Frau verabredet sich zum Online-Date, dann wird sie vergewaltigt!

Stuttgart - Die Polizei hat in Stuttgart einen 37-Jährigen festgenommen, der am Sonntag eine Frau vergewaltigt haben soll.

Die Beiden hatten sich im Internet kennengelernt und sich in der Wohnung des 37-Jährigen verabredet (Symbolbild).
Die Beiden hatten sich im Internet kennengelernt und sich in der Wohnung des 37-Jährigen verabredet (Symbolbild).  © 123RF

Er habe die 39-Jährige im Internet kennengelernt und sich am Sonntag mit ihr in seiner Wohnung getroffen, teilte die Polizei am Montag mit.

Dabei soll der Mann übergriffig geworden sein. Nachdem sich die Frau dagegen wehrte, soll er sie ins Gesicht geschlagen, sie an den Haaren gezogen und schließlich vergewaltigt haben.

Die Frau zeigte den Mann an, die Polizei nahm ihn am Montag an seinem Arbeitsplatz fest. Am Dienstag soll der Verdächtige einem Richter vorgeführt werden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0