Er war psychisch krank! Mann stürmt in Kneipe und tötet zwei Menschen Neu Wie süß ist denn bitte Theodor? Wigald Boning und Frau Teresa sind Eltern Neu Stalkte Madonna Supermodel? Nach Lesbenkuss wurde sie ganz wild Neu Weiteres Opfer des CSD-Grapschers meldet sich Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 59.182 Anzeige
185

Schutzgesetz: Darum können die Huren noch nicht kontrolliert werden

Ab dem 1. November müssen sich Sexarbeiterinnen in Baden-Württemberg anmelden. Doch die entsprechenden Bescheinigungen lassen teils noch auf sich warten.
Sind derzeit verunsichert: Prostituierte in Baden-Württemberg. (Symbolbild)
Sind derzeit verunsichert: Prostituierte in Baden-Württemberg. (Symbolbild)

Stuttgart - Nicht jede Kommune kann vom 1. November an die laut Prostituiertenschutzgesetz vorgeschriebenen Bescheinigungen für angemeldete Sexarbeiterinnen ausstellen - auch wenn es vom Gesetzgeber so gefordert ist.

Die Kommunen hätten keine Strukturen geschaffen, weil nicht klar gewesen sei, welchen finanziellen Beitrag das Land leiste, sagte der Hauptgeschäftsführer des Landkreistages Baden-Württemberg, Alexis von Komorowski. Erst in der letzten Oktoberwoche wurde das Ausführungsgesetz für Baden-Württemberg verabschiedet (TAG24 berichtete) - aus seiner Sicht viel zu spät. "Es wäre Ausdruck guter Regierungsführung gewesen, wenn das Ausführungsgesetz rechtzeitig zum Inkrafttreten des Bundesgesetzes im Sommer da gewesen wäre."

Ein Sprecher des Sozialministeriums sagt jedoch: "Wir gehen davon aus, dass die Kommunen die Bescheinigungen ab 1. November ausstellen können." Die Landeshauptstadt Stuttgart etwa beginnt jedoch erst jetzt, entsprechende Stellen zu schaffen und sieht sich erst von Januar an in der Lage, das Anmeldeverfahren zu organisieren.

Sexarbeiterinnen sind unsicher, ab wann sie nach dem neuen Gesetz kontrolliert werden, wie sich aus Gesprächen mit Betroffenen aus Stuttgart ergibt. Das Innenministerium beruhigt: Die Polizei stehe in engem Austausch mit den Behörden und kontrolliere in einer Stadt erst, wenn die örtliche Behörde den Erlaubnisschein ausstellen kann.

Das neue Gesetz schreibt vor, dass Sexarbeiterinnen sich auf dem Amt eine Arbeitserlaubnis abholen und eine Gesundheitsberatung mitmachen müssen. Für die Kunden gilt eine Kondompflicht. Die Arbeitszimmer müssen einen Notrufknopf haben. Frauen dürfen nicht in dem Zimmer schlafen, in dem sie arbeiten.

Bordelle brauchen künftig eine entsprechende Betriebserlaubnis. Das Gesetz soll menschenverachtende Auswüchse in der Szene unterbinden, so das baden-württembergische Sozialministerium. Es diene damit vor allem den Frauen.

