Umstrittene Bachelor-Rose an Isabell: War es nicht seine eigene Entscheidung? Top Dieter Bohlen geschockt: DSDS-Kandidat tritt verwundet vor die Jury! Top Tag 8 im Dschungelcamp: Tommi zeigt seinen Piper und der erste fliegt raus! 603 Auswärtssieg in Hoffenheim: FC Bayern setzt BVB unter Druck 377 Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 11.790 Anzeige
9.413

200 Migranten attackieren Polizei: Flüchtling von Widerstand überrascht

Nach Großeinsatz in Ellwangen: 23-Jähriger beschwert sich über Polizei-Gewalt

Ein Polizei-Großeinsatz in Ellwangen hat am Donnerstag deutschlandweit für Schlagzeilen gesorgt. Nun meldet sich der Mann zu Wort, der den Einsatz auslöste.

Stuttgart - Der in Abschiebehaft sitzende Flüchtling aus Togo war laut Angaben seines Verteidigers überrascht über den massiven Widerstand von Mitbewohnern gegen die Polizei. Der 23-Jährige habe das nicht kommen sehen, erklärte sein Anwalt Engin Sanli am Montag.

Maskierte Beamte begleiten am vergangenen Donnerstag einen Migranten.
Maskierte Beamte begleiten am vergangenen Donnerstag einen Migranten.

"Er hat die Leute nicht dazu aufgerufen", sagte der Anwalt am Montag der Deutschen Presse-Agentur. "Er war selbst verwundert über den Widerstand." Als vier Polizisten den Mann aus dem westafrikanischen Kleinstaat Togo am Montag der vergangenen Woche zur Abschiebung aus einer Flüchtlingsunterkunft in Ellwangen abholen wollten, wurde dies von 150 bis 200 Flüchtlinge verhindert. Der Flüchtling gibt an, sich selbst nicht gegen seine Abholung gewehrt zu haben. Er habe bereits mit Handschellen am Polizeiauto gestanden, als die Menge sich lautstark bemerkbar machte.

Bei einem Großeinsatz drei Tage später wurde der Togoer schließlich doch festgenommen. Das Vorgehen der Polizei habe seinen Mandanten verstört, sagte der Anwalt, der den Flüchtling am Montag im Gefängnis in Pforzheim besuchte.

"Er sagt, viele Polizisten hätten ihn in seinem Zimmer überrascht und an Armen und Beinen festgehalten. Draußen sollen sie ihn zu Boden gebracht und ihm einen Fuß auf den Nacken gestellt haben", sagte der Verteidiger. Zum Gespräch seien die Beamten nicht bereit gewesen.

Die Polizei war am Donnerstag mit Dutzenden Mannschaftswagen angerückt.
Die Polizei war am Donnerstag mit Dutzenden Mannschaftswagen angerückt.

"Wir haben die Maßnahmen getroffen, die wir treffen mussten", sagte dazu am Montag ein Sprecher der Polizei.

Dass der Togoer sich bei beiden Einsätzen selbst nicht zur Wehr setzte, hatte die Polizei bereits bei ihrer Pressekonferenz am Donnerstag nach dem Einsatz bestätigt.

"Für ihn war das schrecklich, es ging nur um ihn. Dabei wollte er einfach nur nicht nach Italien", sagte der Anwalt. Da der Togoer in Italien zum ersten Mal die EU betrat, soll er dorthin abgeschoben werden. Dagegen wehrt er sich nun mit rechtlichen Schritten: Der Verteidiger hat bereits einen Antrag auf weiteren, vorläufigen Rechtsschutz gestellt.

Das Verwaltungsgericht Stuttgart hatte bereits im November einen Antrag gegen die Rückführung des Togoers nach Italien zurückgewiesen. Laut Angaben seines Verteidigers hat der Mann eine Frau und ein Kind, die ebenfalls in Deutschland leben.

Der Anwalt hat nach eigenen Angaben in den letzten Tagen Morddrohungen erhalten - per Mail sowie über Kommentarspalten in Online-Medien. "Da werden Sachen ausgesprochen, die man sich nicht vorstellen kann", sagte er. Der Togoer selbst hat seinem Anwalt zufolge von der Diskussion, die sein Fall ausgelöst hat, wenig mitbekommen: "Er war total erschüttert, als ich ihm davon erzählt habe - und traurig, dass es so gekommen ist."

