Was ist das denn für ein Seemonster?

NEU

Paar hat Sex auf der Motorhaube, Fremder möchte mitmachen

NEU

Was dieser Postbote für einen alten Hund tut, ist einfach herzerwärmend!

NEU

Dieser heiße Typ kommt zum VfL Wolfsburg

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.913
Anzeige
27.469

Klinik schreibt Baby falsch! Sturmhorst heißt in Wahrheit...

Dresden - Der angebliche Name eines Dresdner Neugeborenen ging am Dienstagfrüh durch die Medien und Sozialen Netzwerke: "Sturmhorst Siegbald Torsten". Doch das Kind heißt ganz anders. Das Krankenhaus hatte sich auf seiner Homepage verschrieben.
Der "Sturmhorst" ist gestrichen.
Der "Sturmhorst" ist gestrichen.

Dresden - Der angebliche Name eines Dresdner Neugeborenen ging am Dienstagfrüh durch die Medien und Sozialen Netzwerke: "Sturmhorst Siegbald Torsten". Doch das Kind heißt ganz anders. Das Krankenhaus hatte sich auf seiner Homepage verschrieben.

Am Nachmittag teilte der Sprecher des Diakonissenkrankenhauses, Victor Franke, in einer offiziellen Stellungnahme mit:

"Bei der Weitergabe des Namens ist leider ein Fehler unterlaufen. Der in den Medien kommunizierte Name ist falsch und wurde von den Eltern nie vorgesehen. Der Vorstand der Diakonissenanstalt Dresden bittet die Eltern für diesen Fehler, vor allem wegen der daraus resultierenden negativen Berichterstattung, in aller Form um Entschuldigung.

Um eine weitere mediale Verbreitung zu unterbinden und die Persönlichkeitsrechte des Kindes zu schützen, haben wir das Foto von unserer Babygalerie-Seite entfernt. (...)"

Die Mitteilung lässt einige Fragen offen, telefonisch ist die Pressestelle nicht zu erreichen. Fest steht: Die Klinik selbst veröffentlichte den Namen "Sturmhorst Siegbald Torsten" und ein Bild vom Baby. MOPO24 liegt der Screenshot der Seite von gegen 10 Uhr vor. Der Versuch der Klinik in Formulierungen die Schuld über falsche Berichterstattung den Medien zuzuschrieben, ist unfair.

Im Internet (vor allem bei Twitter und Facebook) wurde der Name des Babys heftig diskutiert und mit rechtem Gedankengut in Zusammenhang gebracht. Auch dazu sagt der Sprecher des Krankenhauses: "Den Eltern ist es wichtig zu betonen, dass Ihnen jegliches rechtextremes Gedankengut fernliegt. In Anbetracht der negativen Berichterstattung – zum Teil mit Veröffentlichung des Fotos des Babys – bitten wir Sie, den Fehler zugunsten der Eltern richtigzustellen."

Hiermit geschehen.

Am Nachmittag gab auch die Stadt Dresden eine Presseerklärung heraus, denn mittlerweile gab es sogar Anfragen von Medien aus Österreich und der Schweiz, ob der Namen denn überhaupt erlaubt sei.

Stadtsprecher Kai Schulz schrieb: "Es handelt sich um einen Schreibfehler im Vornamen Sturmhorst, welcher in die Babygalerie des Diakonissenkrankenhauses aufgenommen wurde und der Öffentlichkeit zugänglich ist. Das Kind wurde durch das Standesamt Dresden mit den Vornamen Sturmhart Siegbald Torsten beurkundet."

Im Übrigen seien Eltern bei der Vergabe von Vornamen extrem frei. lm Zweifelsfall werden sie an die Gesellschaft für Deutsche Sprache in Wiesbaden, an den Namen-Service Leipzig oder die Namensberatungsstelle der Universität Leipzig verwiesen, um dort ein Gutachten über die Eintragungsfähigkeit des jeweiligen Vornamens ausstellen zu lassen.

Abgelehnt wurde in letzter Zeit nur die Eintragung des Vornamens "Pfefferminza".

Der Screenshot der Homepage beweist, dass das Krankenhaus selbst den falschen Namen des Babys in die Welt gesetzt hat.
Der Screenshot der Homepage beweist, dass das Krankenhaus selbst den falschen Namen des Babys in die Welt gesetzt hat.

Fotos: Screenshots Homepage Diakonissenkrankenhaus Dresden

17-Jährige am Flughafen spurlos verschwunden

NEU

19-Jähriger stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

9.320
Anzeige

Ekel-Fund am Flughafen: Hammelhorn mit Fleischresten beschlagnahmt

729

Wetten, dieses Überraschungsei-Geheimnis kanntet Ihr noch nicht?

2.596

Tatort-Schauspieler Martin Lüttge gestorben

1.459

Auf Faschingsparty: 15-Jährige spurlos verschwunden

2.040

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.369
Anzeige

Tschechien: Jeder soll das Recht auf Waffen haben

1.146

Die Oscar-Pannen-Show: Gedenk-Video zeigt Lebende

714

Dumm gelaufen! Fans beschmieren eigenen Bus

3.488

Claus Kleber fahndet nach dem Absender dieser rührenden Fan-Post

2.412

Mann wird beklaut und bekommt diese miese Nachricht

3.058

Nach Selbstmordversuch: Schweinsteigers rührende Worte an Rafati

2.084

Schulausfall, weil Nomaden mit Wohnmobilen Parkplatz blockieren

5.525

Rätselhaft! Warum mussten mehrere schwimmende Schweine sterben?

2.121

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

10.466

Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

7.439

Beweist ein Video die Enthauptung des entführten deutschen Seglers?

9.312
Update

Polizei findet tote Frau im Auto, Mann liegt schwer verletzt daneben

10.632

Prozesstag abgesagt! Aussage von Wilfried W. verschoben

210

BH bewahrt Touristin vor dem Tod: Jäger vor Gericht

4.145

Martin Schulz begeistert im Kunstkraftwerk Leipzig

1.032

Baby Shower: So feiert Isabell Horn ihre Schwangerschaft

2.082

Herzlos! Fahrerin rast mit voller Absicht in Vögel

5.053

Clausnitz-Prozess: Busfahrer zerrt Asyl-Gegner vor Gericht

5.581

Hier rettet ein Stürmer dem Gegner-Torwart das Leben

10.580

Mann muss zusehen, wie Frau von 19-Jähriger überfahren wird

7.607

Kulthandy von Nokia kommt zurück und so wird es aussehen

10.590

Leukämie hat sein Leben zerstört! Nun sucht Jordan mit diesem emotionalen Aufruf Freunde

2.193

Das ist die starke Botschaft vom iranischen Oscar-Gewinner an Donald Trump

1.412

Hooligans bekommen Kneipenbesuch statt Knast

8.179

Schlimmer Unfall beim Karneval: Wagen fährt in Menschenmenge

4.360

Peinliche Oscar-Panne: Falscher Gewinner verkündet

5.209

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

23.821

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

1.664

Trump-Fans schwenken Russland-Fahnen, ohne es zu merken

3.439

Stieß Ehemann seine Frau von Kreuzfahrtschiff ins Meer?

15.544

Rothirsch geht mit Rinderherde fremd

2.387

Mit 61 Jahren! Titanic-Star Bill Paxton überraschend gestorben

12.011

Sachsen sahnen bei Bob- und Skeleton-WM ab

1.337

22-Jähriger droht Ex-Freundin, den Kopf mit Axt einzuschlagen

6.609