Fotos: DPA

Nach Hinweis auf Rauchverbot in Bahnhof: Mann (28) wird fast Auge ausgestochen! Neu Große Ehre für früheren Wimbledon-Sieger Neu
Sicherheitsmann verfolgt Männer und stirbt: Darum kam der Security ums Leben Neu Jan Delay zeigt Heino seine Mittelfinger Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 5.482 Anzeige Bei 30 Grad im Auto gelassen! Hund stirbt qualvollen Hitzetod Neu Kebekus keilt gegen Helene, aber Fans halten zur Sängerin! Neu So cool verabschiedet sich Berliner Busfahrer in den Feierabend! Neu Ab aufs Revier! Polizei nimmt Judenhasser (27) nach Hitlergruß fest Neu Immer beliebter: Darum kehren immer mehr Ossis dem Westen den Rücken Neu
"Die Katze" beklagt Hetzjagd: So schlimm war es für Kultblondine Daniela Neu Woher stammt das Fleisch? Penny führt eigene Kennzeichnung mit vier Stufen ein Neu Horror-Fund: Zwei Menschen sterben in Flammen, Mann kämpft um Leben Neu Update Horror-Crash: Pkw und Lieferwagen stehen in Flammen, zwei Menschen sterben Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 14.150 Anzeige Alibi-Kicker, Mitläufer und zum WM-Titel gezogen: Hoeneß vernichtet Özil Neu Feuerwehr rettet 18 Pferde vor dem Flammentod 210 Frau in Bonn bei Messerangriff schwer verletzt 598 Sie braucht dringend Hilfe! Wo ist Vivien (19)? 1.742 Sara Kulkas Kinder: "Du bist eine blöde Mama, du nervst!" 2.621 Männer randalieren auf Festival und haben unglaublichen Promillewert 2.221 Eifersucht? Frau soll Freund mit kochendem Wasser übergossen haben, der stirbt an Verletzungen 2.347 Polizei will verdurstende Tiere retten: Was sie dann findet, lässt sie staunen 4.964 Nippel-Alarm! Cathy Lugner zeigt uns die schönsten Seiten Andalusiens 3.184 Gerettete Höhlen-Jungs bekommen den Kopf rasiert, aber warum? 3.796 Frau bricht bei Ex-Mann ein, legt Feuer und jagt Haus in die Luft 1.731 Mann schießt um sich: Mindestens eine Tote und 13 Verletzte 1.422 Zuschauer stirbt bei Vox-Show "Grill den Profi" 25.132 Verrückte Stellenausschreibung: Wer wird Leipzigs neuer Prostituierten-Prüfer? 3.242 Heftiger Frontal-Crash auf Kreisstraße: Golf-Fahrer eingeklemmt 624 Lebensgefahr! Irrer Brandstifter zündet zwei Obdachlose vor S-Bahnhof an 2.406 Vermisste Lina wieder aufgetaucht 7.727 Update Exotische Blumen oder Pilze? Damit dröhnt sich Deutschland am liebsten zu 1.516 Traurige Beichte: Jan Fedder spricht über schlimmste Zeit seines Lebens 5.079 Gegen Gaffer schützen diese Wände und der Verkehr fließt 226 Nach Geburt: Sila Sahin meldet sich bei ihren Fans! 2.846 Alles gelogen! GNTM-Model rechnet mit Influencer-Wahnsinn ab 1.946 Ist der Fall endlich gelöst? Experte sicher: Hier starb Maddie McCann 23.010 ER ist ihr Neuer! GNTM-Gerda zeigt sich frisch verliebt 1.317 Zu selbstverliebt? Bachelorette-Arzt sorgt erneut für Fremdschäm-Moment 1.921 Wieder Todesdrama in der Ostsee: Tourist (†81) stirbt beim Schwimmen 2.936 In den USA gegen den Rest der Welt: Kocht diese Dresdnerin heute alle ab? 986 Anja Reschke von der ARD kommentiert PEGIDAs "Absaufen"-Rufe 6.875 Mann soll Mädchen (3) mehrfach missbraucht und sich dabei gefilmt haben 2.557 Auf dem Friedhof: Mann belästigt Frau sexuell 1.716 13 Jahre wurde sie von ihrem Vater vergewaltigt: Junge Mutter will, dass es alle erfahren 22.029 Ehestreit eskaliert: 62-Jährige vom eigenen Mann getötet 993 Mann klaut kleine Amy: Frauchen mit Nervenzusammenbruch im Krankenhaus 2.533 "Fette Transformation": Wird Pietro Lombardi jetzt zum Muskelprotz? 4.203 Druck im Sommerhaus zu groß? Micaela Schäfer bricht in Tränen aus 1.938