Teuerste Mieterstädte Deutschlands: Berlin in Top 10! Top Spanien: Einsturzgefahr bei Rettung von Julen! Erreichen Helfer den Jungen heute trotzdem? Top Mit diesem geheimen Code bekommt Ihr dieses Smartphone für nur 77 Euro! 5.364 Anzeige Blitzeinbruch in Berliner Juwelier: Augenzeugen berichten vom dramatischen Augenblick Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 3.655 Anzeige
330

Hochwasser-Alarm! Bei uns steigen die Wasserstände

Baden-Württemberg: Schwerpunkte sind am Montag der Nordosten sowie der Schwarzwald

Regen und Tauwetter sorgen am Montag für Hochwasser in Baden-Württemberg.

Stuttgart - Wegen Regens und Tauwetters ist es in Teilen Baden-Württembergs am Montag zu Hochwassern gekommen.

In Heidelberg trat am Montag der Neckar aus seinem Flussbett, überflutete die B37.
In Heidelberg trat am Montag der Neckar aus seinem Flussbett, überflutete die B37.

Etwa am Neckar in Gundelsheim, in Lauffen und Horb sowie etwa auch an der Rems oder der Fils wurden nach Angaben der Hochwasservorhersagezentrale bereits in der Nacht Meldewasserstände überschritten.

Am Neckar stiegen die Pegelstände auch am Morgen noch weiter, sagte ein Hydrologe der Zentrale.

In Schwäbisch-Gmünd sei es an der Rems bereits kurz vor Mitternacht zu einem Hochwasser gekommen, wie es einmal alle zehn bis 20 Jahre vorkommt, so der Hydrologe. Seither war der Pegelstand aber wieder gesunken.

In Heidelberg sowie in Eberbach und Neckargemünd (beide Rhein-Neckar-Kreis) drohten bereits am frühen Montagmorgen Straßen entlang des Neckars überspült zu werden. Die Polizei war im Einsatz, um Autos aus den gefährdeten Bereichen zu entfernen.

Schwerpunkte seien am Montag der nordöstliche Landesteil sowie der Schwarzwald, sagte der Hydrologe. Dort seien vereinzelt Hochwasser möglich, wie sie etwa alle zwei bis fünf Jahre einmal vorkommen. Am unteren Neckar wird gegen Montagabend ein etwa zweijährliches Hochwasser erwartet.

In der Nacht waren die Wasserstände rasch gestiegen, so der Hydrologe. Im Laufe des Tages werde das eher "gedämpft" weitergehen.

Die Autobahn A8 nahe Gruibingen: In der Nacht auf Montag kam es dort zu Überschwemmungen.
Die Autobahn A8 nahe Gruibingen: In der Nacht auf Montag kam es dort zu Überschwemmungen.

Update 17.30 Uhr

Regen und Tauwetter nach Frost und Schnee haben seit Sonntagabend zu einem kurzen Hochwasser in vielen Flüssen Baden-Württembergs geführt. Bereits am Montagvormittag gingen die Wasserstände aber mit Ausnahme von Neckar und Rhein wieder zurück. An einigen Orten wurden Straßen überschwemmt. "Die Hochwasserwelle fließt jetzt ab", sagte der Leiter der Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg, Manfred Bremicker.

In Heidelberg, wo die Bundesstraße 37 unter der Alten Brücke wegen Hochwassers gesperrt wurde, sollte der Fluss am Montagabend seinen höchsten Stand bei knapp 4,0 Metern erreichen. Am Samstag hatte der Pegel noch rund 2,2 Meter angezeigt. In Heidelberg und Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis) wurden mehrere Autos abgeschleppt, da Straßen am Neckar überspült zu werden drohten.

Der Rhein stieg am Pegel Maxau (Karlsruhe) seit Sonntagmittag von etwa 4,30 Meter auf rund 6,0 Meter bis Montagnachmittag an. Der Scheitelwert sollte nach der Prognose der Hochwasservorhersagezentrale am Dienstagvormittag mit etwa 6,70 Metern erreicht werden. Die Schifffahrt wäre erst ab 7,50 Metern betroffen. Der normale Wasserstand des Rheins bei Karlsruhe liegt bei 5,16 Metern.

Wie schnell und stark sich die kurze Hochwasserwelle im Zusammenspiel von Regen und Schneeschmelze ausbildete, zeigte sich am Westhang des Schwarzwaldes. Dort stieg der Wasserstand der Murg in Gaggenau (Kreis Rastatt) am Sonntagabend innerhalb weniger Stunden von etwa 50 Zentimetern auf rund 2,30 Meter. Die Abflussmenge schoss von etwas mehr als 10 auf 190 Kubikmeter pro Sekunde in die Höhe. Bis zum Montagnachmittag sank der Wasserstand wieder auf 1,5 Meter.

An Neckar, Rems, Fils und weiteren Flüssen wurden in der Nacht zum Montag Meldewasserstände überschritten. In Schwäbisch-Gmünd sei es an der Rems bereits kurz vor Mitternacht zu einem Hochwasser gekommen, wie es einmal alle 10 bis 20 Jahre vorkommt. Seither war der Pegelstand aber wieder gesunken. An einigen Pegeln wurden Hochwasserwerte erreicht, wie sie statistisch alle 2 bis 10 Jahre vorkommen.

