Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Straßburg: Mutmaßlicher Attentäter noch immer auf der Flucht! Top Darf Flixbus Gebühren für Paypal-Zahlungen erheben? Top Heute wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 6.921 Anzeige Unglück in der Türkei! Schnellzug entgleist und rast in Überführung Top Update iPhone bei den Media Märkten Berlin und Brandenburg jetzt besonders günstig Anzeige
62

Unser Kinder können immer schlechter schreiben, Politik reagiert mit einem Verbot

Richtiges Schreiben müsse von Beginn der Grundschulzeit an konsequent unterrichtet weden, so Susanne Eisenmann
Unter "Schreiben nach Gehör" würden viele Kinder mit anderen Muttersprache leiden.
Unter "Schreiben nach Gehör" würden viele Kinder mit anderen Muttersprache leiden.

Stuttgart - Nach dem zuletzt schlechteren Abschneiden deutscher Grundschüler bei Studien zur Rechtschreibkompetenz arbeitet das Kultusministerium an neuen verbindlichen Vorgaben für den Unterricht für die Klassen 1 bis 10.

Richtiges Schreiben müsse von Beginn der Grundschulzeit an konsequent unterrichtet werden, ist die strikte Leitlinie von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU). Die Vorgeben sollen im Schuljahr 2018/2019 an alle Schulen gehen.

Es sei "unabdingbar" dass die Grundschulen ein besonderes Augenmerk auf die korrekte Rechtschreibung legten. Lernmethoden wie das "Schreiben nach Gehör" seien seit Ende 2016 untersagt - was aber offenbar noch nicht bei allen Grundschulen angekommen sei, sagte eine Sprecherin. Ministerin Eisenmann (CDU) hatte Grundschulen schriftlich aufgefordert das "Schreiben nach Gehör" nicht mehr zu praktizieren.

Der baden-württembergische Grundschulverband bezeichnete das Vorgehen des Kultusministeriums in dieser Frage als "rigide" und "inhaltlich völlig untragbar". Es sei kein guter Unterricht, wenn man Erstklässler, die das Alphabet noch nicht beherrschten, aus Angst vor der Schulaufsicht mit "Rechtschreibdrill" konfrontiere, sagte die Landesvorsitzende Claudia Vorst dem Blatt.

Beim "Schreiben nach Gehör" spielt die Rechtschreibung zunächst keine Rolle. Schüler sollen so schneller und spielerisch schreiben und lesen lernen. Einzelne Grundschulen im Südwesten setzen trotz des Verbots der Kultusministerin offenbar weiter auf die umstrittene Methode, wie die "Stuttgarter Nachrichten" berichteten.

Es habe sich gezeigt, so die Sprecherin, dass Methoden, bei denen Kinder über längere Zeit nicht auf die richtige Rechtschreibung achten müssen, gerade auch Kinder mit einer anderen Muttersprache benachteiligten. Ähnlich ergehe es Kinder mit Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten oder aus bildungsfernen Familien.

Die Sprecherin des Ministeriums sagte, dass besorgten Eltern vereinzelt auf Fälle aufmerksam gemacht hätten, in denen die Methode trotz Verbots weiter angewendet werde. Es handele sich um Einzelfälle. Bei Hinweisen darauf werde die Schulaufsicht eingeschaltet, sagte die Sprecherin.

Denn das Schreiben der Ministerin an die Grundschulen habe "keinen empfehlenden Charakter, sondern ist ein Erlass und somit als verbindlich anzusehen".

