Ex-Kandidat verrät: Darum könnte Evelyn Burdecki eine Uhr geschmuggelt haben Top VW will Dieselprämie in ganz Deutschland zahlen Top Umstrittene Bachelor-Rose an Isabell: War es nicht seine eigene Entscheidung? Top Schwere Vorwürfe gegen Trump: "Wenn das stimmt, muss er zurücktreten" Top Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 11.495 Anzeige
540

Missbrauchs-Prozess: Soldat gesteht, Jungen vergewaltigt zu haben

Freiburg: Im Missbrauchsfall in Freiburg muss sich ein 50 Jahrer alter Soldat behaupten

Am zweiten Verhandlungstag im Missbrauchs-Prozess in Freiburg steht ein 50 Jahre alter Soldat der Bundeswehr vor Gericht.

Freiburg - Ein Bundeswehrsoldat hat den sexuellen Missbrauch eines Jungen aus dem Raum Freiburg gestanden.

Der wegen Kindesmissbrauchs Angeklagte Knut S. wird von einem Justizbeamten in einen Saal des Landgerichts geführt. (Archivbild)
Der wegen Kindesmissbrauchs Angeklagte Knut S. wird von einem Justizbeamten in einen Saal des Landgerichts geführt. (Archivbild)

Der 50 Jahre alte Stabsfeldwebel habe die Taten im nichtöffentlichen Teil der Verhandlung eingeräumt, sagte der Vorsitzende Richter Stefan Bürgelin am Mittwoch vor dem Freiburger Landgericht. Er habe zugegeben, den Jungen gemeinsam mit dessen Stiefvater zweimal vergewaltigt zu haben. Die Taten wurden den Angaben zufolge gefilmt, die Aufnahmen an andere weitergeleitet.

Der heute neun Jahre alte Junge aus Staufen bei Freiburg war laut Anklage mehr als zwei Jahre lang von Männern aus dem In- und Ausland vergewaltigt worden. Die 48 Jahre alte Mutter des Jungen und ihr 39 Jahre alter Lebensgefährte hätten ihn hierfür im Internet angeboten. Es gibt insgesamt acht Verdächtige. Der Soldat ist der zweite von ihnen, der in Freiburg vor Gericht steht. Ein Urteil soll es noch im Mai geben (Az.: 6 KLs 160 Js 33561/17).

Die Verbrechen an dem Kind seien mit großer Brutalität und Grausamkeit begangen worden, sagte die Chefermittlerin in dem Fall, die am Mittwoch als Zeugin aussagte. "Die Rechte des betroffenen Kindes wurden bewusst mit Füßen getreten", erklärte Staatsanwältin Nikola Novak. Es sei beschimpft und gedemütigt worden. Einer der Filme, auf dem die Taten zu sehen sind, wurde unter Ausschluss der Öffentlichkeit gezeigt. "Der Film ist so schrecklich, dass er kaum zu ertragen ist", sagte die Polizeibeamtin.

Der Angeklagte steigt am Montag vorm Landgericht aus einem Justizfahrzeug.
Der Angeklagte steigt am Montag vorm Landgericht aus einem Justizfahrzeug.

Festgenommen wurde der Soldat im vergangenen Oktober in seiner Kaserne der deutsch-französischen Brigade in Illkirch-Graffenstaden bei Straßburg im Elsass. Nach Angaben des Heeres ist er vorläufig des Dienstes enthoben und darf keine Uniform mehr tragen.

Bei dem Mann seien Unmengen kinderpornografischen Materials gefunden worden, sagte die Polizistin. Dabei gehe es auch um sexuellen Missbrauch von Babys, um Fesselungs- und Tötungsfantasien sowie um weitere sadistische Verbrechen an Kindern. Dies seien Vorlieben des Angeklagten, außerdem gebe es Hinweise auf mögliche frühere Taten. Zudem seien bei ihm eine Waffe sowie Seile gefunden worden.

Wegen sexueller Verfehlungen sei er in der Bundeswehr bereits auffällig gewesen und habe sich vor einem Truppengericht verantworten müssen. Er sei aber im Dienst geblieben. Seine Militärkollegen hätten nach eigener Aussage nichts von den Verbrechen gewusst.

Bei seinem Geständnis habe der Mann keine Reue oder Anteilnahme gezeigt, sagte die Staatsanwältin. Zudem habe er Verantwortung für die Taten auf andere geschoben. Er habe an dem ihm unbekannten Jungen "sadistische Verbrechen" begangen und führe ein Leben "abseits der Norm". Ziel müsse sein, die Gesellschaft vor ihm zu schützen. Die Anklage wolle daher neben einer langjährigen Haftstrafe vor allem Sicherungsverwahrung erreichen.

