Frau hantierte mit Holzofen: Feuerwehr rückt zum Großeinsatz aus!

Stuttgart - Großeinsatz in der Landeshauptstadt!

Die Talstraße am Samstag.
Die Talstraße am Samstag.  © Andreas Rosar

Am Samstagnachmittag rückten mehrere Feuerwehrfahrzeuge in die Talstraße aus, Qualm waberte aus einem der oberen Stockwerke.

"Eine ältere Dame hatte offenbar mit einem Holzofen hantiert", so ein Polizeisprecher gegenüber TAG24. "Dabei setzte Glut anscheinend den Holzfußboden in Brand."

Die Frau zog sich laut ersten Erkenntnissen eine Rauchgasvergiftung zu.

Das Feuer war offenbar bei der Benutzung eines Holzofens ausgebrochen.
Das Feuer war offenbar bei der Benutzung eines Holzofens ausgebrochen.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

UPDATE: 30. Dezember

Mittlerweile liegen weitere Informationen vor. Bei dem Brand ist die 87-Jährige Bewohnerin verletzt worden. Sie erlitt Rauchvergiftungen und wurden von Sanitätern versorgt, wie die Feuerwehr mitteilte.

Der Schaden beträgt 50.000 Euro.

Titelfoto: Andreas Rosar

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0