S-Bahn-Chaos in Stuttgart nach Notarzteinsatz!

Stuttgart - Fahrgäste brauchen am Sonntagnachmittag im Stuttgarter Nahverkehr wieder starke Nerven.

Der Stuttgarter Nahverkehr hat am Sonntagnachmittag mit Zugausfällen und deutlichen Verspätungen zu kämpfen.
Der Stuttgarter Nahverkehr hat am Sonntagnachmittag mit Zugausfällen und deutlichen Verspätungen zu kämpfen.  © Patrick Hyslop

Derzeit kommt es auf den Linien S1, S2, S3, S4, S5, S6, S60 zu Ausfällen, Teilausfällen und Verspätungen. Grund ist ein Notarzteinsatz an der S-Bahn-Station "Schwabstraße".

Zahlreichen Fahrgästen bleibt nichts anderes übrig, als zu laufen.

Wie die Deutsche Bahn auf Twitter mitteilt, soll die Störung bis 19 Uhr andauern.

Update, 18.10 Uhr: Der Notarzteinsatz an der S-Bahn-Station "Schwabstraße" ist beendet. Das bestätigt die Deutsche Bahn auf ihrer Twitter-Seite.

Mit Folgeverspätungen ist dennoch zu rechnen.

Update, 18.18 Uhr: Außerdem kommt es auf der Linie S1 zwischen "Stuttgart Neckarpark" und "Stuttgart-Untertürkheim" noch zu einzelnen Fahrplanabweichungen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0