Mutter nickt am Steuer ein und kracht mit Sohn (2) in Gegenverkehr 6.814 Rebecca (15) weiterhin vermisst: Nun ermittelt die Mordkommission 4.197 Lawinen-Tragödie in Ammergauer Alpen fordert Todesopfer, Suche nach Vermissten 2.618 Diese DSDS-Kandidatin sorgt für irritierte Gesichter bei der Jury 2.719 Wir sind von Rock Antenne Hamburg und verlosen exklusive Tickets Anzeige
122

Feinstaub in Stuttgart: Darum ist die Luft im Sommer besser

Es herrscht wieder Feinstaubalarm in Stuttgart

Sonniges Wetter bedeutet in Stuttgart auch Feinstaubalarm. Doch gerade Sonne pur kann der größte Feind des Feinstaubs sein.

Stuttgart - Wegen des sonnigen Wetters am Wochenende herrscht in Stuttgart erneut Feinstaubalarm. Es fehlt unter anderem Regen, der die Luft reinwäscht. Wenn die Sonne im Sommer aber wieder intensiver und länger scheint, kann auch sie dem Feinstaub den Garaus machen.

Ein Schild warnt an einer Straße Autofahrer vor "Feinstaubalarm". (Symbolbild)
Ein Schild warnt an einer Straße Autofahrer vor "Feinstaubalarm". (Symbolbild)

In Stuttgart gilt zum siebten Mal in diesem Jahr Feinstaubalarm. Seit Freitagabend herrscht bereits ein Betriebsverbot für Kamine, die nur aus Gemütlichkeit betrieben werden.

Seit diesem Samstag um Mitternacht sind zudem Autofahrer aufgerufen, ihren Wagen stehen lassen. Feinstaubalarm wird in Stuttgart seit Anfang 2016 immer von Mitte Oktober bis Mitte April ausgelöst. Aber warum gerade dann?

Das hat mehrere Gründe: Einer davon ist, dass im Winter mehr geheizt und Auto gefahren und dadurch die Luft verschmutzt wird. Ein weiterer Grund ist dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zufolge der geringe Luftaustausch im Winter durch sogenannte Inversionswetterlagen.

Die höheren Luftschichten sind dabei demnach wärmer als die unteren. Da warme Luft leichter ist als kalte, bleibt die schmutzige kalte Luft am Boden und die sauberere warme in den höheren Schichten der Atmosphäre. Der Stuttgarter Kessel verstärkt diesen Effekt zusätzlich.

In Inversionswetterlagen kann Feinstaub nur durch Niederschläge abtransportiert werden. Da es bei "schönem Wetter" nicht regnet, wird es bei Inversionswetterlagen oft als Grund für den Feinstaubalarm angegeben.

Autos fahren durch die Stadt. Bereits zu Beginn des sechsten Feinstaubalarms im Jahr 2018 wurden die Grenzwerte von 50 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter Luft in der Innenstadt überschritten. (Archivbild)
Autos fahren durch die Stadt. Bereits zu Beginn des sechsten Feinstaubalarms im Jahr 2018 wurden die Grenzwerte von 50 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter Luft in der Innenstadt überschritten. (Archivbild)

Wenn die Sonne im Sommer dann aber intensiver und länger scheint, erwärmt sie die Erdoberfläche und damit auch die Luft am Boden. Die aufgeheizte Luft wird dadurch wärmer als die höher gelegene Luft, so dass sie aufsteigt und frische, kalte Luft aus der Atmosphäre absinkt. Dadurch zirkuliert die Luft und kann Abgase und die leichten Feinstaubpartikel abtransportieren.

Darüber hinaus, erklärt Luftchemiker Stefan Gilge vom DWD, ist im Sommer auch die Belastung durch Stickoxide deutlich geringer als im Winter. Grund dafür ist neben dem höheren Luftaustausch eine chemische Reaktion.

Verschiedene Stoffe in der Atmosphäre, etwa Ozon, reagieren dabei mit Stickstoffmonoxid (NO) und Stickstoffdioxid (NO2) über mehrere Schritte zu Salpetersäure. Die wird dann, zum Beispiel durch Regen, aus der Atmosphäre entfernt.

Da zum Beispiel Ozon mit Hilfe von Sonnenlicht gebildet wird, ist die Konzentration von Ozon im Sommer, wenn die Sonne länger und intensiver scheint, deutlich höher als im Winter. Dadurch können dann auch mehr Stickoxide abgebaut werden. "Im Winter kann die Belastung mit NO2 bis zu viermal so hoch sein wie im Sommer", sagte Gilge.

Zwar sei eine zu hohe Ozonbelastung auch nicht gesund. "Aber bei der Ozon-Problematik ist man schon besser vorangekommen, als beim Stickoxidproblem", sagte der Chemiker.

