Schluss mit goldenem Oktober! Erster Herbststurm rollt auf uns zu Top Schüler bedroht Lehrerin mit falscher Waffe mitten im Klassenzimmer Neu Todessturz von Parkbank: Starb 26-Jähriger wegen eines schlechten Scherzes? Neu Umfrage: Grüne lachen, Seehofer angezählt, SPD im Keller Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 7.676 Anzeige
1.932

Sturm stoppt Züge und Fähren im Norden: Doch das ist erst der Anfang

Sturmtief Elena hat im Norden für Chaos gesorgt: Zugverbindungen nach Bremen und Hamburg mussten unterbrochen werden

Sturmtief Elena hat am Freitag für Chaos im Norden gesorgt. Doch es kommt noch schlimmer.

Hamburg - Wie auf Knopfdruck schaltet das Wetter an diesem Wochenende von Sommer auf Sturm. Das Sturmtief "Elena" schickte schon am Freitag erste schwere Windböen nach Norddeutschland und Skandinavien.

Rettungskräfte bergen einen verletzten Fahrgast bei Oyten (Niedersachsen), nachdem ein Regionalzug gegen einen Baum geprallt war.
Rettungskräfte bergen einen verletzten Fahrgast bei Oyten (Niedersachsen), nachdem ein Regionalzug gegen einen Baum geprallt war.

Auf der Zugstrecke Bremen-Hamburg prallte ein Metronom gegen einen umgestürzten Baum. Ein Passagier in einem Rollstuhl wurde durch den Zug geschleudert und schwer verletzt, wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte.

Die 200 Fahrgäste wurden mit einem Ersatzzug zurück nach Bremen gebracht. Die Deutsche Bahn sperrte wegen eines umgeknickten Baums zudem die Strecke Bremen-Hamburg.

Im Hamburger Hafen fiel wegen des Sturms ein Stapel Schiffscontainer um. Einer davon drückte auf einen Lastwagen, dessen Fahrer erst nach einer Stunde aus dem Führerhaus befreit werden konnte. Die Menschen auf Helgoland blieben durch den Sturm vom Festland abgeschnitten, weil keine Fähre fuhr. Die Stadt Potsdam sagte wegen des drohenden Unwetters das für Freitagabend geplante Friedensfest mit Ständen auf dem Platz der Einheit ab.

Für Deutschland sei der Sturm am Freitag "nur ein leichtes Vorgeplänkel von dem, was uns am Sonntag ins Haus steht", erklärte Julia Fruntke vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Nach einer kurzen Wetterberuhigung am Samstag steuere am Sonntag ein weiterer, deutlich kräftigerer Sturm auf Deutschland zu.

Das neue Sturmtief - das dann "Fabienne" heißen wird - werde am Sonntagabend über der Mitte des Landes erwartet, sagte die Meteorologin.

Aber auch der Norden werde vom Wind getroffen, insbesondere an der Nordseeküste besteht ab Sonntagabend wieder Gefahr.

Fotos: DPA

Blutiges Drama im Zoo: Löwin tötet Vater ihrer drei Jungen Neu Darum solltet Ihr auf Klos niemals Toilettenpapier als Unterlage verwenden Neu Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhögung verspricht keine Besserung 13.123 Anzeige Dumm gelaufen: Mieter muss ausziehen, weil er zu laut Pornos schaut Neu Schwäche gezeigt: Bayern-Legende Breitner übt klare Kritik an Hoeneß und Rummenigge Neu Spenden für guten Zweck: Mitmachen und Traumreise gewinnen! 4.675 Anzeige Happy End! Gestohlene Hundewelpen und Besitzer wieder vereint Neu Rechtsextreme Tötungsvideos ohne Barriere im Internet abrufbar Neu Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! 1.543 Anzeige Produkt-Rückruf: Diese Sprossen verursachen blutigen Durchfall! Neu Mädchen kam nicht in der Schule an: Wo ist Nika Sophia (12)? Neu Update Riverboat-Aus für Stephanie Stumph! Und ihr Nachfolger ist eine echte Überraschung Neu
Drama in Asylunterkunft: Kleines Mädchen (2) stürzt von Balkon in die Tiefe Neu Nach Tierquälerei auf Schlachthof: Waren auch zwei Tierärzte beteiligt? Neu
Neuer Trend? Lübecker Agentur führt bayerische Feiertage ein Neu Eltern brutal mit Hammer im Bett erschlagen und eingemauert: So geht es weiter Neu Meghan böse beleidigt: TV-Moderator disst schwangere Herzogin Neu Autos in Bayern am sichersten: Diese Marken bevorzugen Diebe Neu FC Bayern vor CL-Duell in Athen: Franck Ribéry nicht mit dabei Neu 10-Jähriger dreht den Swag auf: Das ist die ernste Botschaft seines Rap-Songs Neu Andrea Pirlo völlig orientierungslos am Flughafen in Köln! 1.181 Wer hätte das gedacht? Sylvie Meis wird Schuldirektorin 1.246 Heftiger Unfall: Jugendliche Motorradfahrer rasen in VW Golf 2.023 Für Hardcore-Fans: Marilyn Manson verkauft Dildo mit seinem Gesicht 586 Ungewöhnlicher Lieferdienst: Heuschrecken und Maden statt Pizza und Pommes 401 Sie brauchen mehr Sprit als andere: SUV-Trend in Deutschland ungebrochen 521 Mit Küchenmesser! Ex-Freundin Herz durchstochen, Täter muss lange hinter Gitter 80 Update 17-Jähriger steigt auf Autobahn aus Wagen: Danach wird es wild 2.781 Auto überschlägt sich, zwei Menschen schwer verletzt 273 63 Baby-Leichen in Bestattungshaus entdeckt: Sie lagerten in Kühltruhen 2.322 Mann wollte Haus abfackeln, in dem sich Mutter mit Kindern befand 783 Ausgerechnet von ihnen: GZSZ-Paar wird in flagranti erwischt 3.006 Tim Mälzer packt aus: Er hatte einen One-Night-Stand in der Öffentlichkeit! 3.313 Wie süß: Sarah Lombardi ist schwer verliebt 1.193 Über 30 Verletzte: Fußboden bricht unter Partygästen ein 1.150 Mitarbeiter pullert aufs Fließband: Hersteller muss 23.000 Kilo Fleisch vernichten 4.611 Zustand kritisch! Mann nach Hochhausbrand wiederbelebt 308 Lehrer demütigte sie vor der Klasse und nannte sie "Miss Piggy": Jetzt ist Natalie nicht wiederzuerkennen 3.497 Dumm gelaufen! Den Kanadiern geht das Gras aus 1.291 Horror-Crash: Zwei Menschen kommen bei Überschlag mit Auto ums Leben 2.507 Forscher begegnen im eisigen Meer einem Monster 3.355 Baby wächst Fangzahn über Nacht und keiner weiß warum 5.698 So ist der Action-Reißer "Hunter Killer" mit Gerard Butler geworden! 434 Viele unveröffentlichte Fotos: Bildband von Vanessa Mai 2.357 Sohn trennt Vater den Kopf ab: Ist er schuldfähig? 1.926 Dafür steht er mit seinem Namen: Claus Hipp wird 80! 393 Junge (8) läuft allein zur Oma: Jetzt spricht die Mutter! 13.471 Erneut besetzen Aktivisten Braunkohlebagger: Sieben Festnahmen! 147 Mit fremdem Kind vor Zug gesprungen: Täter schuldunfähig? 2.025 Tausende Flüchtlinge finden Jobs im Norden 235