Fotos: DPA

BVB auf der Suche nach Verstärkungen: Kommt deutscher Italien-Legionär? 3.687 B109 voll gesperrt: Tanklaster mit 16.000 Litern Heizöl in Straßengraben gerutscht 6.539 Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 5.906 Anzeige Schwerer Glätte-Unfall bei Lüneburg: 18-Jähriger schleudert gegen Baum 281 Einbruch bei Bundesliga-Profi Salli: Nürnberg-Kicker war zuhause 711
Betrugs-Vorwurf: WDR trennt sich von Doku-Autorin 1.267 Update Schwere Vorwürfe gegen Trump: "Wenn das stimmt, muss er zurücktreten" 7.400 Bayern vs. BVB: Darum wird die Bundesliga-Rückrunde so spannend wie seit Jahren nicht! 239 Oma entdeckt Heroin in der Mütze ihres Enkels (2) 2.452 Soldat stirbt bei Unfall auf Truppenübungsplatz in Bayern 3.006
Ex-Kandidat verrät: Darum könnte Evelyn Burdecki eine Uhr geschmuggelt haben 4.812 Facebook-Geschäftsführerin Sandberg trifft in Berlin ranghohe Politiker 315 VW will Dieselprämie in ganz Deutschland zahlen 2.676 Wird diese Barbie den Mörder einer Sechsjährigen überführen? 1.475 Vor dem Duell mit dem Rekordmeister: TSG-Coach Nagelsmann ist ein Bayern-Killer 252 Nach Flugzeugabsturz in Brandenburg: Identität der Todesopfer geklärt 1.814 Sturz in 107 Meter tiefen Brunnenschacht: Weiter kein Lebenszeichen von Julen (2)! 4.504 Toter Apotheker in Hamburg: Polizei sucht zwei Männer mit Beil und Hammer 1.100 Mega-peinlich! Wayne Carpendale muss Wettschulden einlösen 1.072 Grausamer Tod: Frau übergießt ihren Ehemann (†26) im Streit mit Benzin und zündet ihn an 4.452 Familienstreit eskaliert: SEK rückt mit Hubschraubern an 3.766 Schüsse auf Autobahn: Angeklagter beschuldigt Beschossenen 175 Babyleiche in Amazon-Lager gefunden: Sie lag im Mülleimer der Frauentoilette 7.774 Spitzenpolitiker Hart stolpert über seine eigene Latte! 766 AfD-Kandidat fällt bei Wahl zum Vize-Präsidenten im Landtag durch 277 Er soll Ausländer bedroht haben: Polizei geht Vorfall nach und stößt auf üppiges Waffenlager 338 Schreckliches Martyrium: Mann soll Ex-Freundin (24) verschleppt und vergewaltigt haben 9.867 Update Man mag gar nicht hinsehen: Hier fliegt Désirée Nick fürs "Dancing on Ice"-Comeback übers Eis 3.845 Deutschland gegen Island: So hat Handball-WM-Orakel "Astrid" entschieden 699 Hunderte Schüler schwänzen für den Klimaschutz 190 Mädchen (†11) von Müllwagen erfasst: Fahrer flüchtet 3.831 Lehrer entführt Schülerin wochenlang: "Wir hatten jeden Tag Sex" 5.700 Polizei findet Hundewelpen bei Festnahme und hat schrecklichen Verdacht 2.802 "Grüner Fundamentalismus": Innenminister Strobl attackiert Partei wegen Flüchtlingspolitik 237 SEK-Einsatz: Polizei überwältigt Geiselnehmer in Klinikum 4.589 Update Mann legt Rezept in Apotheke vor: Kaum zu glauben, welcher "Arzt" es ausstellte 7.175 Jugendlicher wird in S-Bahn sexuell belästigt, dann beißt er dem Täter in die Zunge 5.478 Nach Unfall von Prinz Philip: Ärzte sorgen sich wegen möglicher Hirnblutung 4.462 Lawine erfasst Kleinlaster und tötet vier Menschen 3.184 Mit diesen Fotos wird Leonies (6) Stiefvater und mutmaßlicher Mörder David H. gesucht 7.352 Mann fuchtelt im Auto mit Pistole rum, doch das ist nicht alles, was er an Board hat 223 Mutter stirbt auf Rastplatz an der A5: War der Todes-Fahrer betrunken? 403 Brand in Flüchtlingsheim: 90 Bewohner evakuiert 2.160 Liebes-Show von Heidi Klum und Tom Kaulitz: Thomas Hayo hat klare Meinung 6.120 Rocco Stark muskelbepackt: Krasses Fitness-Update schockt Fans 3.048 Schauspieler wird mitten beim Film-Dreh von Auto gerammt 2.446 Boah! Sarah Lombardi ist jetzt Millionärin! 6.677 Spenden-Skandal: AfD legt der Bundestagsverwaltung Gönner-Liste vor 1.021 Dschungel-Yotta am Pranger: Hat er dieses Ehepaar um 1,6 Millionen Euro geprellt? 3.928 Prostituierten-Mord in Paris: Verdächtiger wird ausgeliefert 198