Fotos: DPA

Junge Frauen (17, 18) von Männergruppe umringt und sexuell belästigt 6.912 Verdi-Chef wirft Hermes "mafiöse Strukturen" vor 1.485 Conrad Electronic in Berlin gibt auf diese Apple-Technik jetzt Rabatte 2.596 Anzeige Fashion-Fauxpas: Das Netz lacht über Barbara Schönebergers ESC-Kleid 5.886 Hören Die Ärzte auf? Nebel um Band-Aus lichtet sich 7.312 Ab ins Wangerland: Hier mitmachen und Urlaub gewinnen Anzeige Grammozis macht's! Darmstadt stellt neuen Trainer vor 604 Bahnkonkurrent Flixtrain bringt mehr Züge auf die Schienen 1.348 Paukenschlag auf Schalke! Manager Heidel hört auf 822 McFIT macht diesen Schwulen-Witz und erntet krassen Shitstorm 2.883 6-Jähriger schickt alte Scherbe an Museum und bekommt diese Antwort 3.853
Martinez trifft per Kopf: Bayern schlägt Hertha und rückt dem BVB auf die Pelle! 312 Drama bei Flugshow: 300 Autos brennen aus 2.454
Konzert für toten Jens Büchner: Witwe Danni zeigt sich verändert 14.188 Sensation! Gold und Silber für DSV-Überflieger bei Skisprung-WM 1.415 Zwei Kreuzfahrtschiffe knallen im Hafen zusammen 18.714 Weidel äußert sich zur Spendenaffäre: "Das Ganze mutet doch recht lächerlich an" 1.168 Insider packt aus! Sie wird die Bachelor-Gewinnerin 6.211 Frau rastet aus: Eklat bei Karnevals-Auftritt von Bernd Stelter 8.377 Ministerpräsident will Schleier an Schulen und Unis verbieten 723 "Ich fand dich richtig geil": Jürgen Drews war schockverliebt in Barbara Schöneberger 1.569 Haus brennt ab: Hund rettet Frauchen und stirbt in den Flammen 3.403 Bluttat auf offener Straße: 18-Jähriger bei Streit vor Staatsoper erstochen 4.334 Nackte Frauenleiche in Garten gefunden 4.170 Schlappe für die ARD: Kaum einer wollte den ESC-Vorentscheid sehen! 2.500 Mann bricht in Wohnung ein, um Frau die Füße zu lecken 1.936 Großeinsatz der Feuerwehr! Radioaktives Paket in Gartenhütte entdeckt 3.001 Bremsen von Fahrzeug versagen: 20 Tote bei Unfall in Grube 2.971 Leichenteile in Tupperdosen entdeckt: Sohn zerstückelt Mutter und isst sie 2.465 Mord-Anschlag auf Hells-Angels-Boss: War es die Rache eines Rockerpaares? 2.414 Frau will eigentlich nur Probesitzen und verwüstet dann das Autohaus 2.910 Kretschmann: "Auto wird sich in kommenden 10 Jahren mehr verändern, als in 100 Jahren davor" 88 Mega-Klage um Jackson-Film: Wird die Missbrauchs-Enthüllung noch gestoppt? 679 Kommt Nachwuchs? Daniela Katzenberger lüftet Baby-Geheimnis! 3.391 Horror-Vorfall: Hund beißt dreijährigem Kind ins Gesicht! 4.066 Mitesser mit Zahnseide ausdrücken? Haut-Expertin warnt vor diesem Trend 2.204 Wechselt Stürmer Joelinton von Hoffenheim zu Newcastle United? 38 Nach irrem Shitstorm für GNTM-Jasmin: So reagiert das Nachwuchs-Model auf ihre Hater 1.082 Rohrbruch reißt Riesenloch in Straße und überflutet Tiefgarage 2.373 "Die sterben so qualvoll": Bau-Boom tötet Lebensraum für Eichhörnchen 1.936 Im Restaurant mit Kindern: Nerven-Krieg für Fortgeschrittene 1.997 Grusel-Video: Riesen-Schlange verschlingt Krähe auf Antenne 3.300 BKA-Ermittlung: Amris enger Freund stellte IS-Hinrichtungen mit Kindern nach! 1.656 Mädchen ging nicht mehr zum Unterricht, weil sie sich zu dick fühlte: Unglaublich, wie sie jetzt aussieht 6.274 Wer diese Zahl kennt, wundert sich nicht mehr über Zug-Verspätungen 891 Mann ausgewiesen, weil er ohne Führerschein fuhr 2.090 Beamte kooperieren mit Araber-Clans? Staatsanwaltschaft ermittelt 1.887 Kleinbus rammt Auto: Frau stirbt bei schwerem Unfall auf Flughafentangente 428 Update Missbrauchsfall Lügde: Verschwundene Beweise machen auch Landrat fassungslos 339