Ehefrau getötet: 87-Jähriger unter Mordverdacht festgenommen

Stuttgart-Weilimdorf - Ein 87-Jähriger soll am Mittwoch seine 91-jährige Ehefrau in der gemeinsamen Wohnung getötet haben.

Die Polizei geht davon aus, das der Mann erst seine Frau getötet hat und anschließend versucht haben soll, sich das Leben zu nehmen (Symbolbild).
Die Polizei geht davon aus, das der Mann erst seine Frau getötet hat und anschließend versucht haben soll, sich das Leben zu nehmen (Symbolbild).  © DPA

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatten besorgte Bekannte des Ehepaares am Mittwoch die Polizei und den Rettungsdienst gegen 15.30 alarmiert. Als die Beamten in der Wohnung eintrafen, wurde die 91-Jährige tot, ihr Ehemann verletzt aufgefunden.

Laut Polizei geht man nach jetzigem Stand davon aus, dass der 87-Jährige seine Frau bereits in den Morgenstunden getötet und anschließend versucht hatte, sich selbst das Leben zu nehmen.

Er wurde von der Polizei vorläufig festgenommen, jedoch dann wegen seines kritischen Gesundheitszustandes in ein Krankenhaus gebracht.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0