Mautbrücke auf der Autobahn eingestürzt: A3 gesperrt Neu Das Baby ist da! Sila Sahin ist Mama geworden Neu Versicherung stuft Rallye-Legende Heidi Hetzer (81) als Fahranfängerin ein Neu Geht jetzt alles ganz schnell? Rebic-Berater verhandelt mit dem FCB 1.341 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 55.475 Anzeige
294

Traditionelle Bäcker entsetzt: Droht der schwäbischen Brezel das Aus?

Die Laugenbrezel ist die schwäbischste aller schwäbischen Backwaren. Doch so, wie wir sie kennen, könnte es sie bald nicht mehr geben.
Bäckermeister Thomas Frank schlingt in Stuttgart schwäbische Brezeln.
Bäckermeister Thomas Frank schlingt in Stuttgart schwäbische Brezeln.

Stuttgart - Wenn Bäckermeister Thomas Frank Brezeln schlingt, macht er das derart fix, dass dem Zuschauer beinahe schwindelig wird.

Er fasst die Teigrolle an beiden Enden, dann ein blitzschneller Schlenker, ein Dreher mit der Hand - ruckzuck liegt das Backwerk auf dem Blech. "Wie gemalt", kommentiert der 68-Jährige sein händisches Geschick.

Die Brezel sei genau so, wie eine schwäbische Brezel zu sein habe, sagt er: Der Bauch muss dick und weich sein, die "Ärmle" - schwäbisch für «Ärmchen» - dünn und knusprig.

3500 bis 4000 Laugenbrezeln entstehen in der Bäckerei Frank in Stuttgart jede Nacht. Die Brezeln sind Kult, schon vor 7 Uhr morgens drängeln sich Kunden. "Wir setzen natürlich keine Brezel-Roboter ein", sagt Frank - und während er das Wort "Brezel-Roboter" ausspricht, verzieht sich sein Mund, als sei etwas Saures hineingeraten.

Frank weiß: Viele Betriebe sind in den vergangenen Jahren auf automatische Schlingmaschinen und Tiefkühlteig umgestiegen, der von Großbäckereien geliefert wird. Die Folge sei, dass der Teig viel dicker und fester werde, "weil sonst die Teigstücke in der Maschine reißen würden."

Frank nennt das "maschinentauglichen Teig" - und das ist wieder ein Wort, bei dem er den Mund verzieht. Die Folge: "Die Brezel-Ärmle werden nicht mehr so schön dünn und resch", als knusprig.

Zwei Bäcker formen schwäbische Brezeln aus Teigschnüren.
Zwei Bäcker formen schwäbische Brezeln aus Teigschnüren.

In der Tat: Schleichend und von vielen Kunden unbemerkt ist das schwäbische Backwerk dabei, seine Form zu verlieren.

Von Heilbronn bis Ravensburg, von Freudenstadt bis Heidenheim, ein Blick in die Bäckereien bestätigt den Wandel. Mitunter sind die Ärmchen kaum dünner als der Brezelbauch, fast wie bei der bayerischen Brez'n.

Bärbel Brenner, Versicherungskauffrau in Stuttgart, nimmt morgens sogar ein paar Kilometer mehr in Kauf, um das Geschlungene ganz nach ihrem Geschmack zu finden. "Das dicke Teil weich und mit Butter, das dünne Teil trocken und knusprig, fast wie ein Salzstängele", da gebe es bei ihr keine Kompromisse.

Andreas Kofler ist Geschäftsführer beim Landesverband für das württembergische Bäckerhandwerk und damit sozusagen höchste Autorität. Auch er sieht den Wandel. "Die maschinell hergestellte Brezel ist nicht ganz so dünn, weil dann die Gefahr besteht, dass die Arme reißen."

Traditionell gehörten dicke Arme zur bayerischen Brez'n, seien aber gleichsam "unschwäbisch", meint Kofler. Doch einen Streit nach dem Muster "dünne versus dicke Ärmle" will er tunlichst vermeiden.

Diplomatisch fügt er hinzu, eine "offizielle Norm" für den Laugen-Snack gebe es nicht, da habe jeder Bäcker sein eigenes Rezept. Doch ganz nebenbei gesteht Kofler, dass er persönlich dünne Ärmle vorziehe.

Ungebackene schwäbische Brezeln.
Ungebackene schwäbische Brezeln.

Etwas anders sieht man das allerdings etwa bei der Großbäckerei Sehne in Ehningen. Rund 40.000 tiefgefrorene Brezel-Rohlinge gehen hier jeden Tag an mehrere Dutzend Filialen sowie andere Großkunden.

"Die Bäcker vor Ort brauchen dann nur noch Salz drüber streuen und backen", sagt Ingrid Stein, Beauftragte für Qualitätssicherung bei Sehne.

Bis vor zwei Jahren habe man noch mit der Hand geschlungen, doch dass die Ärmchen bei Sehne dicker sind, habe nichts mit dem Maschineneinsatz zu tun. "Bei uns war das immer schon so", sagt Stein, "unsere Kunden lieben es, wie wir es machen." Sie betont: "Wir könnten auch maschinell dünner."

In der Backstube Frank ist es unterdessen warm geworden. Seit 50 Jahren, erzählt der Meister, schlinge er jetzt Nacht für Nacht das Laugenbackwerk, in der dritten Generation führe er den Betrieb.

