Mann will erst ungeschützten Sex mit Prostituierter, dann schlägt er heftig zu

Stuttgart - Unfassbar! In einem Puff am Leonhardsplatz in Stuttgart kam es zu einem heftigen Vorfall.

In Stuttgart wurde eine Prostituierte Opfer einer Gewalttat. (Symbolbild)
In Stuttgart wurde eine Prostituierte Opfer einer Gewalttat. (Symbolbild)  © 123RF/kalcutta

Wie die Polizei erst am Montag mitteilte, ist am Samstag ein 30-Jähriger auf eine Prostituierte losgegangen.

Gegen 4 Uhr morgens hielt er sich in dem Bordell auf, als er mit der 24-jährigen Frau gegen die Absprache ungeschützten Sex wollte.

Als die Prostituierte dies verweigerte, schlug der Mann ihr mit der Faust mehrmals ins Gesicht.

Als die 24-Jährige dann flüchtete, folgte ihr der Mann, trat der Frau gegen ihre Hüfte und forderte Bargeld.

Der Prostituierten gelang es aber die Polizei zu rufen, die den Mann schließlich festnahm.

Die Polizei nahm den Mann fest. (Symbolbild)
Die Polizei nahm den Mann fest. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Stuttgart Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0