Streit eskaliert: 22-Jähriger sticht auf älteren Mann mit kaputter Glasflasche ein

Stuttgart - Dieser Streit ist eskaliert! In Stuttgart griff am Samstagmorgen ein Mann einen anderen an und verletzte ihn schwer.

Wie die Polizei mitteilte, fügte er dem 60-Jährigen mit einer abgebrochenen Flasche schwere Gesichtsverletzungen zu. (Fotomontage)
Wie die Polizei mitteilte, fügte er dem 60-Jährigen mit einer abgebrochenen Flasche schwere Gesichtsverletzungen zu. (Fotomontage)  © DPA

Wie die Polizei mitteilte, befand sich der 60-jährige Mann auf dem Weg zur Arbeit, als ihm in der Klett-Passage ein 22-Jähriger auffiel, der eine Frau belästigte.Deshalb sprach er den Jüngeren an.

Daraufhin eskalierte der junge Mann und zerschmetterte eine Glasflasche, mit welcher er anschließend auf den 60-Jährigen losging.

So fügte er diesem schwere Verletzungen im Gesicht zu, sodass der ältere Mann ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Doch der 22-jährige Betrunkene hatte sich danach noch nicht beruhigt.

So ging er anschließend grundlos auf einen 52-jährigen Passanten los, der ihn allerdings überwältigen konnte. Der 52-Jährige hielt den Angreifer so lange fest, bis die Polizei eintraf.

Gegen den 22-Jährigen aus Somalia wurde Haftbefehl erlassen.

Der 60-Jährige musste mit schweren Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Der 60-Jährige musste mit schweren Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0