Neben ihm steht Freddy Gerdes, auch er hantiert schnell. Der 51-Jährige stammt ursprünglich aus Ostfriesland. Dort habe er zwar eine Bäckerlehre gemacht, doch das Mysterium des händischen Schlingens habe er erst im Schwabenland gelernt.

Mittlerweile ist der Friese selbst zum Experten geworden. Er sagt, heute könne er sogar erkennen, ob ein Rechtshänder oder ein Linkshänder Hand an das Laugenbackwerk gelegt habe. Man sehe das am Knoten der Ärmchen, "je nachdem, ob sich der Knoten etwas weiter nach links oder etwas weiter rechts verschoben hat".

So sehen die echten schwäbischen Brezeln aus: dünne Arme, dicker Bauch.
So sehen die echten schwäbischen Brezeln aus: dünne Arme, dicker Bauch.

Fotos: Sina Schuldt/dpa

Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft sofort die Polizei! 2.159 Riesige Rauchsäule über Studentenwohnheim 4.953 Update
Einigung: Champions League auch zukünftig in Sky-Kneipen zu sehen 576 Auto kommt total kaputt aus der Waschstraße: Wer zahlt? 2.076 Grauenvoll: Nacktbader soll Frau verprügelt, gewürgt und vergewaltigt haben 5.247 Mann meldet Polizei einen Toten in seiner Wohnung, dann klicken bei ihm die Handschellen 1.219
Heidi Klum und Tom Kaulitz: Bizarre Sex-Beichte! 7.117 Landesverbands-Präsidenten sprechen Löw und Bierhoff ihr Vertrauen aus 413 Freiheitsberaubung und Betrug: Razzia bei Asylheim-Sicherheitsdienst 1.161 Mann will Gabelstapler stoppen, das kommt ihn teuer zu stehen 1.079 Pharmaskandal erschüttert Politik: Gestohlene und gefälschte Krebsmedikamente verkauft 1.036 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 2.380 Anzeige Mit nur 25 Jahren: Olympia-Eiskunstläufer stirbt nach Messerattacke! 3.554 Lastwagen bleibt in Unterführung stecken 7.393 Mutter schneidet sich beim Rasieren, Monate später verliert sie ihr Bein 6.194 Holt Real Madrid den besten Torwart der WM, wer ersetzt CR7? 1.087 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.776 Anzeige Facebook löscht Holocaust-Leugner nicht: Außenminister Maas kritisiert Zuckerberg 372 Sieben Kilo drauf: Schwangerschafts-Frust bei BTN-Star Josephine Welsch? 1.246 Streit eskaliert: Männer gehen mit Beil, Messer und Eisenstange aufeinander los 2.954 Nach Trennung von schwangeren Denisé: Ist Pascal etwa schon wieder vergeben? 1.079 Pilotprojekt in Bayern: Aidstest von Zuhause aus 218 Polens Regierung treibt ihren Einfluss auf die Gerichte voran 296 Spendet Kroatien wirklich WM-Prämien in Höhe von rund 24 Millionen Euro? 2.480 Familien wussten von nichts! Bestatter soll Leichen zum Üben ausgeliehen haben 1.286 Betrunkener Freizeit-Kapitän fährt mit Sportboot auf Radweg 2.722 Tierischer Einsatz: Polizei rettet Giraffe aus Großstadt-Dschungel 997 Unglaublich: Feuerwehrauto setzt Feuerwehrhaus in Brand 1.865 Haben zwei Dutzend Verdächtige im Netz Kinderpornos getauscht? 647 Urlauber fliehen vor Unwettern in der Hohen Tatra 2.611 Er wollte seinen Sohn retten: Familienvater auf Mallorca ertrunken 3.280 Tuchel darf entscheiden: Wechselt Neymar zu Real Madrid? 1.809 Mann wird zum Millionär, weil ihn eine Fremde an der Kasse vorlässt 5.262 Aus CSU wird CDU: Demonstranten überkleben Partei-Logo 749 Nachbar aus Ekel erschlagen und zerstückelt 2.987 Erfundener Terror-Anschlag: Tausende Euro Geldstrafe nach Internet-Text 671 Hase sorgt bei Reitturnier für Aufregung 2.274 Verseucht! 2000 Haushalte haben kein sauberes Trinkwasser 208 Bei Rap-Konzert in Jugendeinrichtung: Hitlergruß und "Sieg Heil"-Rufe 1.954 SEK findet totes Mädchen (7) in Düsseldorfer Wohnung 7.528 Update Richtige Blumensprache: Was die Bachelorette mit roten Rosen falsch macht 1.304 Vorm Reichstag: Dafür wollen Berliner 77 Tage lang jeden Abend demonstrieren 1.265 Irre! 52-Jährige gibt Auto in Werkstatt und findet es nicht mehr wieder 3.739 VfB: Weltmeister vor dem Absprung zu den Bayern, kommt ein anderer? 3.237 Verdächtig ruhig: Ist das Baby von Sila Sahin etwa schon unterwegs? 1.561 "Kleinkarierte Menschen": Schrauben-Milliardär Würth warnt vor Rechtsruck 2.877 Datet GNTM-Gerda jetzt einen heißen Franzosen? 766 Lotto-Millionär hat sich gemeldet: Glückspilz sackt 45 Millionen ein 3.179 Melina Sophie wusste schon im Kindergarten, dass sie lesbisch ist 2.829 Polizisten angegriffen: Ein nackter Mann rastet völlig aus 2.230