Junge nach Unfall lebensgefährlich verletzt: Gaffer holen sich Gartenstühle und filmen

Top

Manchester-Terrorist reiste über Deutschland ein

Top

Getötet! Drei Leichen in Wohnheim gefunden

Top

Traurig! Wegen dieser schlimmen Krankheit wartet Lilly Becker vergeblich auf zweites Kind

Top
5.479

Sturmjäger am Limit: „Meine total verrückte Unwetterwoche“

Oberwiesenthal - Was für eine verrückte Wetterwoche! Die Sturmjäger aus dem Erzgebirge waren ununterbrochen auf Unwetterhatz.
Über Gelenau zog eine Unwetterfront auf. Kurz darauf goss es zwischen Scheibenberg und Walthersdorf wie aus Kübeln.
Über Gelenau zog eine Unwetterfront auf. Kurz darauf goss es zwischen Scheibenberg und Walthersdorf wie aus Kübeln.

Von Jan Berger

Oberwiesenthal - Was für eine verrückte Wetterwoche! Die Sturmjäger aus dem Erzgebirge waren ununterbrochen auf Unwetterhatz.

Kaum begannen an einem Ort die Aufräumarbeiten, prasselte nicht weit entfernt ein neuer Hagelschlag herunter. Skywarner Bernd März (31) vom Fuße des Fichtelbergs war im Dauereinsatz.

Bereits in der Vorwoche hatte der professionelle Unwetterfotograf alle Hände voll zu tun. Am letzten Samstag ging es dann richtig los. Bernd März: „Da hat es Chemnitz erwischt.“

Gemeinsam mit seinem Sturmjäger-Kollegen Jens Uhlig verfolgte er das heftige Wärmegewitter vom Erzgebirge bis nach Döbeln. Doch das war erst der Auftakt.

Mit Sandalen im Hagel: Ein kräftiges Unwetter erwischte Chemnitz vor einer Woche.
Mit Sandalen im Hagel: Ein kräftiges Unwetter erwischte Chemnitz vor einer Woche.

Am Sonntag ging es ganz früh raus - da stand eine „Superzelle“ über Eibenstock: „Für uns Skywarner ist das die gefährlichste Gewitterart überhaupt. Da kann immer ein Tornado entstehen.“ Das Gewitter rotiert vor Ort, es gibt wildeste Stürme und heftige Niederschläge.

Laut Kachelmann fielen in Eibenstock 130 Liter pro Quadratmeter. März: „Man kann von Glück reden, dass es Hagel war. Sonst wären die Auswirkungen noch verheerender gewesen als in Braunsbach.“ Am Abend filmte er noch die Überflutungen der Ilmenau in Thüringen.

Montag sollte es sich in Sachsen beruhigen, sein Wetterradar führte März nach Sachsen-Anhalt und Mecklenburg. „Leider war ich meist an der falschen Stelle oder die Gefahrenlage löste sich auf. Der Tag war für die Katz.“

Seit fünf Jahren übt Sturmjäger Bernd März (31) seine Wetter-Leidenschaft als Beruf aus. Seine Fotos und Videos von Unwettern sind bundesweit begehrt. So eine lang andauernde Stressphase hatte er aber noch nie.
Seit fünf Jahren übt Sturmjäger Bernd März (31) seine Wetter-Leidenschaft als Beruf aus. Seine Fotos und Videos von Unwettern sind bundesweit begehrt. So eine lang andauernde Stressphase hatte er aber noch nie.

Dafür war er am Dienstag wieder im Erzgebirge zur Stelle: In Walthersdorf und Scheibenberg wurden die Straßen zu Flüssen.

Am Mittwoch entschied sich der Unwetterjäger gegen Leipzig und hoffte im Dresdner Raum auf sich türmende Wolken. März: „Es war sehr unberechenbar - meist war ich an der falschen Stelle. Dafür wurde ich bei der Heimfahrt in Annaberg mit einem wunderschönen Regenbogen belohnt.“

Am Donnerstag tourte er über das Ilmtal und Hessen bis ins Rheinland. Die Unwetterwarnung lockte ihn ins Ahrtal - ein Campingplatz war durch die Wassermassen verwüstet worden. März lernte einen Feuerwehrmann kennen, der ihn an die neuralgischen Punkte brachte.

Den Freitag verbrachte der Unwetterfotograf zwischen Altenburg und Lunzenau - heftige Gewitter, Regengüsse.

Diese verrückte Wetterwoche war auch für den erfahrenen Sturmjäger einmalig. Bernd März: „So eine Unwettersituation dauert zwei oder drei Tage, dann hat man mal wieder Ruhe. So eine lang anhaltende Situation hatte ich noch nie.“

Am gestrige Sonnabend sollte sich die meiste Energie entladen - Bernd März zog‘s zurück ins Ahrtal, wo er Donnerstag schon war.

