Sturmböe schleudert Auto von der Straße: Fahrerin aus Wrack geschnitten

Soltau – Aufgrund des Sturms ist am Sonntag eine Autofahrerin bei Soltau mit ihrem Wagen von der Straße geschleudert und schwer verletzt worden.

Der Wagen schleuderte von der Fahrbahn.
Der Wagen schleuderte von der Fahrbahn.  © JOTO

Nach ersten Informationen der Polizei erfasste eine Sturmböe gegen 9.45 Uhr den SUV der Frau auf der Kreisstraße 33, als diese grade von Schneverdingen in Richtung Soltau unterwegs war.

In einer langgezogenen Rechtskurve wurde der Mercedes zunächst über die Gegenfahrbahn geschleudert.

Am Straßenrand krachte der Wagen dann gegen einen Baum, sodass er sich drehte und auf die Seite kippte.

Die Feuerwehr musste anrücken und die Fahrerin aus dem Wagen schneiden. Sie kam mit schwersten Verletzungen in eine Klinik.

Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Einsatzkräfte stehen an der Unfallstelle.
Einsatzkräfte stehen an der Unfallstelle.  © JOTO

Mehr zum Thema Hamburg Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0