Verletzte auf Autobahn, vollgelaufene Keller: So tobte das Unwetter über dem Südwesten! 1.427
Janine Pink gewinnt "Promi Big Brother": So amaaazing war das große Finale Top
Darum sammelt dieser Musiker Zigaretten-Kippen in einer Flasche Neu
MediaMarkt: Fünf Tage bekommt Ihr das MacBook zum mega Preis 99.137 Anzeige
Nach HSV-Abgang: Lasogga feiert Traum-Debüt in Katar Neu
1.427

Verletzte auf Autobahn, vollgelaufene Keller: So tobte das Unwetter über dem Südwesten!

Unwetter in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

In der Nacht auf Mittwoch tobten heftige Unwetter über dem Südwesten.

Stuttgart - Heftige Sommergewitter haben am Dienstagabend über dem Süden und Südwesten Deutschlands getobt.

Blitzschauspiel in der Nacht bei Ludwigsburg.
Blitzschauspiel in der Nacht bei Ludwigsburg.

Regen, Blitz und Donner trafen vor allem Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das Saarland. Die Rettungskräfte waren stundenlang auf den Beinen, pumpten Wasser aus gefluteten Kellern und schafften umgestürzte Bäume zur Seite.

Allein in Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz) gingen in kurzer Zeit mehr als 100 Notrufe bei der Feuerwehr ein, wie diese mitteilte. Auch über Pforzheim (Baden-Württemberg) und dem Umland entluden sich starke Gewitter.

Keller standen unter Wasser, Bäume knickten um und Strommasten wurden beschädigt, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Retter rückten am Abend zu rund 120 Wetter-Einsätzen aus.

Bei einem Badeunfall in der Nähe von Karlsruhe starb am Abend ein junger Mann - das Unwetter erschwerte die Suche nach dem vermissten Schwimmer sehr.

Junger Mann stirbt bei Badeunfall

Einsatzkräfte in Waiblingen kümmern sich um einen herabgestürzten Ast.
Einsatzkräfte in Waiblingen kümmern sich um einen herabgestürzten Ast.

"An der Einsatzstelle angekommen, entschied sich die Einsatzleitung aufgrund des tobenden Unwetters zunächst, keine Boote einzusetzen", berichtete ein Sprecher.

"Im weiteren Verlauf kamen diese jedoch trotzdem zum Einsatz." Nach etwa 45 Minuten fanden Taucher den leblosen Körper. Jede Hilfe kam aber zu spät.

Die schweren Regenfälle führten in der Nähe von Koblenz (Rheinland-Pfalz) zu mindestens zwei Unfällen auf der Autobahn. Es gab eine Schwerverletzte, wie die Polizei berichtete. Die Unfälle passierten auf der A48.

Bei Weitersburg überschlug sich ein Auto mehrfach, eine Frau wurde schwer verletzt. Am Autobahnkreuz Koblenz raste ein Auto bei Starkregen in die Mittelleitplanke. Der Fahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Der Wetterdienst Kachelmannwetter registrierte in Pforzheim 115 km/h Windgeschwindigkeit. In Tholey (Saarland) wurden demnach 100 km/h gemessen.

Im Süden und Westen können sich auch im Lauf des Mittwochs wieder kräftige Gewitter bilden, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Erneut besteht die Gefahr von Unwettern.

Update: 7.39 Uhr

A5 wegen Ästen auf Fahrbahn gesperrt

Äste lagen auf der A5, die Autobahn musste gesperrt werden.
Äste lagen auf der A5, die Autobahn musste gesperrt werden.

Die Polizeipräsidien in Mannheim, Karlsruhe, Ludwigsburg, Stuttgart und Aalen berichteten am Mittwochmorgen von zahlreichen herabgestürzten Ästen und umgestürzten Bäumen, vollgelaufenen Kellern und überfluteten Straßen.

Die Feuerwehr in Mannheim rückte in der Nacht zu mehr als 100 Einsätzen aus. Viele Autos wurden in Mannheim beschädigt, die Polizei schätzt nach eigenen Angaben den Schaden auf rund 230.000 Euro.

In Ettlingen (Kreis Karlsruhe) verursachte ein heruntergerissenes Blechdach einen Schaden von rund 150.000 Euro. Nach Angaben der Polizei flog das rund 150 Quadratmeter große Dach am späten Dienstagabend auf ein benachbartes Autohaus und beschädigte neben dem Gebäude zahlreiche Fahrzeuge.

Wegen vieler abgerissener Äste war die Autobahn 5 bei Karlsruhe in der Nacht für rund sechs Stunden gesperrt. Der Verkehr staute sich vorübergehend über 8 Kilometer. Laut einem Sprecher der Polizei stand auch das Wasser auf der Strecke zwischendurch 30 Zentimeter hoch. Ein Auto kam wegen Aquaplaning von der Fahrbahn ab, der Fahrer blieb jedoch unverletzt.

Die Polizeipräsidien in Ludwigsburg und Aalen berichteten von insgesamt drei Autos, die in Gullischächten festhingen, nachdem die Gullideckel durch das Wasser hochgedrückt worden waren. Verletzt wurde dabei laut Polizei aber niemand.

