Wenn Du dieses Zwei-Euro-Stück in der Brieftasche hast, könntest Du Millionär sein! Top Bares für Rares: Ob dieses merkwürdige Ding heute verkauft wird? Top Geiselnahme in Bochumer Tankstelle beendet: Frau unverletzt Top Update Urteil gefallen: So lange muss Johannas Mörder hinter Gitter Top So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 7.777 Anzeige
4.079

Junge Flüchtlinge in Deutschland: Altersfeststellung? Fehlanzeige

Das Einschätzen des Alters junger Flüchtlinge in Deutschland stellt Jugendämter vor großen Problemen. Ein einheitliches Vorgehen gibt es nicht.
Junge Flüchtlinge, die darauf warten, in Land zu kommen. (Symbolbild)
Junge Flüchtlinge, die darauf warten, in Land zu kommen. (Symbolbild)

Stuttgart - Reichen die Regelungen zur Altersfeststellung von jungen Flüchtlingen? Darüber ist eine heftige Diskussion entbrannt. Ein einheitliches Vorgehen der Jugendämter gibt es bislang nicht.

Der Fall sorgt bundesweit für Entsetzen: Ende Dezember wird eine 15-Jährige im rheinland-pfälzischen Kandel bei einer Messerattacke so schwer verletzt, dass sie stirbt.

Mutmaßlicher Täter ist der Ex-Freund, ein nach offiziellen Angaben gleichaltriger Flüchtling aus Afghanistan, der allein nach Deutschland gekommen ist. Doch am Alter gibt es Zweifel.

Auch im Freiburger Mordfall um den Flüchtling Hussein K. spielte das Alter das Tatverdächtigen zur Tatzeit eine entscheidende Rolle.

Mehrere Politiker fordern nun obligatorische Tests bei Flüchtlingen, wenn deren Alter nicht mit Dokumenten nachgewiesen werden kann. So hat beispielsweise Boris Palmer (Grüne) angeregt, dass Flüchtlinge selbst mithelfen sollten, ihre Minderjährigkeit zu belegen. (TAG24 berichtete)

Die Jugendämter gehen bei der Altersfeststellung unterschiedlich vor, wie der Beigeordnete des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Uwe Lübking, sagt.

Zwar ist das Verfahren bundesweit grundsätzlich im Sozialgesetzbuch geregelt. Demnach muss das Jugendamt zunächst nach Ausweispapieren fragen und den Flüchtling etwa durch Befragungen und eigene Beobachtungen altersgemäß einschätzen.

Junge Männer spielen im Freizeitzentrum einer Erstaufnahmeeinrichtung. (Symbolbild)
Junge Männer spielen im Freizeitzentrum einer Erstaufnahmeeinrichtung. (Symbolbild)

Im Zweifel kann das Amt eine ärztliche Untersuchung veranlassen, die nur mit Einwilligung des Betroffenen möglich ist. Sie kann nach einer Lesart auch die radiologische Untersuchung etwa der Handknochen oder Schulterblätter beinhalten - ob dies das Gesetz hergibt, ist aber umstritten.

Das Röntgen zur Altersbestimmung ist umstritten. Der Präsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, hält das Röntgen des Handgelenks ohne medizinische Notwendigkeit für einen "Eingriff in die körperliche Unversehrtheit".

Der Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, das Deutsche Kinderhilfswerk und die Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges (IPPNW) führen an, es sei medizinisch nicht möglich, ein Alter festzustellen.

"Experten sind sich einig, dass nur eine grobe Schätzung mit einer Streubreite von mehreren Jahren möglich ist." Hingegen meint der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Forensische Altersdiagnostik, Andreas Schmeling, zwar könne man nicht das exakte Alter bestimmen, aber der zweifelsfreie Nachweis der Volljährigkeit sei möglich.

Auch wegen der kritischen Haltung in Teilen der Ärzteschaft wenden viele Bundesländer das Röntgen zur Altersfeststellung kaum oder gar nicht an.

Ein Junge hält sich in der Erstaufnahmeeinrichtung Tübingen an einem Zaun fest. (Symbolbild)
Ein Junge hält sich in der Erstaufnahmeeinrichtung Tübingen an einem Zaun fest. (Symbolbild)

In Baden-Württemberg etwa meint das von den Grünen geführte Sozialministerium, dass es für eine Röntgenuntersuchung zur Altersbestimmung durch das Jugendamt eine ausdrückliche gesetzliche Ermächtigung brauche, die aber fehle.

"In der Praxis dürften angesichts der ablehnenden Haltung der Landesärztekammer Baden-Württemberg ohnehin nur wenige Ärzte in Baden-Württemberg bereit sein, entsprechende Untersuchungen durchzuführen", heißt es in einem Hinweispapier des Ministeriums aus dem August 2016.

Innenpolitiker verweisen aber darauf, dass es auch noch das Aufenthaltsgesetz des Bundes gibt. Darin steht, dass bei Zweifeln "erforderliche Maßnahmen" zu treffen sind, um das Alter festzustellen. Dazu gehören demnach auch körperliche Eingriffe, wenn keine Nachteile für die Gesundheit des Ausländers zu befürchten sind. Damit sehen Innenpolitiker auch Röntgenuntersuchungen gedeckt.