Fotos: DPA

Schlager und Provokation: Kult-Sänger Heino wird 80 Jahre alt Neu "Sieg heil" im Zug gerufen und Fahrgäste mit Messer bedroht Neu REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 6.166 Anzeige Mord an Peggy (†9): Festgenommener nimmt Teilgeständnis zurück Neu Verkohlte Leiche auf Kompost: Zündete Mann seine Ex im Streit um den gemeinsamen Sohn an? Neu Zwei Mädchen (8,9) in Schwimmbad mehrfach missbraucht Neu Brandanschlag auf türkische Moschee in Ulm: Sechs Männer vor Gericht Neu Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 2.946 Anzeige Bachelor 2019: Cecilia will einen Mann, der sie zur Ruhe bringen kann Neu Gibt's sonntags bald keine frischen Brötchen mehr? Neu Wird ein "Hells Angels"-Rockerclub endgültig verboten? Neu MediaMarkt Bochum verkauft diesen 65-Zoll-TV zum Spitzenpreis! 1.801 Anzeige Sex bei Köln 50667: Chico "treibt" es als Stripper zu weit! Neu AfD macht sich bei Bürgerschaftssitzung in Hamburg zum Gespött Neu Frauen-Morde in Hamburg verharmlost? Angehörige gedenken Juliet H. (†42) Neu Schrecklich! Kälte fordert schon jetzt Todesopfer in Hamburg Neu
Hat diese Kandidatin jetzt schon keine Chance beim Bachelor? Neu Skandal! Eishockeyspieler schlägt Schiri mitten ins Gesicht Neu
Hexenarzt (76) wollte Frauen durch Vergewaltigung von Depressionen heilen Neu Offizier wird zum Held, als er eine Mutter und ihr krankes Baby aus Schneesturm rettet Neu Seltenes Sex-Video: Nashorn-Bulle gibt alles! Neu Nach bewegendem TAG24-Aufruf: Alle wollen der kleinen Elena helfen Neu Mutige TSG Hoffenheim verliert gegen Sané 33 Zwei Rote, zwei Elfer: Bayern kämpft sich gegen Ajax zum Gruppensieg 1.954 84-Jährige starb nach brutalem Raubüberfall: Zwei Täter gefasst! 420 Holt RB Leipzigs Ex-Coach Hasenhüttl zwei Bundesliga-Stars zu sich? 1.776 Gefährliche Seuche! Riesiges Sperrgebiet eingerichtet 12.631 Zehn Männer vergewaltigen monatelang Kinder: Festnahme in Deutschland 13.803 Maite Kelly verrät, wer für sie eine "heiße Bitch" ist! 3.348 Terror in Straßburg: Polizei fahndet nach diesem Mann 4.775 Besoffener randaliert am Flughafen Frankfurt und beißt Polizisten 985 Spekulationen nach Blitzhochzeit: Ist Novalanalove etwa schon schwanger? 1.579 Leck und Defekt: Gleich zwei Pannen im Atomkraftwerk Brokdorf 1.132 Mutter und Oma mit Messer erstochen: 17-Jähriger vor dem Haftrichter 1.043 Einbrecher will geklaute Beute verkaufen und erlebt böse Überraschung 2.176 Mit Auto absichtlich in Bordell gerast: Acht Jahre Haft für Wut-Fahrt 699 Im Fall des getöteten Jägers: 42-Jähriger festgenommen 1.716 Schockierende WhatsApp-Nachricht: Schule zeigt Schüler an 3.100 Vita Cola erteilt der AfD eine Abfuhr! Tweet von Höcke geht nach hinten los 2.842 AfD will Räpple nach Polizeieinsatz im Landtag aus der Partei schmeissen 1.290 Familien von Flüchtlingen dürfen kommen: Deutschland stellt Visa aus 6.954 Hinter dieser kleinen Marke steckte eine rührende Aktion! 1.001 Extrem brutale Attacke: Messer mit voller Wucht in den Rachen gestoßen 3.981 Mia Julia nackt: Ex-Pornostar lässt für Konzert die Hüllen fallen 4.285 Darum sollte man sich mit Pietro Lombardis Papa lieber nicht anlegen! 3.001 Jetzt ist es offiziell: "Blümchen" kommt zurück! 1.719 Ehrliche Finderin rettet Familienvater Weihnachten 11.366 Polizei nimmt 43-Jährigen fest: Waffen im Darknet bestellt und Sprengstoff angeboten 132 Häusliche Gewalt: Dunja Hayali im Frauenhaus 1.904