März: „Lokale Unwetter hatten wieder ganze Ortschaften unter Wasser gesetzt...“

Steht nicht der Sommer ins Haus? Eibenstock musste noch einmal „weiße Pracht“ wegschieben. Wäre der Niederschlag nicht als Hagel gefallen, wären die Schäden wohl erheblich größer gewesen.
Steht nicht der Sommer ins Haus? Eibenstock musste noch einmal „weiße Pracht“ wegschieben. Wäre der Niederschlag nicht als Hagel gefallen, wären die Schäden wohl erheblich größer gewesen.
Land unter in Thüringen. Bei Langenwiesen stieg die Ilm aus dem Flussbett und legte erst einmal den Bahnverkehr lahm. Stark anhaltende Regenfälle waren in dieser Woche an der Tagesordnung.
Land unter in Thüringen. Bei Langenwiesen stieg die Ilm aus dem Flussbett und legte erst einmal den Bahnverkehr lahm. Stark anhaltende Regenfälle waren in dieser Woche an der Tagesordnung.
Im Rheinischen trat die Ahr über die Ufer und verwüstete einen Campingplatz - der Erzgebirgler war als einer der ersten vor Ort.
Im Rheinischen trat die Ahr über die Ufer und verwüstete einen Campingplatz - der Erzgebirgler war als einer der ersten vor Ort.

Fotos: Bernd März

Nach Terror-Anschlag: Ariana Grande sagt Konzert in Deutschland ab

Top

Horror! Paar liegt monatelang unentdeckt tot in Haus und wird von eigenen Hunden gefressen

Top

Viele Tote! Flüchtlingsboot gekentert: Die meisten Opfer sind kleine Kinder

Neu

Festnahme! Bande will seltenen Tiger schlachten

Neu

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.176
Anzeige

Nach Horror-Crash: So geht es dem verletzten Ex-Formel-1-Pilot

Neu

Erster großer Trailer zur neuen Staffel von "Game of Thrones" lässt Fanherzen höher schlagen!

Neu

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

27.908
Anzeige

Heftiges Feuer! Kunststofffabrik brennt über Stunden nieder

Neu

Hups! Foto-Panne bei GNTM-Schönheit Céline

Neu

Arbeiter in Lebensgefahr, weil 80 Metallplatten auf ihn stürzten

Neu

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.122
Anzeige

Auftakt nach Maß: Wincent Weiß lockt 8500 Fans zum Leineweber-Markt

230

Manchester-Stars widmen Europa-League-Pokal den Terror-Opfern

577

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

24.317
Anzeige

Tumulte: Demonstranten zünden Ministerium an

1.874

Fünf Killerwale verenden qualvoll an Strand von Neuseeland

942

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.088
Anzeige

Relegation: Spuckt Kumbela den "Wölfen" in die Suppe?

689

Nix mehr mit Größe 34! Melanie Müller wird langsam kugelrund

1.730

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

8.733
Anzeige

Getrennt! Donald und Melania Trump verbringen nie eine Nacht zusammen

2.653

Alien Yoga: Vor diesem Instagram-Trend bekämen selbst Außerirdische Angst

1.906

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.999
Anzeige

Neue Bengalos könnten die Lösung für Dynamos Ultra-Streit sein

6.234

Darum wird ein Mensch mehrere Millionen bezahlen, um diesen Beutel zu besitzen

1.916

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.893
Anzeige

Giovanni ist zurück bei "Let's Dance", doch dafür musste einer gehen

5.146

Nach wochenlangem Streit: Mädchen verbrennt Mitschülerin!

6.557

Schwerer Unfall! Straßenbahn erfasst Rolli-Fahrer

7.113

Staatsanwalt jagt Berliner AfD-Politiker

2.798

Mann erschlägt Spinne und löst damit Großeinsatz der Polizei aus

7.777

4,9 Promille: Sohn verprügelt im Vollsuff seine Mutter

3.582

GZSZ: Hat Chris doch noch eine Chance bei Sunny?

7.778

In diesen Städten wird weltweit am meisten gevögelt

27.318

AfD-Politiker klagt gegen seine eigene Fraktion

1.177

Vor Relegation: Fan-Aufmarsch in Wolfsburger Kaufhof

6.966

In diesem Haus wurde eine mumifizierte Leiche entdeckt

16.341

Unternehmer erschlägt Oma und Vater im Schrebergarten mit Beil

3.577

Mann stürzt auf Zugspitze 250 Meter in den Tod

2.679

Vor Pokalfinale: Eintracht-Profi wegen Tattoo suspendiert

9.424

Achtung! Dieses Jobangebot dürft Ihr auf keinen Fall annehmen

17.325

"will noch b*****" Darum bestellte ein Kebap-Kunde weder Knoblauch noch Zwiebeln

6.832

Wer hat den schönsten? Kendall und Kourtney im "Po-Kontest"

2.805

Bande aus Dealern und brutalen Islamisten zerschlagen

4.083

Einser-Schülerin fliegt von Schule, weil sie dieses Oberteil trug

14.724

Bayrischer Lehrer versucht 15-Jährige mit Sado-Maso-Text zu verführen

2.456

Mann bezahlt Pizza mit Bitcoins für heute rund 20 Millionen Dollar

6.083

40 Mio. Euro Beute: Geldtransporter auf Autobahn gestoppt und aufgesprengt

5.798

Kinder quälen süße Welpen fast zu Tode. Besitzerin prügelt auf Polizisten ein

23.303

Braut wird kurz nach der Hochzeit beim Dreier erwischt

18.199

Hafturteil gegen Messi bestätigt! Muss er jetzt wirklich ins Gefängnis?

4.374

Mehr als jeder vierte Berliner hat einen Migrationshintergrund

328

Dach stürzt bei Bauarbeiten ein: Mensch schwer verletzt!

3.816

Kommt jetzt die Null-Promille-Grenze für den Männertag?

8.668