Fotos: Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart, SDMG, EinsatzReport24

MediaMarkt: Diesen Sonntag gibt's die Apple AirPods zum mega Preis 6.326 Anzeige
Fünf Menschen starben bei BASF-Explosion: Hatte Schweißer einen Blackout? Neu
Schlimmes Familiendrama: Ehemalige TV-Praktikantin und Bruder werden von eigener Mutter erschossen Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 5.459 Anzeige
Joker gegen Schalke: Coutinho startet auf der Bank Neu
"Soll Laura doch verrecken!" Katrin polarisiert die GZSZ-Fans Neu
Ende August dreht sich in diesem Gebäude alles um Rum! Anzeige
Zahlen einer ganz großen Karriere: Peter Maffay sammelt Rekorde Neu
Fast Doppelt so viel Pfand für eine Flasche: Wie teuer wird Bier jetzt? Neu
Cottbuser Autohaus verkauft Neuwagen mit bis zu 40% Rabatt Anzeige
Erotik-YouTube-Star Katja Krasavice: Ihr Zweiter ist ein "Sugar Daddy" Neu
Hat er ihn wirklich rausgeholt? Ex-HSV-Star van der Vaart schockt mit Video Neu
Sarah Lombardi dreht "Das Supertalent", doch was ist mit Sohn Alessio? Neu
Aus und vorbei: Bachelor Andrej Mangold bekommt Korb Neu
Neue Videoaufnahmen vom Weihnachtsmarkt-Attentat: "Viel Raum für Spekulationen" Neu
Männertraum Lucia nackt: Ex-Radprofi verwöhnt ihre Fans mit sexy Pics! Neu
Frau verlangt die Scheidung, der Grund macht absolut sprachlos! Neu
Amazonas-Brände: EU-Länder drohen Brasilien, Freihandelsabkommen platzen zu lassen Neu
Vater sieht Mann dabei zu, wie der seine Tochter (13) vergewaltigt Neu
Taxigast wird von Fahrer abgezockt, doch am nächsten Tag staunt er nicht schlecht Neu
Wie bitte? Unternehmen schickt seine Mitarbeiter in Masturbationsurlaub Neu
Großer Kölner Kampf wird nicht belohnt: BVB triumphiert am Ende beim FC! 1.150
Nach über 40 Jahren! Aus für beliebte ZDF-Serie ist besiegelt 2.175
Nach Tod von "Köln 50667"-Star Ingo Kantorek: Janine Pink darf nicht zur Beerdigung! 184.641
Bayern-Abschied perfekt! Renato Sanches wechselt nach Frankreich 905
FC Bayern macht bei Lewandowski Nägel mit Köpfen: Nur noch ein Detail fehlt 2.440
Festnahme nach Bluttat auf offener Straße: War das Opfer ein islamistischer Gefährder? 4.671
Geht noch weniger? Playboy-Model trägt den wohl kleinsten Bikini der Welt 4.596
Einjähriges Kind stürzt vom Balkon in die Tiefe 2.814
Hunderte Polizisten im Einsatz: Terroristen kapern Nordsee-Schiff 6.592
Frisches Grün für Astronauten! Weltraum-Gewächshaus nimmt Formen an 238
Pornostar Mia Khalifa gibt verstörendes Interview: So kam es wirklich zur Pornoszene mit Hijab 9.813
Leichnam von vermisstem deutschem Urlauber auf Insel gefunden 5.130
Über 1000 Delikte in NRW-Freibädern: Minister nennt Vornamen 7.679
Mit Python in Stadt spazieren gegangen: Die Erklärung der Besitzer macht stutzig 1.467
Suffunfall: Vater bringt abgehauenen Sohn zurück zur Unfallstelle 3.924
Das große Krabbeln! Mann lebt mit 60 Kakerlaken zusammen 936
Rüstet FC Bayern nochmal auf? Transfer von 40-Millionen-Mann offenbar perfekt 2.518
Frau bekommt Restaurant-Rechnung von Fremdem und ist total geschockt, was er getan hat 11.669
Katzenbaby auf A3 aus fahrendem Auto geworfen? Ein Passant wird zum Helden 16.380
Vor Landtagswahlen: FDP sorgt für diesen Wahlplakat-Lacher 1.933
Baby "Joris" tot in Plastiktüte gefunden: "Aktenzeichen XY" soll für neue Erkenntnisse sorgen 12.731
Brutaler Angriff in Connewitz: Opfer ist Musiker von Hooligan-Band "Kategorie C" 40.034 Update
Cheyenne Ochsenknecht freut sich auf diese Änderung bei Instagram 1.181
Sextäter weiter auf der Flucht! Hier wurde er zuletzt gesehen 3.448
Parkender Porsche wird von Linienbus gerammt: zwei Verletzte 259
Mit abgetrenntem Kopf posiert: Syrer wegen Kriegsverbrechen angeklagt 1.972
Er hat es wieder getan! Junge (8) rast über Autobahn, diesmal endet es im Unfall 14.904
17-Jähriger nimmt Ecstasy und stirbt! Extrem dosierte Todes-Pille im Umlauf 2.871