Mit 28 Jahren! Star-DJ Avicii ist tot Top Fußgänger in Krefeld angefahren und getötet Neu Bis 21. April: Playstation-VR-Brille für 169 statt 249 Euro! Anzeige Sie überzeugte Guido Maria! Karo ist Darmstadts "Shopping Queen" Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 7.353 Anzeige
4.073

Junge Flüchtlinge in Deutschland: Altersfeststellung? Fehlanzeige

Das Einschätzen des Alters junger Flüchtlinge in Deutschland stellt Jugendämter vor großen Problemen. Ein einheitliches Vorgehen gibt es nicht.
Junge Flüchtlinge, die darauf warten, in Land zu kommen. (Symbolbild)
Junge Flüchtlinge, die darauf warten, in Land zu kommen. (Symbolbild)

Stuttgart - Reichen die Regelungen zur Altersfeststellung von jungen Flüchtlingen? Darüber ist eine heftige Diskussion entbrannt. Ein einheitliches Vorgehen der Jugendämter gibt es bislang nicht.

Der Fall sorgt bundesweit für Entsetzen: Ende Dezember wird eine 15-Jährige im rheinland-pfälzischen Kandel bei einer Messerattacke so schwer verletzt, dass sie stirbt.

Mutmaßlicher Täter ist der Ex-Freund, ein nach offiziellen Angaben gleichaltriger Flüchtling aus Afghanistan, der allein nach Deutschland gekommen ist. Doch am Alter gibt es Zweifel.

Auch im Freiburger Mordfall um den Flüchtling Hussein K. spielte das Alter das Tatverdächtigen zur Tatzeit eine entscheidende Rolle.

Mehrere Politiker fordern nun obligatorische Tests bei Flüchtlingen, wenn deren Alter nicht mit Dokumenten nachgewiesen werden kann. So hat beispielsweise Boris Palmer (Grüne) angeregt, dass Flüchtlinge selbst mithelfen sollten, ihre Minderjährigkeit zu belegen. (TAG24 berichtete)

Die Jugendämter gehen bei der Altersfeststellung unterschiedlich vor, wie der Beigeordnete des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Uwe Lübking, sagt.

Zwar ist das Verfahren bundesweit grundsätzlich im Sozialgesetzbuch geregelt. Demnach muss das Jugendamt zunächst nach Ausweispapieren fragen und den Flüchtling etwa durch Befragungen und eigene Beobachtungen altersgemäß einschätzen.

Junge Männer spielen im Freizeitzentrum einer Erstaufnahmeeinrichtung. (Symbolbild)
Junge Männer spielen im Freizeitzentrum einer Erstaufnahmeeinrichtung. (Symbolbild)

Im Zweifel kann das Amt eine ärztliche Untersuchung veranlassen, die nur mit Einwilligung des Betroffenen möglich ist. Sie kann nach einer Lesart auch die radiologische Untersuchung etwa der Handknochen oder Schulterblätter beinhalten - ob dies das Gesetz hergibt, ist aber umstritten.

Das Röntgen zur Altersbestimmung ist umstritten. Der Präsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, hält das Röntgen des Handgelenks ohne medizinische Notwendigkeit für einen "Eingriff in die körperliche Unversehrtheit".

Der Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, das Deutsche Kinderhilfswerk und die Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges (IPPNW) führen an, es sei medizinisch nicht möglich, ein Alter festzustellen.

"Experten sind sich einig, dass nur eine grobe Schätzung mit einer Streubreite von mehreren Jahren möglich ist." Hingegen meint der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Forensische Altersdiagnostik, Andreas Schmeling, zwar könne man nicht das exakte Alter bestimmen, aber der zweifelsfreie Nachweis der Volljährigkeit sei möglich.

Auch wegen der kritischen Haltung in Teilen der Ärzteschaft wenden viele Bundesländer das Röntgen zur Altersfeststellung kaum oder gar nicht an.

Ein Junge hält sich in der Erstaufnahmeeinrichtung Tübingen an einem Zaun fest. (Symbolbild)
Ein Junge hält sich in der Erstaufnahmeeinrichtung Tübingen an einem Zaun fest. (Symbolbild)

In Baden-Württemberg etwa meint das von den Grünen geführte Sozialministerium, dass es für eine Röntgenuntersuchung zur Altersbestimmung durch das Jugendamt eine ausdrückliche gesetzliche Ermächtigung brauche, die aber fehle.

"In der Praxis dürften angesichts der ablehnenden Haltung der Landesärztekammer Baden-Württemberg ohnehin nur wenige Ärzte in Baden-Württemberg bereit sein, entsprechende Untersuchungen durchzuführen", heißt es in einem Hinweispapier des Ministeriums aus dem August 2016.

Innenpolitiker verweisen aber darauf, dass es auch noch das Aufenthaltsgesetz des Bundes gibt. Darin steht, dass bei Zweifeln "erforderliche Maßnahmen" zu treffen sind, um das Alter festzustellen. Dazu gehören demnach auch körperliche Eingriffe, wenn keine Nachteile für die Gesundheit des Ausländers zu befürchten sind. Damit sehen Innenpolitiker auch Röntgenuntersuchungen gedeckt.

