Was passiert jetzt mit der Unglücks-Brücke und den Menschen, die obdachlos wurden? Top Polizei warnt vor Ekel-Cocktails an spanischen Stränden Top Feuer in Asylunterkunft gelegt: Bewohner (19) auf der Flucht Neu Diebe bocken Audi auf und klauen Reifen samt Felgen! Neu
540

Missbrauchs-Prozess: Soldat gesteht, Jungen vergewaltigt zu haben

Freiburg: Im Missbrauchsfall in Freiburg muss sich ein 50 Jahrer alter Soldat behaupten

Am zweiten Verhandlungstag im Missbrauchs-Prozess in Freiburg steht ein 50 Jahre alter Soldat der Bundeswehr vor Gericht.

Freiburg - Ein Bundeswehrsoldat hat den sexuellen Missbrauch eines Jungen aus dem Raum Freiburg gestanden.

Der wegen Kindesmissbrauchs Angeklagte Knut S. wird von einem Justizbeamten in einen Saal des Landgerichts geführt. (Archivbild)
Der wegen Kindesmissbrauchs Angeklagte Knut S. wird von einem Justizbeamten in einen Saal des Landgerichts geführt. (Archivbild)

Der 50 Jahre alte Stabsfeldwebel habe die Taten im nichtöffentlichen Teil der Verhandlung eingeräumt, sagte der Vorsitzende Richter Stefan Bürgelin am Mittwoch vor dem Freiburger Landgericht. Er habe zugegeben, den Jungen gemeinsam mit dessen Stiefvater zweimal vergewaltigt zu haben. Die Taten wurden den Angaben zufolge gefilmt, die Aufnahmen an andere weitergeleitet.

Der heute neun Jahre alte Junge aus Staufen bei Freiburg war laut Anklage mehr als zwei Jahre lang von Männern aus dem In- und Ausland vergewaltigt worden. Die 48 Jahre alte Mutter des Jungen und ihr 39 Jahre alter Lebensgefährte hätten ihn hierfür im Internet angeboten. Es gibt insgesamt acht Verdächtige. Der Soldat ist der zweite von ihnen, der in Freiburg vor Gericht steht. Ein Urteil soll es noch im Mai geben (Az.: 6 KLs 160 Js 33561/17).

Die Verbrechen an dem Kind seien mit großer Brutalität und Grausamkeit begangen worden, sagte die Chefermittlerin in dem Fall, die am Mittwoch als Zeugin aussagte. "Die Rechte des betroffenen Kindes wurden bewusst mit Füßen getreten", erklärte Staatsanwältin Nikola Novak. Es sei beschimpft und gedemütigt worden. Einer der Filme, auf dem die Taten zu sehen sind, wurde unter Ausschluss der Öffentlichkeit gezeigt. "Der Film ist so schrecklich, dass er kaum zu ertragen ist", sagte die Polizeibeamtin.

Der Angeklagte steigt am Montag vorm Landgericht aus einem Justizfahrzeug.
Der Angeklagte steigt am Montag vorm Landgericht aus einem Justizfahrzeug.

Festgenommen wurde der Soldat im vergangenen Oktober in seiner Kaserne der deutsch-französischen Brigade in Illkirch-Graffenstaden bei Straßburg im Elsass. Nach Angaben des Heeres ist er vorläufig des Dienstes enthoben und darf keine Uniform mehr tragen.

Bei dem Mann seien Unmengen kinderpornografischen Materials gefunden worden, sagte die Polizistin. Dabei gehe es auch um sexuellen Missbrauch von Babys, um Fesselungs- und Tötungsfantasien sowie um weitere sadistische Verbrechen an Kindern. Dies seien Vorlieben des Angeklagten, außerdem gebe es Hinweise auf mögliche frühere Taten. Zudem seien bei ihm eine Waffe sowie Seile gefunden worden.

Wegen sexueller Verfehlungen sei er in der Bundeswehr bereits auffällig gewesen und habe sich vor einem Truppengericht verantworten müssen. Er sei aber im Dienst geblieben. Seine Militärkollegen hätten nach eigener Aussage nichts von den Verbrechen gewusst.

Bei seinem Geständnis habe der Mann keine Reue oder Anteilnahme gezeigt, sagte die Staatsanwältin. Zudem habe er Verantwortung für die Taten auf andere geschoben. Er habe an dem ihm unbekannten Jungen "sadistische Verbrechen" begangen und führe ein Leben "abseits der Norm". Ziel müsse sein, die Gesellschaft vor ihm zu schützen. Die Anklage wolle daher neben einer langjährigen Haftstrafe vor allem Sicherungsverwahrung erreichen.