Im Schwarzwald und im Kreis Ravensburg sperrten die Behörden einzelne überschwemmte Land- und Kreisstraßen, wie ein Sprecher beim Lagezentrum des Innenministeriums am Montag mitteilte. Im Kreis Göppingen stand die Autobahn 8 in Fahrtrichtung Stuttgart mehrere Zentimeter unter Wasser. Rettungskräfte zogen einen Graben, um das Schmelzwasser ablaufen zu lassen. In Schramberg (Kreis Rottweil) beschädigte ein Erdrutsch einem Einkaufsmarkt.

Von der Wetterseite kommt jetzt erstmal Entspannung: "Das Gröbste ist vorerst überstanden, was den Regen angeht", sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Vor allem im Süden Baden-Württembergs kann sich am Dienstag die Sonne wieder häufiger blicken lassen. Auch der Mittwoch soll mild werden.

Fotos: Priebe/pr-video

Bikini-Oberteil vergessen: Lilly Becker posiert mal wieder halbnackt Top Schonungslos offenes Kanzler-Interview: Angela Merkel kann Wut und Frust vieler Ostdeutscher verstehen Top Alles muss raus: Großer Technik-Abverkauf im MediaMarkt Lippstadt Anzeige Flugzeug mit Fußballstar an Bord verschollen: Ronaldo postet Grinse-Foto aus Privatjet! Top Keine Robe für die Grammys wegen Kleidergröße 38? Designer finden Bebe Rexha zu dick Neu Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 15.221 Anzeige Reis-Diät im Dschungel: Wie viel hat Leila Lowfire abgespeckt? Neu Suche nach Leiche von Katrin Konert: Polizei setzt auf anonymen Tippgeber Neu
Männer fahren mit Hai durch die Gegend und wollen ihn anschließend essen Neu "Dann kotz ich im Strahl": Endlich gibt es den ersten Kuss für den Bachelor Neu Tiertransporter kippt um: Mehrere Schweine sterben Neu Nix los ohne Enox! Spürhund ist Super-Schnüffler bei der Polizei Neu Nie wieder Jo-Jo-Effekt: Sophia Thiel verrät ihr Geheimnis Neu
Grausamer Anblick: Massengrab mit Wildpferden entdeckt Neu Model strippt aus Protest an Tankstelle: Jetzt wird sie mit dem Tod bedroht Neu Wayne Rooney so betrunken, dass er seine Telefonnummer vergessen hat Neu Erneute Playboy-Anfrage: Barbara Schöneberger "denkt ernsthaft darüber nach" Neu Tochter missbraucht: Vater muss für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis Neu Entlaufener Wolf gesichtet! Was passiert jetzt? Neu Zirkusmitglied angeschossen: Polizei durchkämmt Winterquartier Neu Update Nach religiösem Fest: Boot kentert, mindestens 14 Menschen ertrinken Neu Flüchtling entführte UN-Mitarbeiter: So lange muss er ins Gefängnis! Neu Zugunglück mit 50 Verletzten: Geldstrafen für Fahrdienst-Leiterinnen Neu Handball-WM: Emotionale Botschaft! Verletzter Martin Strobel meldet sich aus Krankenhaus Neu Autofahrer geraten in Streit, plötzlich zieht einer eine Waffe Neu Gruppen-Vergewaltigung in Velbert: 15-Jähriger muss in den Knast Neu Gerichtsvollzieher rettet mehr als 160 Tiere aus Wohnung Neu Frau Waffe ins Gesicht gedrückt und in Schritt gepackt: Polizei fahndet nach Sexualtäter 2.228 Flughafen Frankfurt: Syrischer Flüchtling droht, sich in Flugzeug umzubringen 2.330 Darum rollt demnächst die US-Armee durch ganz NRW 177 Lena Meyer-Landrut: Das soll der Grund für die Trennung von ihrem Max sein 3.105 Im 24. Stock! Familie flieht über Balkon eines Hochhauses vor dem Feuer 595 Kritik von Lungenfachärzten an Grenzwerten der EU: ADAC will Überprüfung 798 Supersprinter Usain Bolt gibt auf: "Sport-Leben ist vorüber!" 956 Nach Bandidos-Auflösung: Polizei will Rocker-Banden weiter unter Druck setzen 383 Eklat bei Gedenkfeier für NS-Opfer: AfD-Abgeordnete verlassen Saal 188 Mega-Dekolletee und eine Mass: Verona Pooth macht Männer-Träume wahr 1.432 Gefesselt auf dem Friedhof: Täuschte der Ex-Schulleiter seine Entführung nur vor? 899 HSV-Kante Papadopoulos schuftet für sein Comeback 38 Schweighöfer muss pausieren: Konzert in Zwickau abgesagt! 1.753 Ist Weizenbrot "Teufelszeug" oder nicht? 2.197 Big Bounce bei RTL: Dieser Sportlehrer will am Freitag hoch hinaus 202 Sorge um Sibylle Rauch! Ex-Dschungelcamperin braucht seelische Betreuung 1.275 Alles Fake? Entlarvt dieses Detail Liebesbekenntnis an Domenico als Fälschung? 1.958 Trotz Minusgraden: Obdachlose bleiben Notunterkünften fern 96 Horror-Fund: 22 Jahre alte Frau liegt tot in Wohnung 11.438 187 Strassenbande: Mit diesen Weisheiten bereichern die Rapper Euer Leben 588 Jetzt ist klar: Vater tötete sein eigenes Baby im Bauch der Mutter mit Messerstichen 3.012 Pastewka auf Amazon Prime: Nicht alle Promis haben Bock auf Selbstironie 515 Babygeschlecht enthüllt: Das bekommen Meghan und Harry! 2.910