Kristina Vogel: "Ich bin mittlerweile fast allein überlebensfähig" Neu Ganz unroyal! Hier legt Prinz Harry Hand an seine Meghan Neu MediaMarkt wird in Gießen zum Steuersparadies 5.843 Anzeige Mutter (25) muss ihr neun Tage altes Baby verkaufen: Der Grund ist traurig Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 1.213 Anzeige
297

Traditionelle Bäcker entsetzt: Droht der schwäbischen Brezel das Aus?

Die Laugenbrezel ist die schwäbischste aller schwäbischen Backwaren. Doch so, wie wir sie kennen, könnte es sie bald nicht mehr geben.
Bäckermeister Thomas Frank schlingt in Stuttgart schwäbische Brezeln.
Bäckermeister Thomas Frank schlingt in Stuttgart schwäbische Brezeln.

Stuttgart - Wenn Bäckermeister Thomas Frank Brezeln schlingt, macht er das derart fix, dass dem Zuschauer beinahe schwindelig wird.

Er fasst die Teigrolle an beiden Enden, dann ein blitzschneller Schlenker, ein Dreher mit der Hand - ruckzuck liegt das Backwerk auf dem Blech. "Wie gemalt", kommentiert der 68-Jährige sein händisches Geschick.

Die Brezel sei genau so, wie eine schwäbische Brezel zu sein habe, sagt er: Der Bauch muss dick und weich sein, die "Ärmle" - schwäbisch für «Ärmchen» - dünn und knusprig.

3500 bis 4000 Laugenbrezeln entstehen in der Bäckerei Frank in Stuttgart jede Nacht. Die Brezeln sind Kult, schon vor 7 Uhr morgens drängeln sich Kunden. "Wir setzen natürlich keine Brezel-Roboter ein", sagt Frank - und während er das Wort "Brezel-Roboter" ausspricht, verzieht sich sein Mund, als sei etwas Saures hineingeraten.

Frank weiß: Viele Betriebe sind in den vergangenen Jahren auf automatische Schlingmaschinen und Tiefkühlteig umgestiegen, der von Großbäckereien geliefert wird. Die Folge sei, dass der Teig viel dicker und fester werde, "weil sonst die Teigstücke in der Maschine reißen würden."

Frank nennt das "maschinentauglichen Teig" - und das ist wieder ein Wort, bei dem er den Mund verzieht. Die Folge: "Die Brezel-Ärmle werden nicht mehr so schön dünn und resch", als knusprig.

Zwei Bäcker formen schwäbische Brezeln aus Teigschnüren.
Zwei Bäcker formen schwäbische Brezeln aus Teigschnüren.

In der Tat: Schleichend und von vielen Kunden unbemerkt ist das schwäbische Backwerk dabei, seine Form zu verlieren.

Von Heilbronn bis Ravensburg, von Freudenstadt bis Heidenheim, ein Blick in die Bäckereien bestätigt den Wandel. Mitunter sind die Ärmchen kaum dünner als der Brezelbauch, fast wie bei der bayerischen Brez'n.

Bärbel Brenner, Versicherungskauffrau in Stuttgart, nimmt morgens sogar ein paar Kilometer mehr in Kauf, um das Geschlungene ganz nach ihrem Geschmack zu finden. "Das dicke Teil weich und mit Butter, das dünne Teil trocken und knusprig, fast wie ein Salzstängele", da gebe es bei ihr keine Kompromisse.

Andreas Kofler ist Geschäftsführer beim Landesverband für das württembergische Bäckerhandwerk und damit sozusagen höchste Autorität. Auch er sieht den Wandel. "Die maschinell hergestellte Brezel ist nicht ganz so dünn, weil dann die Gefahr besteht, dass die Arme reißen."

Traditionell gehörten dicke Arme zur bayerischen Brez'n, seien aber gleichsam "unschwäbisch", meint Kofler. Doch einen Streit nach dem Muster "dünne versus dicke Ärmle" will er tunlichst vermeiden.

Diplomatisch fügt er hinzu, eine "offizielle Norm" für den Laugen-Snack gebe es nicht, da habe jeder Bäcker sein eigenes Rezept. Doch ganz nebenbei gesteht Kofler, dass er persönlich dünne Ärmle vorziehe.

Ungebackene schwäbische Brezeln.
Ungebackene schwäbische Brezeln.

Etwas anders sieht man das allerdings etwa bei der Großbäckerei Sehne in Ehningen. Rund 40.000 tiefgefrorene Brezel-Rohlinge gehen hier jeden Tag an mehrere Dutzend Filialen sowie andere Großkunden.

"Die Bäcker vor Ort brauchen dann nur noch Salz drüber streuen und backen", sagt Ingrid Stein, Beauftragte für Qualitätssicherung bei Sehne.

Bis vor zwei Jahren habe man noch mit der Hand geschlungen, doch dass die Ärmchen bei Sehne dicker sind, habe nichts mit dem Maschineneinsatz zu tun. "Bei uns war das immer schon so", sagt Stein, "unsere Kunden lieben es, wie wir es machen." Sie betont: "Wir könnten auch maschinell dünner."

In der Backstube Frank ist es unterdessen warm geworden. Seit 50 Jahren, erzählt der Meister, schlinge er jetzt Nacht für Nacht das Laugenbackwerk, in der dritten Generation führe er den Betrieb.

Neben ihm steht Freddy Gerdes, auch er hantiert schnell. Der 51-Jährige stammt ursprünglich aus Ostfriesland. Dort habe er zwar eine Bäckerlehre gemacht, doch das Mysterium des händischen Schlingens habe er erst im Schwabenland gelernt.

