Probleme beim Telefonieren! Deutschlandweit Störungen bei O2 Top
Auf Kreta ermordete Dresdner Forscherin (†59) wurde zweimal überfahren und vergewaltigt Top
Teenager (15) braust mit Auto hunderte Kilometer durch Deutschland: Dann endet seine Fahrt abrupt Neu
Achtung, hier ist täuschend echtes "Totengeld" im Umlauf! Neu
Wahnsinn! Cabrios für nur 111 Euro im Monat! 10.683 Anzeige
29.442

"Moderne Sklaverei"? Junge Leute haben keinen Bock auf die Lok

Laut Gewerkschaft fehlen 1200 Lokführer in Deutschland: Arbeitsbedingungen unattraktiv?

Bei den Lokführern fehlt der Nachwuchs. Umso mehr, seitdem Wettbewerb auf der Schiene herrscht.

Stuttgart - Immer weniger junge Leute haben Bock auf die Lok! Nach Angaben der Gewerkschaft der Lokführer (GDL) fehlen in Deutschland 1200 Lokführer.

Unter anderem Schichtdienste machen den Job des Lokführers unattraktiv. (Symbolbild)
Unter anderem Schichtdienste machen den Job des Lokführers unattraktiv. (Symbolbild)

"Hinzu kommt, dass viele Lokführer zwischen 50 und 65 Jahre alt sind und bald in den Ruhestand gehen", sagt GDL-Bezirkschef Lutz Bächert, der für Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das Saarland zuständig ist. Um die wenigen Lokführer wird zwischen den Eisenbahnunternehmen mit harten Bandagen gerungen.

In Baden-Württemberg bekommt die Deutsche Bahn (DB) im Personennahverkehr auf der Schiene im Stuttgarter Netz Konkurrenz - die deutschen Töchter des niederländischen Unternehmens Abellio und der britischen Firma Go-Ahead. Zusammen brauchen sie mehr als 300 Lokführer. Noch hat die DB Übergangsverträge, 2019 steht der Betreiberwechsel an.

Die DB deckt nach eigenen Angaben ihren Personalbedarf ab - mit mehr als 1000 neuen Lokführern im vergangenen Jahr und mit ebenso vielen im laufenden Jahr. Ein Sprecher schränkt das aber regional ein: "In Baden-Württemberg ist das aufgrund der guten Beschäftigungslage für uns mit gewissen Anstrengungen verbunden, was Recruitingmaßnahmen und Personalmarketing angeht."

Auch die rund 900 Schienensuizide im Jahr schrecken Bewerber ab. (Symbolbild)
Auch die rund 900 Schienensuizide im Jahr schrecken Bewerber ab. (Symbolbild)

Dem Vernehmen nach ist die Lage für den ehemaligen Monopolisten weit schwieriger als offiziell verlautbart. Die DB versuche mit allen Mitteln zu verhindern, dass ihre Lokführer zur Konkurrenz abwandern.

Ihr Ziel sei es, konzernintern Lücken zu schließen. Da werde gegen die Konkurrenz gehetzt und fälschlicherweise behauptet, ihre Leistungen für die Beschäftigten seien schlechter.

"Da die Bahn zum Beispiel bei der Stuttgarter S-Bahn massive Personalengpässe hat, lässt sie kein gutes Haar an den Arbeitsbedingungen bei der Konkurrenz", sagt Gewerkschafter Bächert. Nicht von ungefähr ist am kommenden Dienstag ein runder Tisch im Verkehrsministerium mit Vertretern der DB und deren Wettbewerbern sowie Gewerkschaftern anberaumt - Thema ist der Umgang mit dem Personalmangel.

Der DB-Sprecher schildert das Verhältnis zur Konkurrenz allerdings viel besser. Man vermittle sogar zwischen Personal, das überzählig werde und in Stuttgart bleiben wolle, und den Wettbewerbern.

