Ohne Kretschmann: Diese Promis kamen zum Landespresseball

Stuttgart - Mit Prominenz, aber ohne Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ist am Freitagabend der alljährliche Landespresseball in Stuttgart eröffnet worden.

Innenminister Thomas Strobl mit Ehefrau Christine.
Innenminister Thomas Strobl mit Ehefrau Christine.

Der Regierungschef nahm wegen einer Bronchitis das erste Mal nicht teil - somit fehlte auch seine Ehefrau Gerlinde. An ihre Stelle traten Vizeregierungschef Thomas Strobl (CDU) und dessen Ehefrau Christine Strobl.

Der Vorsitzende der Landespressekonferenz, Anno Knüttgen, eröffnete den Ball mit einem Walzer, den er mit Christine Strobl absolvierte. Knüttgens Ehefrau Isabell tanzte im Gegenzug mit Thomas Strobl.

Zum 59. Landespresseball trafen sich Politiker, Journalisten und Wirtschaftsvertreter in der Stuttgarter Liederhalle. 2000 Gäste hatten sich angemeldet, darunter waren Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne), Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU), Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne), Umweltminister Franz Untersteller (Grüne), die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier und der FDP-Landesvorsitzende Michael Theurer.

Veranstalter des gesellschaftlichen Events ist die Landespressekonferenz - ein Zusammenschluss von Journalisten, die über Landespolitik berichten.

Wird sie Miss Germany? Die amtierende Miss Baden-Württemberg Nadine Berneis.
Wird sie Miss Germany? Die amtierende Miss Baden-Württemberg Nadine Berneis.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart
Landtagspräsidentin Muhterem Aras nebst Ehemann Sami.
Landtagspräsidentin Muhterem Aras nebst Ehemann Sami.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0