Heftiger Bus-Unfall am Stuttgarter Hauptbahnhof: Fünf Verletzte

Stuttgart - Heftig! Am Mittwochmittag kam es am Stuttgarter Hauptbahnhof zu einem Bus-Unfall.

Hier ist die zerbrochene Zwischenscheibe zu sehen.
Hier ist die zerbrochene Zwischenscheibe zu sehen.  © Simon Adomat/visualmediadesign

Wie ein Sprecher der Polizei Stuttgart gegenüber TAG24 mitteilte, kam ein Bus der Linie 42 aus Richtung des Katharinenhospitals, als ein Audi-Fahrer diesen auf Höhe des Bahnhofs schnitt.

Daraufhin musste der Bus so stark bremsen, dass einige Insassen stürzten.

Nach Polizeiangaben wurden dabei fünf Menschen leicht verletzt. Eine Person soll sich an einer Scheibe den Kopf angestoßen haben, wie ein Zeuge erzählte.

Bei dem Unfall zerbrach eine Zwischenscheibe im Bus.

Der unbekannte Audi-Fahrer ist nach Polizeiangaben geflüchtet.

Ein Blick auf den Bus, der am Unfall beteiligt war.
Ein Blick auf den Bus, der am Unfall beteiligt war.  © Simon Adomat/visualmediadesign

Titelfoto: Simon Adomat/visualmediadesign

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0