Die Bahn hat bei der Stuttgarter S-Bahn massive Personalengpässe, so die GDL. (Archivbild)
Die Bahn hat bei der Stuttgarter S-Bahn massive Personalengpässe, so die GDL. (Archivbild)

Zahlen der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit zeigen, dass die Nachfrage das Angebot bei Weitem übersteigt.

Bei Lokführern entfallen zwei Stellen auf einen Arbeitsuchenden - im Bund wie im Land. 175 Tage bleibt im Südwesten eine Stelle vakant, bevor sie besetzt werden kann. Im Bund sind es sogar 191 Tage.

Warum interessieren sich so wenige junge Menschen für den Beruf? Rainer Thumann, Sprecher von Abellio, zufolge hat Ex-Bahn-Chef Rüdiger Grube dazu beigetragen. Er habe gesagt, dass bis 2025 Züge ohne Personal fahren könnten - und damit potenziellen Nachwuchs abgeschreckt.

Thumann hält Grubes Prognose für falsch: "Wir sehen in den nächsten 20 Jahren nicht, dass man im Nahverkehr komplett ohne Triebfahrzeugführer auskommt."

Gewerkschafter Bächert sieht vor allem den Stress als Grund für den fehlenden Nachwuchs. "Die Mitarbeiter werden ausgepresst, wie es nur geht - das ist moderne Sklaverei."

Im Stuttgarter Netz brauchen die Bahn-Konkurrenten Abellio (Archivbild) und Go-Head über 300 Lokführer.
Im Stuttgarter Netz brauchen die Bahn-Konkurrenten Abellio (Archivbild) und Go-Head über 300 Lokführer.

Unregelmäßige Schicht- und Wochenendarbeit sowie die Arbeitsverdichtung seien keine attraktiven Perspektiven für potenzielle Bewerber.

"Die Wertschätzung hat einen Tiefstand erreicht", resümiert der ehemalige Lokführer. Auch die DB hat die Problematik der Schichten erkannt. "Sie passen nicht in jede Lebensplanung", meint der DB-Sprecher. An Verbesserungen arbeite man. Auch die etwa 900 Suizide jährlich auf dem deutschen Streckennetz wirkten abschreckend, sagt Bächert. "Jeder Lokführer kommt statistisch einmal im Berufsleben dran.".

Go-Ahead-Sprecher Erik Bethkenhagen bedauert, dass dem Beruf die gesamtgesellschaftliche Anerkennung abhandengekommen sei - dabei bringe er eine ähnliche Verantwortung mit sich wie der eines Piloten. "Unpünktlichkeit und Ausfälle nagen am Image der Lokführer, obwohl sie nichts dafür können."

Dass Lokführer sich immer seltener durch ihre Uniform zu erkennen geben - wie Gewerkschafter Bächert sagt - sei schade. "Wir müssen wieder dahinkommen, dass ein Lokführer in seiner Uniform mit Stolz durch seinen Heimatort geht."

