Antisemitische Straftaten: Juden im Südwesten sorgen sich 111
Gefährlicher neuer Trend? Was Mädchen jetzt für vollere Lippen machen Top
Luke Mockridge: Das hat er mit Bundeskanzlerin Merkel vor Top
Polizist rettet süßes Vögelchen: Tier bedankt sich auf ganz eigene Art Neu
Fernando Ricksen ist tot: Fußballprofi verliert Kampf gegen unheilbare Krankheit Neu
111

Antisemitische Straftaten: Juden im Südwesten sorgen sich

Antisemitismus: Innenminister Thomas Strobl betont "Null-Toleranz-Strategie"

Straftaten gegen Juden in Deutschland sind traurige Realität. Im Südwesten sorgen sie sich nun um ihre Sicherheit.

Stuttgart - Trotz einer zuletzt leicht abnehmenden Tendenz der erfassten, antisemitischen Straftaten sorgen sich Juden im Südwesten um ihre Sicherheit.

 Barbara Traub (rechts) neben Michael Kashi vom Vorstand der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württemberg (links) und Innenminister Thomas Strobl (Mitte).
Barbara Traub (rechts) neben Michael Kashi vom Vorstand der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württemberg (links) und Innenminister Thomas Strobl (Mitte).

Jeder antisemitische Vorfall verunsichere die Gemeindemitglieder und gebe ihnen zu denken, sagte die Vorstandssprecherin der Israelitischen Religionsgemeinschaft (IRG) Württembergs, Barbara Traub, der Deutschen Presse-Agentur.

Als Beispiele nannte sie den Anschlag auf die Synagoge in Ulm 2017 und umgeworfene oder beschmierte Grabsteine auf jüdischen Friedhöfen.

In den ersten sechs Monaten 2019 erfasste die Polizei im Südwesten 46 antisemitische Straftaten. Entwickeln sich die Zahlen im zweiten Halbjahr ähnlich weiter, liegen sie unter dem Niveau der Vorjahre.

Nach Angaben des Innenministeriums wurden im vergangenen Jahr 136 politisch motivierte Straftaten erfasst, die sich gegen Juden richteten. Im Jahr 2017 waren es 99 Taten, im Jahr 2016 95 Taten. In den allermeisten Fällen wurden Rechte als Täter vermutet.

Für den 23. September planen das Innenministerium und die IRG Württembergs einen Fachtag unter dem Titel: "Antisemitismus - Jüdisches Leben in Deutschland zwischen Sicherheit und Unsicherheit." Seit 2018 gibt es Ansprechpartner bei der Polizei, an die sich jüdische Gemeinden bei Sicherheitsfragen wenden können. "Antisemitismus ist unerträglich: Für mich gilt eine klare Null-Toleranz-Strategie", sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU).

Spuck-Attacke auf Rabbiner Yehuda Teichtal

Yehuda Teichtal war im Juli beschimpft und bespuckt worden.
Yehuda Teichtal war im Juli beschimpft und bespuckt worden.

Hinweise auf konkrete sicherheitsrelevante Erkenntnisse gegen jüdische Einrichtungen gebe es derzeit zwar nicht. "Gleichwohl ist von einer fortgesetzt hohen, besonderen Gefährdung der Interessen und Einrichtungen des Staates Israel auszugehen", so das Ministerium.

Wie Traub erläuterte, geht es nicht nur um Straftaten, die Gemeindemitglieder verunsicherten, sondern auch um Angriffe im Internet und um Beschimpfungen und Herabwürdigungen von Juden, zum Beispiel in der Schule. Bei Ausflügen oder Veranstaltungen außerhalb der jüdischen Gemeinde fragten Mitglieder verstärkt nach, wie es um die Sicherheit bestellt ist.

"Wir als Gemeinde unterstützen die Mitglieder dahingehend, ihr Leben nicht zu verändern, sondern sich selbstbewusst zum Judentum zu bekennen", sagte Traub. Gleichwohl gebe es Eltern, die ihre Kinder nicht zum Religionsunterricht in der Schule anmeldeten, weil dann bekannt würde, dass sie Juden seien.

Grundsätzlich fühlten sich Juden in Baden-Württemberg sicher, sagte Traub. Sie bezeichnete auch die Zusammenarbeit mit der Polizei und der grün-schwarzen Landesregierung als gut - es gebe überall verlässliche Ansprechpartner für die Gemeinden. Das Sicherheitsgefühl könne aber leicht durch neue Vorfälle erschüttert werden.

Die Religionsgemeinschaften in Württemberg und Baden haben rund 8500 Mitglieder. Darüber hinaus leben im Südwesten Juden, die nicht Mitglied einer Gemeinde sind.

In Berlin waren wiederholt antisemitische Vorfälle bekanntgeworden. So war Ende Juli der Rabbiner der Jüdischen Gemeinde, Yehuda Teichtal, Opfer einer antisemitischen Attacke geworden. Zwei Männer beschimpften und bespuckten Teichtal, der in Begleitung eines seiner Kinder war und zuvor einen Gottesdienst im Bezirk Wilmersdorf geleitet hatte.

Hunderte nahmen später an einem Solidaritätsgebet teil, darunter auch Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD).

Teichtal (rechts) mit Außenminister Heiko Maas und dessen Lebensgefährtin Natalie Wörner.
Teichtal (rechts) mit Außenminister Heiko Maas und dessen Lebensgefährtin Natalie Wörner.