Fotos: DPA

B109 voll gesperrt: Tanklaster mit 16.000 Litern Heizöl in Straßengraben gerutscht Neu Schwerer Glätte-Unfall bei Lüneburg: 18-Jähriger schleudert gegen Baum Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 5.388 Anzeige Einbruch bei Bundesliga-Profi Salli: Nürnberg-Kicker war zuhause Neu Betrugs-Vorwurf: WDR trennt sich von Doku-Autorin Neu Bayern vs. BVB: Darum wird die Bundesliga-Rückrunde so spannend wie seit Jahren nicht! Neu Oma entdeckt Heroin in der Mütze ihres Enkels (2) Neu
Soldat stirbt bei Unfall auf Truppenübungsplatz in Bayern Neu Facebook-Geschäftsführerin Sandberg trifft in Berlin ranghohe Politiker Neu Wird diese Barbie den Mörder einer Sechsjährigen überführen? Neu Vor dem Duell mit dem Rekordmeister: TSG-Coach Nagelsmann ist ein Bayern-Killer Neu Nach Flugzeugabsturz in Brandenburg: Identität der Todesopfer geklärt Neu
Sturz in 107 Meter tiefen Brunnenschacht: Weiter kein Lebenszeichen von Julen (2)! Neu Toter Apotheker in Hamburg: Polizei sucht zwei Männer mit Beil und Hammer Neu Mega-peinlich! Wayne Carpendale muss Wettschulden einlösen Neu Grausamer Tod: Frau übergießt ihren Ehemann (†26) im Streit mit Benzin und zündet ihn an 1.408 Familienstreit eskaliert: SEK rückt mit Hubschraubern an 2.120 Schüsse auf Autobahn: Angeklagter beschuldigt Beschossenen 91 Babyleiche in Amazon-Lager gefunden: Sie lag im Mülleimer der Frauentoilette 3.900 Spitzenpolitiker Hart stolpert über seine eigene Latte! 420 AfD-Kandidat fällt bei Wahl zum Vize-Präsidenten im Landtag durch 97 Er soll Ausländer bedroht haben: Polizei geht Vorfall nach und stößt auf üppiges Waffenlager 145 Schreckliches Martyrium: Mann soll Ex-Freundin (24) verschleppt und vergewaltigt haben 6.070 Man mag gar nicht hinsehen: Hier fliegt Désirée Nick fürs "Dancing on Ice"-Comeback übers Eis 1.008 Deutschland gegen Island: So hat Handball-WM-Orakel "Astrid" entschieden 456 Hunderte Schüler schwänzen für den Klimaschutz 56 Mädchen (†11) von Müllwagen erfasst: Fahrer flüchtet 2.739 Lehrer entführt Schülerin wochenlang: "Wir hatten jeden Tag Sex" 2.734 Polizei findet Hundewelpen bei Festnahme und hat schrecklichen Verdacht 1.604 "Grüner Fundamentalismus": Innenminister Strobl attackiert Partei wegen Flüchtlingspolitik 105 SEK-Einsatz: Polizei überwältigt Geiselnehmer in Klinikum 3.697 Update Mann legt Rezept in Apotheke vor: Kaum zu glauben, welcher "Arzt" es ausstellte 3.753 Jugendlicher wird in S-Bahn sexuell belästigt, dann beißt er dem Täter in die Zunge 2.988 Nach Unfall von Prinz Philip: Ärzte sorgen sich wegen möglicher Hirnblutung 2.116 Lawine erfasst Kleinlaster und tötet vier Menschen 2.379 Mit diesen Fotos wird Leonies (6) Stiefvater und mutmaßlicher Mörder David H. gesucht 5.146 Mann fuchtelt im Auto mit Pistole rum, doch das ist nicht alles, was er an Board hat 178 Mutter stirbt auf Rastplatz an der A5: War der Todes-Fahrer betrunken? 232 Brand in Flüchtlingsheim: 90 Bewohner evakuiert 1.733 Liebes-Show von Heidi Klum und Tom Kaulitz: Thomas Hayo hat klare Meinung 3.093 Rocco Stark muskelbepackt: Krasses Fitness-Update schockt Fans 2.101 Schauspieler wird mitten beim Film-Dreh von Auto gerammt 1.937 Boah! Sarah Lombardi ist jetzt Millionärin! 4.272 Spenden-Skandal: AfD legt der Bundestagsverwaltung Gönner-Liste vor 660 Dschungel-Yotta am Pranger: Hat er dieses Ehepaar um 1,6 Millionen Euro geprellt? 2.848 Prostituierten-Mord in Paris: Verdächtiger wird ausgeliefert 134 Witz oder Wahrheit: Zeigt Motsi Mabuse im Netz ihre Brüste? 6.633 Mutter lässt ihr einjähriges Baby in Teich ertrinken, weil es weinte 2.444 Zugverkehr unterbrochen! Störungen sorgen für Bahn-Chaos 353 Update Nadine Klein und Daniel Lott endlich ein Paar? Bei dieser Frage gerät sie ins Straucheln 1.863