Fotos: DPA

Vodafone startet 5G-Netz, Telekom zieht bald nach Neu
Schalke-Sportvorstand über Nübel-Gerüchte: "Einen Wechsel schließe ich aus"! Neu
Schwesta Ewa postet sexy Dessous-Foto: Ein Detail sorgt für Aufruhr Neu
Ebay lässt mit "Was kostet was" auf YouTube "Der Preis ist heiß" auferstehen Neu
XXL-Kader bei Union Berlin: Wer muss die Eisernen verlassen? Neu
Oberbürgermeister von Hockenheim angegriffen und schwer verletzt Neu
Nach Böhmermanns scherzhaftem Aufruf: Landen jetzt Berlins E-Scooter in der Spree? Neu
Tödlicher Unfall: Rollerfahrer kollidiert mit KVB-Bus und Auto Neu
Frau kauft Becher auf Flohmarkt: Wenig später erkennt sie die Gefahr Neu
Menschlicher Steinzeit-Schädel auf Baustelle gefunden! Doch eine Sache gibt Rätsel auf 1.925
Knallharter Händler-Fight: Bei "Bares für Rares" fliegen die Fetzen! 1.380
Mann sieht Baby nach Geburt und weiß sofort, dass Schwägerin seinen Bruder betrogen hat 3.287
Weil sie einen Mann auf der Straße abwies! So übel richtete der Angreifer die Frau zu 2.338
Zorc bestätigt Wechsel: Diallo vom BVB zu Paris Saint-Germain! 445
Barbier traut seinen Augen nicht, als dieser Superstar seinen Laden betritt 2.483
Glyphosat-Skandal: Trotz Strafsenkung will Bayer in Berufung 275
Er spielte in "Polizeiruf 110" und "SOKO Kitzbühel": Maximilian Krückl ist tot 4.026
27-Jähriger liegt tot im Wald: Polizei gibt neue Details bekannt 3.079
Anwohner greift Sanitäter im Einsatz an, sein Grund ist unglaublich 1.734
Im ersten Barca-Training: Höchststrafe für Griezmann! 2.053
Termin für Mitgliederversammlung im Dezember: So gehts weiter beim VfB 168
Kein Witz: So kurios fuhr ein Mann mit seinem Smart durch die Gegend 1.562
Drama in Wohngegend: 100 Jahre altes Haus stürzt ein, 40 Menschen eingeschlossen, Tote 1.530
Wird Klinsmann der neue VfB-Präsident? 602
Riesiges Feuer lodert neben Festival: 10.000 Partygäste in Sicherheit gebracht! 2.005
Eintracht bestätigt Wechsel: Haller zu West Ham United! 737
Alle schauten zu: Schwertfisch will an Strand gebären und wird von Touristen zu Tode gesteinigt 7.943
Das ist der Bayern-Plan mit Robert Lewandowski, klare Ansage zu Mario Mandzukic 1.032
Passantin hört grausige Schreie aus Wohnung: Als die Polizei eintrifft, staunt sie nicht schlecht 1.314
Greenpeace-Demo auf Amazon-Dach geht weiter: Das droht den Aktivisten 116
Ex-Bundesliga-Profi beklagt zunehmenden Rassismus 117
Mutter kann nicht fassen, was für ein Bild ihr Sohn (11) da aus der Schule mitbringt 22.350
Jugendlicher ermordet Instagram-Star (†17) und macht Selfies mit der Leiche 9.200
Der 5-Millionen-Euro-Job: Wer wird neuer BMW-Chef? 336
Deshalb teilte Weltstar Usher ein Video von 187-Rapper Gzuz! 6.319
Darum glaubt Spielerfrau Ina Aogo an Außerirdische 807
18-Jähriger schreibt nach Zahlungsaufforderung Drohbrief an BVG und löst SEK-Einsatz aus 3.216
Unbekannter Stoff tritt in DHL-Paketzentrum aus: Fünf Verletzte! 1.670
Rapper Farid Bang stinksauer: "Eurowings, die hinterhältigste Fluggesellschaft Deutschlands" 4.921
Unglaublich! So viele beschäftigen ihre Putzfrau schwarz 592
EU-Kommissions-Wahl wird zur politischen Schicksalsfrage für Von der Leyen 454
Mann gibt zu, Tochter von Freundin missbraucht und Kinderpornos runtergeladen zu haben 1.624 Update
Alex bei der Bachelorette 2019: So fies sind die Kommentare im Netz! 1.149
Vater vergewaltigt seine Tochter (1) und filmt sich dabei: Videos im Darknet angeboten 10.363
Angebliche "Ärztin" nimmt Beschneidung vor, dann muss der Penis amputiert werden 3.543
Tinder fürs Ehrenamt? Mit dieser neuen App kannst Du leicht Gutes tun 247
Weißer-Ring-Chef soll sich vor Frau entblößt haben: Gibt es eine Wendung im Prozess? 196