Irre! Fahren Pendler künftig mit der Seilbahn durch Stuttgart?

Stuttgart - Können Pendler künftig neben Auto, Bus und Bahn auch mit der Seilbahn nach Stuttgart? Gut möglich!

Können Pendler in Zukunft aus luftiger Höhe nach Stuttgart einschweben? (Im Bild: eine Bahn in Koblenz)
Können Pendler in Zukunft aus luftiger Höhe nach Stuttgart einschweben? (Im Bild: eine Bahn in Koblenz)  © Thomas Frey/dpa

Wie die Stadt auf ihrer Homepage mitteilt, habe sie am heutigen Dienstag dem Ausschuss für Stadtentwicklung und Technik erste Erkenntnisse zu einem möglichen Einsatz von Seilschwebebahnen in Stuttgart präsentiert.

Schwerpunkt der Machbarkeitsstudie: der Bereich Vaihingen/Möhringen.

Weil dort hinsichtlich des Verkehrs der größte Handlungsbedarf bestehe: "Daher wurde der Trassenvorschlag vom Bahnhof Vaihingen über den Synergiepark Vaihingen-Möhringen bis zum Flughafen beziehungsweise vom Bahnhof Vaihingen zum Eiermann-Campus vertieft untersucht."

Die Ergebnisse der Untersuchung? "Eine Seilbahn für diese Trasse ist machbar und für die Fahrgäste durch die sehr gute Anbindung an den Bahnhof Vaihingen entsprechend attraktiv."

Sollte die Trasse vom Eiermann-Campus bis zu einem Parkhaus an der A8 ausgebaut werden, rechne die Stadt mit über 10.000 Fahrgästen pro Tag.

Stadt will Bürger beteiligen

Der Fernsehturm prägt die Skyline der Kesselstadt. Kommen künftig auch Seilbahn-Gondeln dazu?
Der Fernsehturm prägt die Skyline der Kesselstadt. Kommen künftig auch Seilbahn-Gondeln dazu?  © Christoph Schmidt/dpa

"Da die meisten Fahrgäste die Seilbahn wohl in Kombination mit dem bereits bestehenden öffentlichen Nahverkehr nutzen werden und nur wenige vom Auto umsteigen, werden die verkehrlichen Auswirkungen aber wahrscheinlich geringer ausfallen als es die Fahrgastzahlen erwarten lassen", heißt es in der Mitteilung weiter.

Durch das in der Planung hinterlegte Parkhaus an der A8 könne es aber wiederum spürbare Verbesserungen bei der Verkehrssituation geben, wenn damit eine strikte Parkraumbewirtschaftung im Synergiepark einhergehe, schreibt die Stadt.

Sie empfiehlt, "die Machbarkeitsstudie auf Grundlage des Trassenvorschlags Vaihingen-Möhringen fortzuführen und in eine detaillierte Planungsstufe überzugehen (bezüglich Umsetzbarkeit, Wirtschaftlichkeit, Finanzierung)".

Dabei sollten die Planrechtsbehörden sowie die Zuschussgeber (also Land und Bund) einbezogen werden.

Auch sei vorgesehen, mit den vorliegenden Ergebnissen in den Stadtbezirken Vaihingen und Möhringen eine erste Bürgerbeteiligung zu organisieren. Mit der Seilbahn nach Stuttgart? Was erstmal fantastisch klingt, könnte also durchaus Realität werden...

Mehr zum Thema Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0