Im SI-Centrum: Darum war das SEK heute Nacht im Einsatz

Stuttgart - SEK-Einsatz in der Nacht auf Mittwoch am SI-Centrum in Möhringen!

SEK-Beamte vor Ort.
SEK-Beamte vor Ort.  © Simon Adomat/visualmediadesign

Was war passiert? "In der Nacht gab es einen Einsatz des Rettungsdienstes", so ein Sprecher der Polizei gegenüber TAG24. "Bei dem psychisch auffälligen Patienten entdeckten die Rettungsdienstmitarbeiter eine vermeintliche Schusswaffe."

Nach getaner Arbeit verständigten diese die Polizei. Diese kontaktierte wiederum das SEK - Standradvorgehen in solchen Situationen laut des Sprechers. Die Beamten rückten nach 3 Uhr an und stellten fest, dass es sich bei der Pistole um eine Softair-Waffe handelte.

Der Mann im mittleren Alter kam gegen 3.20 Uhr zur Beobachtung in eine Klinik. Eine Gefahr für andere ging von ihm nicht aus, wie der Sprecher betonte.

Rettungsdienstmitarbeiter hatten zuvor die Polizei verständigt.
Rettungsdienstmitarbeiter hatten zuvor die Polizei verständigt.  © Simon Adomat/visualmediadesign

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0