Schon wieder! Gefundenes Paket löst Großeinsatz aus

Rund eine Stunde dauerte die Sperrung an.
Rund eine Stunde dauerte die Sperrung an.  © SDMG / Dettenmeyer

Stuttgart - Die Polizei findet keine Ruhe. Am Donnerstagnachmittag wurde in Böblingen erneut ein dubioses Paket gemeldet, welches einen Großeinsatz ausgelöst hatte.

In einer Bankfiliale in der Bahnhofstrasse wurde ein herrenloses Paket gefunden. Eine Mitarbeiterin der Bank alarmierte dann die Polizei die den Bereich um die Bank absperrte.

Ein Spezialteam für Entschärfungen wurde angefordert Nach der Röntenuntersuchung wurde Entwarnung gegeben.

In dem Paket befand sich ein harmloser Reciever. Die Polizei ermittelt nun den Eigentümer des Paketes.

Nach rund einer Stunde konnte die Sperrung wieder aufgehoben werden.

Zur Sicherheit durften sich keine Passanten nähern.
Zur Sicherheit durften sich keine Passanten nähern.  © SDMG / Dettenmeyer
Die Polizei sicherte das Gebiet vor der Bankfiliale ab.
Die Polizei sicherte das Gebiet vor der Bankfiliale ab.  © SDMG / Dettenmeyer

Titelfoto: SDMG / Dettenmeyer


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0