Manche Jugendämter halten die aber nicht für nötig. Das Jugendamt in Stuttgart zählte im vergangenen Jahr 227 junge, unbegleitete Flüchtlinge, die behaupteten, sie seien minderjährig. Nach Angaben des stellvertretenden Jugendamtsleiters Heinrich Korn wurden 33 Prozent als volljährig eingestuft. Stuttgart setzt auf eine genaue Befragung.

"Wir glauben, dass wir bei medizinischen Untersuchungen nicht zu anderen Ergebnissen kommen würden."

Fotos: DPA

TAG24 vor Ort in Ostritz: So lief der Anreisetag beim Neonazi-Festival Neu Millionen-Schaden: Student soll 1500 Autos zerkratzt haben! 1.883 So schnell geht's - Einmal falsch aufgetreten und wochenlang berufsunfähig! 27.691 Anzeige Lehrerinnen bald mit Kopftuch? Das sagt Berlins Bürgermeister 243 Grausamer Fund: Hat ein Mann die eigene Mutter tot geschlagen? 1.037 Flixtrain wächst und fährt bald in diese Metropole 1.587 David Copperfield muss größten Trick verraten, und der ist sowas von simpel 2.483
Schreck am Jungfernstieg! Mädchen zwischen Schiff und Mauer eingequetscht 1.997 Let's Dance lässt bei Iris Mareike Steen die Pfunde purzeln 1.682 Massenweise Drogen und Waffen: SEK schnappt Dealer 143
BER-Anwohner wenden sich an Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte! 165 Machen Schmerzmittel schwul? 1.357 Darum ist "Let's Dance" heute 45 Minuten kürzer 3.840 Horror-Unfall in eigenem Garten: Student in Loch lebendig begraben 2.540 Seniorendrama: Tödlicher Verkehrsunfall in Leverkusen 239 Was dieser Mann mit einem Hochdruckreiniger anstellt, ist unglaublich! 2.725 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.062 Anzeige Reststrafe von Ex-RAF-Terroristin Verena Becker erlassen 556 Dresdner Star-Dirigent gibt Echo zurück 1.475 Was macht Daniela Katzenberger mit dem XXL-BH am Hintern? 601 20 Tonnen Fisch auf Acker gekippt 2.550 Datenschutz-Skandal: Muss Facebook 300.000 Euro an Hamburg zahlen? 251 Während Strip-Show: Tourist bricht in Nackt-Club tot zusammen 1.552 Seit über zehn Jahren vermisst: Suche nach Georgine beendet 2.290 Biker kracht als Geisterfahrer gegen Toyota: Fahrer schwer verletzt 495 Transformator ausgefallen! Zwischenfall in Atomkraftwerk 2.060 33 Mal Sohn und Nichte missbraucht - Mittäter guckte per Skype zu! 1.183 Was treibt diese Frau mit Joko und Schweighöfer? 468 Mann irrt blutend und schreiend in der Stadt umher 2.259 Sorge um einbeinigen Storch: Hat er eine Überlebens-Chance? 537 Horror-Crash: 19-jähriger Citroen-Fahrer verstirbt an Unfallstelle 1.996 Gefälschte Papiere, Drogen und ein Messer: Mann nach irrer Flucht gefasst 1.019 Neues Rewe-Produkt sorgt für Ekel bei vielen Kunden 2.055 Frau in Wedding erstochen: Lebensgefährte unter Mordverdacht 297 Betrug bei Deutschprüfung? Ermittlungen wegen Straftat laufen 132 Schulbus kracht gegen Auto: Mehrere Verletzte! 1.077 Nach Tod im Güterbahnhof: Gerüchte über grausame Details 7.910 Flüchtlingshotel-Skandal: Neue Details, aber keine Antworten 1.681 Binnenschiffer drohen Köln erneut mit Hup-Protest 96 "So wie Gott mich schuf": Schwesta Ewa zeigt sich nackt 3.691 Tragisches Unglück: Fallschirmspringer stürzt in den Tod 1.651 Traurige Gewissheit: Vermisste 29-Jährige ist tot 6.096 Brüder vermisst! Diese kleinen Jungen kamen nie an ihrer Schule an 4.896 Dieb klaut Goldbarren aus Bank und erlebt böse Überraschung 311 500-Kilo-Weltkriegsbombe entschärft! Berlin kann aufatmen 945 Update Kommt der kleine Sohn von Oana und Erich durch "Let's Dance" zu kurz? 3.129 Stark verweste Leiche gefunden: Wer kennt diese Ferrari-Jacke? 2.921 Söhne Mannheims trauern um Mitglied 5.617 Waldbrandgefahr in Brandenburg: Sechs Regionen erreichen kritischen Zustand 60 Meghan Markles Bruder rechnet ab: Sie wird nie die neue Diana! 2.824