Meteorologe warnt: In dieser Region sind heute Staubstürme möglich! Top 100 Tage GroKo: Vernichtendes Wähler-Urteil zur Regierung Merkel Top Studie belegt: Zu dieser Tageszeit tankt ihr am günstigsten Top Erhöhtes Krebsrisiko durch Gift: Verbraucher-Zentrale warnt vor Reis Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 34.121 Anzeige
6.764

Betrugsverdacht: Transportiert ein Abschleppdienst einfach "unschuldige" Autos ab?

Stuttgarter Falschparker sind verunsichert - handelt es sich bei diesem Abschleppdienst um Betrüger?
Sobald ein Fahrzeug auf dem ehemaligen Kundenparkplatz des Opel-Staiger-Geländes parkt, wittert ein Abschleppdienst offenbar fette Beute.
Sobald ein Fahrzeug auf dem ehemaligen Kundenparkplatz des Opel-Staiger-Geländes parkt, wittert ein Abschleppdienst offenbar fette Beute.

Stuttgart - Parken in Stuttgart kann ganz schön teuer sein - vor allem wenn man beim Falschparken erwischt wird. Aber ist das Abschleppen eines Fahrzeuges immer legitim?

Polizei und Staatsanwaltschaft haben nun ein Abschleppunternehmen vom Fasanenhof wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betrugs ins Visier genommen, wie die Stuttgarter Zeitung berichtet. Offenbar habe das Unternehmen oftmals in Selbstjustiz gehandelt und mehrere Fahrzeuge ohne Auftrag abgeschleppt.

Diese Erfahrung musste demnach auch eine 52-jährigen Autofahrerin machen, die ihren Wagen auf dem Gelände einer Baustelle im Nordbahnhofviertel abstellte. Als sie wenige Stunden später zurück kehrte war das Fahrzeug weg.

Die Betroffene beharrte beim Abschleppdienst darauf, den Namen des Auftraggebers zu erfahren. Die daraufhin genannte Firma, das Bauunternehmen Grötz aus Nürtingen, widersprach jedoch. Einen derartigen Auftrag habe man nie erteilt. Die Firma sei seit gut einem Jahr mit den Rohbauarbeiten fertig und demnach auch nicht mehr vor Ort. Auch das Siedlungswerk sowie das Rathaus weisen jede Verantwortung von sich.

Ein Betroffener schilderte, dass Autos mit Hilfe eines Schlosses am Zaun quasi "eingesperrt" werden.
Ein Betroffener schilderte, dass Autos mit Hilfe eines Schlosses am Zaun quasi "eingesperrt" werden.

Nachdem die 52-Jährige die Abschleppfirma konfrontierte, wurde ihr mitgeteilt, dass es sich wohl um ein Versehen handele und die Rechnung von 210 Euro storniert.

Polizeisprecher Tobias Tomaszewski bestätigte gegenüber TAG24: "Uns sind bereits mehrere Fälle bekannt. Es hängt nun jedoch vom Staatsanwalt ab, ob hier tatsächlich Betrug vorliegt."

Das Abschleppunternehmen wollte sich gegenüber unserer Redaktion zu den Gerüchten nicht äußern. Dafür schilderte ein Stuttgarter unserer Redaktion, dass er unerfreuliche Bekanntschaft mit dem Unternehmen habe machen müssen. Er sollte 280 Euro für sein Fahrzeug zahlen, das er im Nordbahnhofviertel auf dem ehemaligen Kundenparkplatz des Opel-Staiger-Geländes abgestellt hatte.

"Mein Auto stand definitiv nicht im Halteverbot", so der 52-Jährige, "aber ich beobachte die Masche der Abschleppfirma schon seit einiger Zeit. Dabei ist mir aufgefallen, dass nicht nur Halteverbotsschilder verstellt, sondern auch Fahrzeuge mit Hilfe eines Schlosses am Tor weggesperrt werden und man somit weder an sein Auto kommt, noch wegfahren kann. Damit verdienen die sich eine goldene Nase."

Ob es sich bei all den Fällen wirklich um ein Versehen handelt ist fragwürdig. Tatsache ist, dass nun Staatsanwaltschaft und Polizei überprüfen müssen, ob es sich hierbei nicht doch um einen gewerbsmäßigen Betrug handelt.