Manche Jugendämter halten die aber nicht für nötig. Das Jugendamt in Stuttgart zählte im vergangenen Jahr 227 junge, unbegleitete Flüchtlinge, die behaupteten, sie seien minderjährig. Nach Angaben des stellvertretenden Jugendamtsleiters Heinrich Korn wurden 33 Prozent als volljährig eingestuft. Stuttgart setzt auf eine genaue Befragung.

"Wir glauben, dass wir bei medizinischen Untersuchungen nicht zu anderen Ergebnissen kommen würden."

Fotos: DPA

Selbstvorwürfe nach Jens Büchners Krebstod: Hätte Gina-Lisa ihm helfen können? Top Horror-Crash von Pilotin Flörsch (17): Wie konnte das passieren? Top Bevor Du in der Zettel-Wirtschaft untergehst, hör Dir diesen Vorschlag an 1.276 Anzeige Explosion in Akademiegebäude! Polizei findet verdächtige Konstruktion Neu Pkw wegen defektem Rücklicht gestoppt: Bitte des Fahrers rührt Polizisten zutiefst Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten 2.683 Anzeige Entgleist: Lkw rammt KVB-Bahn aus den Schienen! Neu Löwen-Legende Werner "Beinhart" Lorant sorgt für Ordnung auf dem Campingplatz Neu
Nach tödlichem Autorennen: Ku'damm-Raser verweigern Aussage Neu Über drei Promille: Frau liegt betrunken und verletzt am Bahnhof Neu Alarm über den Wolken: Lufthansa-Maschine muss kurz nach Start umkehren Neu Säureanschlag auf Manager: 80.000 Euro Belohnung für Hinweise ausgerufen Neu Sky Go: Vor- und Nachteile der neuen App gegenüber Browser-Version Neu Bösartigen Tumor nicht entdeckt: Nach Tod von Patientin muss Ärztin blechen Neu Betrunken, ohne Führerschein und Versicherung: 25-Jährige geht nach Crash auf Polizei los Neu
Passagiere können nicht glauben, was diese beiden im Flugzeug treiben Neu Was er für Obdachlose leistet, rührt zu Tränen Neu Mord an Rentner: Tatverdächtiger schweigt weiter Neu Nach Geiselnahme in Köln: Mädchen (14) liegt noch immer im Krankenhaus Neu Etliche verwahrloste Hunde auf Grundstück gefunden Neu Werbeverbot für Tabak: Hält das die Jugend vom Rauchen ab? Neu Skrupellos: Pkw-Fahrer fährt Junge (12) auf Schulweg an und flüchtet eiskalt Neu So witzig amüsiert sich das Netz über Trumps Finnland-Lob 1.169 Trauer um Mustafa und Tugce: Wenn Zivilcourage das eigene Leben kostet 713 ESC-Sänger Michael Schulte will seiner Heimat treu bleiben 20 Dreist! Baum vom Nachbargrab aus Ärger abgesägt 103 Schleuser weichen auf neue Route aus: Bundespolizei sagt ihnen den Kampf an 1.157 Dramatische Szenen bei GZSZ: Marens letzte Bitte an Alex 2.463 Weil sie heimlich rauchte? Frau stürzt aus Krankenhaus-Fenster 1.170 Heftiger Preisaufschlag bei Kartoffeln: 50 Prozent teurer! 70 Meterhohe Sturmwellen reißen Balkone auf Urlaubsinsel ab 3.348 Noch immer nicht komplett unter Kontrolle! Brand in Kalifornien fordert 77 Tote 266 Autofahrer erfasst in der Dunkelheit zwei Fußgänger: Beide sterben 1.809 Schnee auf dem Brocken: Wird am Dienstag Leipzig eingeschneit? 4.385 Wird Yvonne Catterfeld von ihren "The Voice"-Kollegen ausgegrenzt? 2.237 Das waren Jens Büchners letzte Worte an Ehefrau Daniela 19.133 Diebe klauen Hund "Basi" aus Tierheim und setzten ihn dann einfach wieder aus 2.606 27-Jähriger soll seinen Stiefvater mit Beil erschlagen haben 148 So emotional nimmt P Diddy Abschied von der Mutter seiner Kinder 2.098 Massenkarambolage auf der A9: Zwei Schwerstverletzte! 1.883 40 Mädchen sexuell missbraucht: Wie lange muss der Schwimmlehrer hinter Gitter? 1.490 Update Batterieproduktion für Autos: Kann Deutschland konkurrenzfähig werden? 515 Rentnerin wird vermisst: Wo sie sich befindet, lässt sogar die Polizei schmunzeln 2.709 Mordfall Johanna (8): Wird der Täter endlich verurteilt? 678 Hat ein 37-Jähriger seine hochschwangere Frau ermordet? 1.751 Steinmeier on Tour: In diesem Land war seit 20 Jahren kein Bundespräsident mehr 1.051 Flagge zeigen! Berlin startet neue Kampagne für Opfer rechter Gewalt 207 AfD-Chef Gauland sicher: Künftige CDU-Spitze keine Bedrohung 528 Mord-Anklage gegen Ku'damm-Raser! Prozess-Auftakt nach tödlichem Autorennen 443