Fotos: DPA

Dieses Bremer Möbelhaus startet großen Ausverkauf wegen Umbau 3.461 Anzeige
Erling Braut Haaland mit Gala: "Norwegische Bestie" trifft ohne Ende Neu
"Love Island"-Julia im Pech! Schnappt ihr Samira jetzt den Traummann weg? Neu
Großer Abverkauf! In diesem Zelt gibt's ab sofort Technik so günstig wie nie 6.630 Anzeige
Diesen Beruf hatte sein Großvater! Max Herre würdigt Werke mit Ausstellung Neu
Fabio Wibmer: Wer ist dieser verrückte Biker überhaupt? Neu
ROCK ANTENNE Hamburg schickt Euch zum Alice Cooper-Konzert 3.554 Anzeige
Konzert-Hammer: Geht Till Lindemann mit Solo-Projekt auf Tour? 1.898
Nach mehrfacher Vergewaltigung: Polizei verlangte Unfassbares vom Opfer 6.183
Für kurze Zeit: Hier könnt Ihr viele Fahrzeuge super günstig leasen! 10.196 Anzeige
Fall Metzelder: darum übernimmt nun die Staatsanwaltschaft Düsseldorf 1.764
Eintracht-Kicker da Costa verklagt eigene Mutter: Kaum zu fassen, wieso 1.185
Todes-Drama auf A2! Lastwagen kracht in Stauende, zwei Männer sterben 5.840 Update
Alles muss raus! Wegen Umbau gibt's hier Technik so günstig wie noch nie! 6.536 Anzeige
Beauty-Bloggerin (49): Kosmetik-Hersteller erfüllt letzten Wunsch 1.324
Unfassbares Video: Fußballer mitten im Spiel vom Blitz getroffen 1.912
Wer einen Job sucht, sollte morgen ins Dynamo-Stadion gehen! 10.942 Anzeige
Makabrer Rentenbetrug: Sohn lebte mit Leiche seiner Mutter zusammen 1.208
Lothar Matthäus über RB Leipzig und Salzburg: "Wunderschöne Geschichte" 1.443
Hier ist der Verkauf von E-Zigaretten jetzt komplett verboten 1.930
Mats Hummels bringt Jogi Löw mit weltklasse Leistung in Erklärungsnot 1.720
Vereinsloser Ex-Nationalspieler protzt: "Außer Bayern und BVB könnte ich jedem Team helfen" 3.219
Mutter zwang Kinder, im Rollstuhl zu sitzen: Prozess wird immer skurriler 1.547
Männer trinken zu lange an Flughafen-Bar, dann kommen sie auf eine dumme Idee 1.501
Heißer GZSZ-Sex: Werden Katrin und Nihat ein Paar? 3.124
Gabelstapler-Fahrer wird unter Holzpellets begraben und stirbt 132
Sorge um Jan Fedder: Er fällt wochenlang beim "Großstadtrevier" aus 1.117
"Honigbär" gefunden: Hinter dieser süßen Botschaft, steckt eine traurige Liebesgeschichte 994
Razzia bei KMN Gang in Dresden: Ermittler werden fündig 13.933
Mann stößt sich den Kopf, Jahre später muss er mit diesem Resultat leben 12.401
"So ein geiler Typ": YouTuber Exsl95 tanzt und die Fans drehen durch! 1.611
Junge (15) klaut Roller, kurz darauf ist er tot 3.257
Porno-Alarm im "Zoo der Minis"! Facebook sperrt Werbeanzeige 1.088
Vater tötet Frau und vier Kinder: Was er dann mit den Leichen anstellt, macht fassungslos! 5.388
"Aktenzeichen XY": Neue Hinweise zu Raubüberfall in Leverkusen? 121
"Love Island": Sachsen-Lisa hat endlich Erfolg im Bett 4.375
Schwerer Unfall auf der A7: Polizei kämpft mit Gaffern und fehlender Rettungsgasse 4.169
Horror-Crash! Zwei Menschen sterben noch an der Unfallstelle 2.351 Update
Hartz-IV-Empfänger bekommen mehr Geld! 5.473
Lebensgefahr! Rossmann ruft Duschgel für Kinder zurück! 2.605
Tom Buhrow steigt auf zum ARD-Chef 107
Hammer beim DFB: Manuel Neuer denkt an Rücktritt aus National-Elf! 4.259
Sorge um Karel Gott: Wie schlecht geht es ihm wirklich? 3.211
Meinung: AfD-Unterstützerin Erika Steinbach ist menschenverachtend 4.365
"Bachelor in Paradise": Nun ist klar, wann die Single-Resterampe startet 1.336
L'Oreal-Chef gibt Interview und sorgt mit Aussagen für Kritik 1.068
Adam und Eva wären hier geblieben! So witzig wirbt Brandenburg um neue Bewohner 1.205
Die Geschichte dieses Hundes wird Euch alle zu Tränen rühren 59.777
24-Stunden-Streik: NDR kündigt Änderungen im TV-Programm an 160
Kai Havertz bekommt satte Gehaltserhöhung! Heimliche Verlängerung bei Bayer? 578
Lebenslange Haft für Mörder von Tramperin Sophia L. aus Leipzig 1.654