Fotos: Andreas Rosar

Nach Eskalation bei Flüchtlings-Aufstand: Asylbewerber hinter Gittern Neu Dauer-Zoff unter Flüchtlingen: Polizei-Hundertschaft bleibt in Cottbus Neu
So verliebt turteln Philipp Stehler und seine Pam auf Ibiza Neu Autobahn bekommt Oberleitung für Laster Neu Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 15.930 Anzeige Bonnie Stranges Ex macht rührende Liebeserklärung! Neu Paar treibt's zu wild: SM-Spielchen werden Fall für Polizei Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 7.103 Anzeige Spanner am Werk? Versteckte Kamera in Damendusche entdeckt Neu Shitstorm! Großwildjägerin posiert stolz vor toter Giraffe Neu Erst Porno, jetzt Knast für die Bikini-Anwältinnen Neu Terror-Razzia: Polizei nimmt zwei Männer fest Neu Junge zieht Notbremse in Straßenbahn, weil er seiner Mutter Pizza bringen will Neu
Laster-Fahrer bremst abrupt ab und verwandelt Autobahn in Kirschenmeer! Neu Frau stirbt bei Frontalcrash mit Laster Neu IGA ein Verlustgeschäft für Berlin: Senat muss Millionen-Defizit ausgleichen Neu So viele Menschen in Deutschland sind mangelernährt Neu Horror-Crash: Ford wird auf Autobahn von Betonröhren überrollt Neu "Ich habe eine Bombe!" Japaner (32) löst Alarm an deutschem Flughafen aus Neu 15 Menschen sterben auf dem Weg zur Beerdigung Neu Jahrelanger Rechtsstreit: Muss Facebook Profil von toter Tochter freigeben? Neu Angler will Karpfen fangen, dann versinkt sein Opel im See Neu Update Oben ohne auf Instagram: Lilly Becker zeigt, was Boris künftig entgeht Neu Alarmierende Cannabis-Studie! So viele junge Leute in Deutschland sind Kiffer 863 13-Jähriger schwer verletzt: Trecker stürzt um und begräbt Jungen unter sich 2.009 Grund zum Feiern: GZSZ wird ins Ausland verkauft! 1.320 Liegt er wieder richtig? WM-Orakel Harry macht deutschen Fans Mut! 1.190 Nach drei Monaten: Geklauter Kran in Ägypten gesehen! 6.102 Horror-Fund! Toter Obdachloser (†55) treibt in beliebtem Badesee 2.229 Wäre eine Terrorismus-Verurteilung gegen Beate Zschäpe illegal? 1.331 Zum dritten Mal: AfD-Meuthen hat geheiratet! 2.967 Festnahme! 18-Jähriger soll für zahlreiche sexuelle Übergriffe verantwortlich sein 3.461 Nach Schmierfett-Skandal an Ostsee: Nun baggert Nord Stream 2 umweltfreundlicher 632 Dreist oder genial? Dieb fällt Baum, um an Beute zu kommen 374 Vermisst: Wo ist die 17-jährige Siriat alias "Janina" 4.278 Update Furchtbar: Schafe verdursten in der prallen Sonne 4.978 Mann flieht vor der Polizei halbnackt aufs Dach: SEK rückt an 3.441 Geplante Flüchtlingsunterkunft abgefackelt! BGH hebt Urteil gegen NPD-Brandstifter auf 1.940 Liebes-Aus beim "Bachelor"-Traumpaar: Sebastian und Clea-Lacy sind getrennt 3.928 Schleim-Invasion im Badeparadies: Elf Tonnen gefährliche Quallen an Küste geschwemmt 3.095 "Das setzt dem Desaster noch die Krone auf": Neuer Ärger um A20-Loch entbrannt 4.516 19-Jährige geht zur Polizei, dann zieht sie ein Messer und sticht zu 4.829 Zoll stoppt diese beiden Nackedeis am Flughafen 1.798 Anklage gegen mutmaßlichen Entführer von Milliardärssohn Markus Würth erhoben 1.120 Trump,"Erdogate" & Co: Müller-Westernhagen sorgt sich um Demokratie 1.068 Zoll entdeckt geheime Funktion: Hunderte vermeintliche Taschenlampen beschlagnahmt 5.345 Aus Afghanistan zurückgeholt: Verfolgen ihn Taliban und IS? 2.696 Lehrerin und ihre beste Freundin verführen minderjährige Schüler zum Sex 7.645 Mit dieser Neuerung wird der Facebook Messenger zum Smartphone-Killer 4.157 Transporter kracht auf Lastwagen: Fahrer in Lebensgefahr! 2.832 Update