Diesen heißen Ferrari von Dieter Bohlen könnt ihr gerade auf der "Retro Classics"-Messe kaufen!

Stuttgart - Dieter Bohlen ist der deutsche Poptitan und gerade wieder mit der 16. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" auf RTL unterwegs. Doch um Dieter ein ordentliches Stückchen näher zu kommen, muss man nicht gut singen oder sich blamieren können. Man kann ganz einfach eins seiner Autos kaufen.

Der Ferrari 328 GTS, erstmalig zugelassen auf Dieter Bohlen im Mai 1988, wird von Kienle Automobiltechnik auf der "Retro Classics" zum Verkauf angeboten.
Der Ferrari 328 GTS, erstmalig zugelassen auf Dieter Bohlen im Mai 1988, wird von Kienle Automobiltechnik auf der "Retro Classics" zum Verkauf angeboten.  © Andreas Rosar

Denn in Stuttgart findet gerade seit Donnerstag und noch bis Sonntag die weltweit größte Oldtimer-Messe "Retro Classics" statt (TAG24 berichtete).

Und auf dieser gibt es eine große Autobörse, bei der rund 1500 Exponate zum Verkauf angeboten werden.

Darunter ein echtes Schmuckstück aus dem Hause Ferrari: Ein roter 328 GTS aus dem Jahr 1988, erstmalig zugelassen am 19. Mai 1988 auf... Dieter Bohlen!

Der Flitzer befindet sich in einem hervorragenden Zustand und hat nicht einmal 10.000 Kilometer auf der Uhr.

Mit schwarzem Lederinterieur, einem V8 Mittelmotor, der 270 PS erzeugt, sowie einer Höchstgeschwindigkeit von ca. 260 km/h mangelt es an so gut wie nichts.

Kostenpunkt: Schlappe 110.000 Euro!

Also nichts wie ab auf das Stuttgarter Messgelände, denn diese einmalige Chance darf man sich nicht entgehen lassen.

Der Oldtimer hat gerade einmal 9.337 Kilometer hinter sich, verspricht mit einem V8-Mittelmotor und 270 PS ordentlich Laune und kostet schlappe 110.000 Euro.
Der Oldtimer hat gerade einmal 9.337 Kilometer hinter sich, verspricht mit einem V8-Mittelmotor und 270 PS ordentlich Laune und kostet schlappe 110.000 Euro.  © Andreas Rosar

Titelfoto: Andreas Rosar

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0