4 Maskierte Räuber fesseln Familie und erbeuten Schmuck und Bargeld

Konstanz - Maskierte Täter haben in Markdorf eine Familie in deren Haus überfallen.

Nachdem die Räuber ins Haus eingebrochen waren, bedrohten sie die Anwesenden mit einer Pistole. (Symbolbild)
Nachdem die Räuber ins Haus eingebrochen waren, bedrohten sie die Anwesenden mit einer Pistole. (Symbolbild)  © DPA

Die vier Männer seien am frühen Mittwochmorgen in das Haus eingebrochen und hätten die Familienmitglieder zunächst mit einer Pistole und Messern bedroht, teilten die Polizei und die Staatsanwaltschaft Konstanz mit.

Die Männer fesselten die Familienmitglieder mit Klebeband an Armen und Beinen und durchsuchten danach das Haus nach Wertgegenständen. Die Täter entkamen unerkannt mit Uhren, Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro.

Die Überfallenen konnten sich kurz darauf befreien und riefen die Polizei. Von den Tätern fehlte zunächst jede Spur. Die Familie blieb körperlich unverletzt.

Um die Ermittlungen nicht zu gefährden, nannte die Polizei weder Alter noch Anzahl der Ausgeraubten.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0