen Böen, insbesondere in Hochlagen. "Es ist noch ein bisschen windig, aber weitgehend vorbei", sagte ein DWD-Sprecher am frühen Morgen.

Die nördlichen Bundesländer blieben weitestgehend von "Eberhard" verschont. In der Nacht zum Montag erwartete der Deutsche Wetterdienst in Teilen des Nordens Deutschlands bis ins Flachland Schneefall, der bereits am Sonntag lokal einsetzte.

Von einem Hubsteiger aus versuchen Feuerwehrmänner, das Blechdach eines Kirchturms im Stadtteil Gallus zu sichern, welches sich losgerissen hatte.
Von einem Hubsteiger aus versuchen Feuerwehrmänner, das Blechdach eines Kirchturms im Stadtteil Gallus zu sichern, welches sich losgerissen hatte.
In Chemnitz wurden Teile eines Dachs von diesem Gebäude abgerissen.
In Chemnitz wurden Teile eines Dachs von diesem Gebäude abgerissen.
Ein umgestürzter und zerschnittener Baumstamm liegt nach dem Sturmtief Eberhard in einer Haltestelle der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB).
Ein umgestürzter und zerschnittener Baumstamm liegt nach dem Sturmtief Eberhard in einer Haltestelle der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB).
Die Treppe vor dem Dom ist abgesperrt. Es besteht Gefahr, dass Gegenstände vom Dom herabfallen.
Die Treppe vor dem Dom ist abgesperrt. Es besteht Gefahr, dass Gegenstände vom Dom herabfallen.

Fotos: DPA

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 21.035 Anzeige
Auto-Hammer! Tesla-Boss will Fabrik in Berliner Umland bauen 583
Hochrangiger Militärchef getötet: Dschihad feuert aus Rache 190 Raketen auf Israel ab 741
In dieser coolen Dortmunder Firma werden Mitarbeiter gesucht! 3.483 Anzeige
Wegen Quagga-Muscheln! Trinkwasserrohre aus Bodensee werden erneuert 150
Fast 30 Jahre verschollen: Seltenes Tier tappt Forschern in Fotofalle 2.891
So könnt Ihr Euch rund 90 Mio. Euro Weihnachtsgeld schnappen Anzeige
Diät und Sport brachten nichts: Wie schaffte sie es trotzdem, heute schlank zu sein? 4.620
Junge mit Leinensack erstickt? Zeugin packt über Sekten-Chefin aus 1.200
Dieser 40-Zoller ist bei Conrad gerade 26% billiger 1.181 Anzeige
Auto gerät auf Bundesstraße in Gegenverkehr: ein Toter, vier Schwerverletzte 6.348
Katze zu schwer am Check-In: Passagier tauscht seinen Kater um! 2.050
Bei Razzia: Polizei findet Minen und Granaten in Wohnung 2.848
So einfach kriegst Du raus, wie hoch Dein Risiko für Diabetes ist 1.523 Anzeige
Kreisliga-Fußball: Schiedsrichter gewürgt und auf den Boden gedrückt 4.790
Bode Miller: Ski-Star bekommt nach Unfalltod der Tochter (†1) Zwillinge 3.228
Eltern von Maddie McCann fallen makabrem Scherz zum Opfer 1.547
Ausgesetzte Hündin mit ihren Welpen entdeckt, dann staunen ihre Retter 38.653
Nürnberger Christkind in voller Pracht: Benigna Munsi zeigt sich im Engelskostüm 898
Die Linke im Bundestag präsentiert neue Doppelspitze! 686
Tennis-Star Alex Zverev: Erst Sieg über Nadal, dann Geschenk von DFB-Star 507
Männer stecken schwangere Katze in Trockner: Jetzt folgt die harte Strafe 2.771
Tragödie! Mutter tötet behinderten Sohn (12) und sich selbst 6.295
Verrückt nach Meer: Jetzt endlich neue Folgen vom Kreuzfahrtschiff 4.221
Drama im Hauptbahnhof: Mann bricht zusammen und bleibt leblos liegen 3.779
Männer brechen in Tränen aus: Zeuge umarmt Ex-SS-Wachmann im Gerichtssaal 5.950
Donald Trumps Verwandter rettet jetzt das Klima und jeder kann mitmachen 313
Bei Ermittlungen gegen Krankenpfleger wegen fünffachen Mordes ist kein ENde in Sicht 524
Mäuse infizieren drei Polizisten mit Hantaviren 2.507
Supercup für irre Summe nach Saudi-Arabien: Verkauft der spanische Fußball seine Seele? 793
Besitzer bindet Hund bei Hitze an Baum an und haut ab 1.272
Nachfolger von "Ehrenmann"? Das ist das meist gegoogelte Jugendwort des Jahres 1.402
Makler erklärt Mann, dass der seine Versicherung nicht kündigen kann, dann knallt's 1.427
15-Jähriger spurlos verschwunden: Wer hat Benjamin gesehen? 1.496
Islamfeinde werfen in Dresden Schweineschwarten in Briefkästen 8.775
So kannst Du in fünf Minuten Deinen CO2-Abdruck drastisch senken 394
Darf man Katzen in Mietwohnung halten? 10.977
Mega-Eskalation bei "Bachelor in Paradise": Schmeißt Filip hin? 1.605
Salihamidzic wird Sportvorstand beim FC Bayern: Netz spottet über Beförderung 1.295
Millionenschaden für VW! Manager wegen Untreue angeklagt 1.026
Jürgen Milski: Für diese Promi-Marke machte er früher mal Werbung 580
AfD-Politiker steht weiter zu "Judaslohn"-Aussage: Abwahl soll schon Mittwoch stattfinden! 1.195
Drogen-Warnung: Zahlreiche Kokain-Päckchen an Land gespült! 3.083
Stundenlange Verspätung wegen Ratte an Bord 642
Plus Size-Model im Abnehm-Wahn? Das sagt die junge Bloggerin dazu 1.152
Deutschlands bekanntestes Justizopfer: Gustl Mollath und Freistaat Bayern einigen sich 299
European Championships 2022 finden in München statt! 33
Witwe von IS-Terrorist Denis Cuspert bleibt in U-Haft! 905
Horoskop: Das sagen die Sterne über Deinen Tag! 13.679
800 Stellen bald weg? Osram will offenbar weitere Arbeitsplätze in Deutschland streichen! 516
Schuss auf Geldbote vor Ikea-Filiale: So kaltblütig handelte der Täter 1.236