Tödliches Drama: Arbeiter auf Baumarktgelände von Steinen begraben

Stuttgart-Möhringen - Tödliches Unglück in Stuttgart! Wie die Polizei erst am Dienstag mitteilte, ist bereits am Samstagabend ein Staplerfahrer auf einem Gelände eines Baumarkts verunglückt.

Der Gabelstapler des Toten war unbesetzt. (Symbolbild)
Der Gabelstapler des Toten war unbesetzt. (Symbolbild)  © DPA

Ein Arbeiter hatte gegen 19.45 Uhr zunächst einen Haufen Betonsteine und einen unbesetzten Gabelstapler bemerkt, ehe er den unter den Steinen liegenden Kollegen entdeckte.

Mithilfe eines weiteren Mitarbeiters konnte der Arbeiter den Verletzten bergen.

Rettungskräfte versorgten anschließend den 49-Jährigen vor Ort und brachten ihn in ein Krankenhaus, wo er am Abend seinen schweren Verletzungen erlag.

Ersten Ermittlungen zufolge hatte der 49-Jährige die Steine mit dem Stapler transportiert. Wie es dann genau zu dem Unfall kam, ist aktuell noch ungewiss.

Die Ermittlungen dauern an.

Rettungskräfte brachten den Mann noch ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Rettungskräfte brachten den Mann noch ins Krankenhaus. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0