Fotos: DPA

Immer mehr Hinweise auf sexuelle Gewalt an Schulen Neu Schauspielerin Jessica Schwarz eröffnet ein zweites Hotel Neu Hitzewelle 2018: Das ist die am meisten unterschätzte Gefahr 36.018 Anzeige Vater fährt betrunken mit Tochter (13) Motorrad: Mädchen lebensgefährlich verletzt Neu Mann (20) weigert sich, Musik leiser zu drehen: Jetzt ist er tot Neu Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 2.655 Anzeige Überraschung: Dieser ehemalige GZSZ-Star wird Vater Neu Experte warnt: Der schöne Schein vom Voluntourismus Neu
Nach nur zwei Sendungen: Gründershow mit Jette Joop fliegt aus dem Programm Neu Fans jubeln! Berlin Tag und Nacht bekommt mehr Sendezeit Neu Kopfschuss auf Beifahrer: Das steckt hinter den Razzien in Sachsen Neu
Alle starren diese Kellnerin an: Doch was stimmt nicht mit ihr? Neu 30 Jahre nach tödlichem Geiseldrama von Gladbeck: Täter plagen Schuldgefühle Neu Das neue "Ziemlich beste Freunde"? "Ein Dorf zieht blank" startet im Kino Neu Starke Frau, Ikone, Sexsymbol: Madonna feiert ihren 60. Neu Bachelorette Nadine schmeißt Eddy schon vor der Nacht der Rosen raus 3.633 Bayern siegen im Klassiker-Revival beim HSV 2.427 Rapper Kollegah unterstützt verurteilten Messerstecher 3.969 Das Ende einer GZSZ-Ära? Jetzt spricht Jo Gerner 51.153 Mit Fahrradkette gegen Kopf geschlagen: Streit in Asylheim eskaliert 3.277 Fußballverein in Hagen verliert 0:22! Die Reaktion ist krass 3.202 Kölner Betreuer des Ferienlagers in Frankreich tot 790 Hier zeigt Lena Meyer-Landrut zum ersten Mal ihren Freund 5.600 Kleid gerissen! Sängerin steht plötzlich halbnackt auf der Bühne 6.483 Ehec-Alarm: Dieser Bio-Käse wird zurückgerufen 422 Pärchen in Düsseldorf schwer verletzt: Wer kennt diesen Mann? 902 Mann wird Lotto-Millionär: Doch was er dann macht, kann keiner verstehen 34.663 Traurige Gewissheit: Vermisster tot aus Storkower See geborgen 348 Spurlos verschwunden: Wer hat diese 15-Jährige gesehen? 4.937 Fotograf ist schockiert, als er diesen Mann schlafen sieht 7.031 Gericht: Abgeschobener Islamist Sami A. muss zurück nach Deutschland 1.698 Update Hamburg schiebt straffälligen Mann aus Afghanistan ab 327 Kurven statt Kufen: "Alles was zählt"-Star auf Playboy-Cover! 7.620 Zu Unrecht abgeschoben: Bundesregierung war schon seit Monaten eingeweiht! 1.147 Viagra-Drama: Sohn ahnt nicht, dass er Vater den Penis bricht 7.750 Biker will Auto überholen und löst verheerende Kettenreaktion aus 795 Heftiger Crash auf A2: 20-Jährige überschlägt sich, Mutter und Kind verletzt 4.802 Bewerberin fehlen die Worte, als sie diese Job-Absage liest 4.565 Frau wählt Notruf: Siebenschläfer mampft Cornflakes 1.114 Überraschung! Pietro Lombardi sitz bald bei DSDS 1.922 Ist Meghan bereits schwanger? Diese Indizien sprechen dafür 8.265 Tipps und Tricks gegen Wespen: So habt Ihr endlich Frieden am Tisch! 6.482 Attacke auf Berliner Fanbus: Fast alle Verdächtigen wieder frei 828 Die Gesundheit: Legat muss Kampf in Köln absagen! 1.853 Schwangeres Supermodel hat Angst, dass ihr Busen platzt 2.643 Rätsel um Killer-Wels geht weiter: Fing ein Wilderer den 1,50-Meter-Fisch? 2.351 Nach Bachelorette-Aus: Rafi macht den Bachelor! 3.757 Ob im Stadion oder daheim! Nur sechs Fans können RB-Spiel live sehen 7.682 Brandstiftung! Fackelte eine psychisch Kranke zwei Supermärkte ab? 1.058 Heißer Sommer: Kann man Kosten für Gießwasser geltend machen? 2.652