Mittlerweile ist der Friese selbst zum Experten geworden. Er sagt, heute könne er sogar erkennen, ob ein Rechtshänder oder ein Linkshänder Hand an das Laugenbackwerk gelegt habe. Man sehe das am Knoten der Ärmchen, "je nachdem, ob sich der Knoten etwas weiter nach links oder etwas weiter rechts verschoben hat".

So sehen die echten schwäbischen Brezeln aus: dünne Arme, dicker Bauch.
So sehen die echten schwäbischen Brezeln aus: dünne Arme, dicker Bauch.

Fotos: Sina Schuldt/dpa

Mann stirbt bei Festnahmeversuch: Hat er das Leben eines Ehepaares auf dem Gewissen? Neu "Wir sind entsetzt": Prominente fordern Seehofers Rücktritt Neu Hier werden in Pirna jetzt Chemikanten gesucht Anzeige Schrecklich: Polizei findet Frauenleiche in Wohnhaus Neu Goretzka kehrt mit Bayern zu S04 zurück: Kovac hält ihn für "stark genug" Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.223 Anzeige Ermittler nehmen IS-Anhängerin (20) in Düsseldorf fest Neu Messer-Attacken, Todes-Drohungen und mehr: Trennung wird zum Psycho-Thriller Neu
Neue Karriere! Nicht zu glauben, was dieser Superstar jetzt macht Neu Motsi Mabuse mit Hammer-News kurz nach Geburt: Die Fans rasten aus Neu Bluttat in Flüchtlingsunterkunft: Deshalb schwiegen Staatsanwaltschaft und Polizei Neu
Take That kommen 2019 in diese deutschen Städte! Neu Hättet ihr sie erkannt? Dieses Supermodel sieht plötzlich ganz anders aus Neu Mann liegt tot in Wohnung: Deutliche Spuren von Gewalteinwirkung Neu Durchbruch im Fall Peggy (†)! Verdächtiger legt Geständnis ab Neu 24-Jähriger flieht vor Flammen im Haus aufs Dach und stürzt in den Tod Neu An Sportinternat: Schüler sollen Klassenkameraden sexuell missbraucht haben Neu Raketen setzen Moor in Brand: Katastrophenalarm ausgerufen! 2.090 Selbstmord von Hogesa-Neonazi: Keine Störungen bei Marsch in Mönchengladbach 4.341 Rechtsextreme Bürgerwehr in Chemnitz: Polizei durchsucht Wohnungen 2.256 Erschossen und als Held gefeiert: Andenken an Clan-Mitglied Nidal R. übermalt 2.174 Mädchen verzaubert mit riesigen Kulleraugen, dabei ist sie ernsthaft krank 2.656 Sind Chethrin Schulze und Bachelor Daniel Völz nun doch ein Paar? 6.475 Kindergeburtstag am Ballermann: Melanie Müller mit Tochter (1) in Kneipe erwischt 1.255 Ein Gast hat sich schon auf sie übergeben: Oktoberfest-Kellnerin über Bier, Schweiß und Schmerzen 1.473 Jugendlicher (15) wird von Heuballen erdrückt: Letztes Beweisstück gefunden 1.909 Lehrerin will Schülern eine Lektion erteilen und trägt 100 Tage das selbe Kleid 39.113 Norden bereitet sich auf Orkantief vor: Unwetterwarnung an der Küste! 122 Feuerwehr löscht Brand in Reihenhaus, dann passiert etwas Merkwürdiges! 3.205 "Dirty 30": Fiona Erdmanns berauschende B-Day-Feier inklusive Tipp für ängstliche Frauen 2.409 Bitter enttäuscht! Diese GNTM-Kandidatin kündigt bei Heidi Klums Vater 2.032 Schockierend! Teenager treten Hundewelpen im Stadtpark tot 54.873 Kretschmann: Patriotismus bewegt Deutsche zur Rückkehr in die Heimat 1.430 Mafia-Prozess: Am Landgericht in Karlsruhe herrscht Ausnahmezustand 807 Daniela Katzenberger völlig verändert: Sie macht Angelina Jolie Konkurrenz 2.782 Zwei Schwerverletzte liegen auf dem Gehweg! Blutiger Streit in St. Pauli 2.042 Update Obdachloser auf Friedhof enthauptet: Der Ermittlungsstand erschüttert 3.753 Fahrlässige Tötung? Patienten bekommen Schmerzmittel statt Kochsalzlösung 1.045 Brand in Räucherei greift auf Wurstfabrik über 614 Trauer nach tödlichem Unfall im Hambacher Forst: RWE will Barrikaden räumen 1.309 Update Lastenrad von Zug erfasst: Kinder sterben bei Unfall nahe Deutscher Grenze 2.893 "Glückwunsch zum Boot": Trump besucht Sturm-Opfer und sorgt für Entsetzen 19.152 Heiße Aussichten: Welches Model präsentiert Uns denn hier ihre Vorzüge? 2.081 "Wir sind keine Frauen!" Emre Can fliegt nach Ronaldo-Rot brisante Aussage um die Ohren 1.112 Rechnungshof klagt an: Leben Altpräsidenten auf Steuerkosten wie Maden im Speck? 2.095 "Fremdschämen" wegen GroKo-Frust: OB tritt aus SPD aus 2.831 Über 500 Millionen Krankentage: Immer mehr Bundesbürger fallen aus 613 38 Meter lange Transall durchquert Sachsen-Anhalt 321 Neue Umfrage! AfD liegt zum ersten Mal auf Platz 2 5.079