"Jens liegt im Sterben": Sorge um Mallorca-Auswanderer immer größer Top Ex-Freundin von P. Diddy tot: Sie hatten drei gemeinsame Kinder Top Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 6.137 Anzeige Farmer Gerald und seine Anna! Die Hochzeitsbilder sprechen eine Sprache Top Diese Technik-Knaller sollten auf Eurem Wunschzettel stehen Anzeige
510

Daimler startet Software-Updates für seine Diesel

Stuttgart: Programme für Hunderttausende Autos freigegeben

Ein gutes Jahr ist der „Diesel-Gipfel“ mit der Bundesregierung her, nun beginnt der Autobauer.

Stuttgart - Ein gutes Jahr nach dem "Diesel-Gipfel" mit der Bundesregierung beginnt der Autobauer Daimler mit den angekündigten Software-Updates für seine Fahrzeuge.

Zunächst hatte Daimler Nachbesserung an rund 300.000 Autos angekündigt, ein Großteil ist mittlerweile abgearbeitet. (Symbolbild)
Zunächst hatte Daimler Nachbesserung an rund 300.000 Autos angekündigt, ein Großteil ist mittlerweile abgearbeitet. (Symbolbild)

Nach Angaben des Konzerns sind neue Programme für mehrere hunderttausend Mercedes-Fahrzeuge in Europa nun behördlich freigegeben, so dass die Kunden sie in der Werkstatt aufspielen lassen können.

Für rund 700.000 Daimler-Diesel hatte das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) wegen einer illegalen Abschalteinrichtung bei der Abgasreinigung einen Rückruf angeordnet. Darunter fällt nach Angaben des Konzerns aber nur ein Teil der Wagen, die jetzt als erste die neue Software bekommen sollen. Die übrigen seien Teil einer freiwilligen Aktion.

Daimler hatte zunächst Nachbesserungen an knapp 300.000 Dieseln in Europa angekündigt, um den Stickoxid-Ausstoß per Software-Update zu verringern. Davon ist ein Großteil mittlerweile abgearbeitet.

Die Zahl wurde dann im Sommer 2017 - kurz vor dem "Diesel-Gipfel" - auf etwa 3 Millionen aufgestockt. Für die zusätzlichen 2,7 Millionen Autos war bislang aber kein Software-Update freigegeben.

Insgesamt seien mehrere hundert Software-Varianten entwickelt und beim KBA eingereicht worden, hieß es. In die Werkstatt können laut Daimler nun erst einmal bestimmte Varianten des SUV-Modells GLC, des Kleintransporters Vito und der V-Klasse. Betroffene Kunden würden informiert und gebeten, sich an ihre Werkstatt zu wenden. Zudem sollen sie online prüfen können, ob ihr Fahrzeug betroffen ist.

Daimler kooperiert nach eigenen Angaben mit den Behörden - wehrt sich aber gegen den Vorwurf, die beanstandeten Funktionen in der Motorsteuerung seien illegal, und geht per Widerspruch gegen die KBA-Bescheide vor.

Fotos: DPA

Weihnachtsgeschenke online bestellen: Achtung, darauf müsst Ihr achten! Top Mädchen (4) wird beim Spielen von Raubkatze angegriffen und getötet Top Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten 1.045 Anzeige Alice Weidel weist alle Vorwürfe wegen schmutzigen Spenden zurück Neu Howard Carpendale (72) überrascht mit Drogengeständnis! Neu MediaMarkt verkauft heute diesen Fernseher über 46% günstiger 5.922 Anzeige Deswegen liegt ein Bus-Schild im Tattoo-Studio Neu Die Mehrheit der Deutschen ist für Korrekturen bei Hartz-IV Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 3.787 Anzeige Kontakt zur rechtsextremen Szene: Verfassungsschutz beobachtet AfD-Jugendorganisation Neu Jetzt gibt's Cash! Hunderte Lehrkräfte lassen sich Überstunden ausbezahlen Neu Deshalb rührt dieses Video von Elton John gerade das Netz zu Tränen Neu 75-Zoll-TV bei SATURN jetzt 250 Euro günstiger 2.637 Anzeige So kreativ geht Stadt gegen Kaugummi-Sünder vor: "Je ekliger, desto sensibler sind Menschen" Neu Knacki mit Mega-Nacken bringt das Netz zum Ausrasten Neu An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige "Ich bin froh, dass Du weg bist!" Verlässt Alex GZSZ für immer? Neu Ist er der zweite Roger Cicero (†45)? Daniel Caccia übernimmt Band Neu Schwere Vorwürfe in Leipzig: Katholischer Pfarrer soll Kind missbraucht haben Neu Laster kracht in BMW und blockiert Bundesstraße Neu
Verkehrs-Chaos: Lkw verunglückt, A6 derzeit komplett gesperrt Neu Kugelrund! Hier präsentiert Schwesta Ewa ihren Babybauch Neu Eine Ära endet: Versandhaus Otto druckt den letzten Katalog Neu Schock für Autofahrer! Plötzlich steht da ein Kamel auf der Autobahn Neu
Großbrand an Gymnasium: Dachstuhl zerstört, Decken stürzen ein Neu Waldbrände immer schlimmer: Schon über 600 Vermisste Neu Fahrerlaubnis ade! Kurierfahrer brettert mit 130 an Polizei vorbei Neu Frachter treiben nach Kollision ineinander verkeilt auf der Nordsee 1.107 Update NPD-Parteitag in Büdingen: Stadt geht auf die Barrikaden 74 Sorge um schwangere Schauspielerin: Amy Schumer im Krankenhaus 732 Jürgen Klopp nimmt heute in Mainz besonderen Preis entgegen 303 Festnahme bei Autobahn-Kontrolle: Warum wird ein Polizist abgeführt? 2.981 Schulbusse krachen ineinander: Wie konnte es dazu kommen? 1.143 Falsche Dividendenzahlung? Mediclin fordert vor Gericht 181 Millionen Euro 29 MDR-Moderator Peter Imhoff macht einen auf 50 Shades of Grey 756 Blutige Attacke auf 20-Jährigen in Sachsen: Zeigen diese Bilder das Opfer? 3.499 Anklage in Köln: Opfer mit Bierflasche vergewaltigt und mit Tacker gequält 1.894 Augen für das "falsche" Mädchen: Schlägermob bricht 16-Jährigem Schädel und Kiefer 3.019 Mann bewirft Rettungskräfte mit Böllern: Jetzt steht er vor Gericht 349 Merz-Effekt bleibt aus: Grüne steigen und steigen 342 Unfall oder Suizid? Überwachungsvideo zeigt neue Details vom Küblböck-Drama 7.296 Versuchter Totschlag: Schlafender Betrunkener in Landwehrkanal geworfen 441 Flüchtlinge wollen in die EU und weigern sich, in Libyen an Land zu gehen 2.083 Mutter veröffentlicht Bilder ihres totgeborenen Sohnes und hat eine wichtige Botschaft 1.981 Tor-Geilheit ist zurück! DFB-Elf feiert höchsten Sieg des Jahres gegen Russland! 3.135 Hunderte Besucher mussten raus! Erneute Drohung bei "Feine Sahne Fischfilet"-Konzert 6.987 Köln: Frau kracht frontal in Bus und wird eingeklemmt 221 Auto crasht in Gegenverkehr: Zwei Verletzte 145 Schauspieler Rolf Hoppe mit 87 Jahren gestorben 16.554 Voice of Germany: Großes Pech für einen der Coaches! 6.383 Nachruf auf Olsenbanden-Benny: Ein schönes Leben in gelben Socken 8.763