Hier wird gerade Mario Götzes Mercedes geknackt Top Mehrheit dafür: Bundestag dreht NPD den Geldhahn ab Top Haftfähig oder nicht? Muss die Holocaust-Leugnerin in den Knast? Top Freigänger fährt Frau tot: Sind drei JVA-Beamte schuld daran? Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 32.270 Anzeige
2.065

Das hat sich im Leben unserer DSDS-Kandidaten bisher geändert

Ob Fanpost oder Selfies im Schuhladen: Die Teilnehmer von "Deutschland sucht den Superstar" berichten

In den letzten Wochen hat sich bei “Deutschland sucht den Superstar“ die Spreu vom Weizen getrennt. Fünf Kandidaten aus dem Ländle sind noch dabei.

Von Patrick Hyslop

Stuttgart/Mahikeng - Der Deutschland-Recall ist vorbei, unsere Kandidaten aus dem Ländle müssen sich am Samstag in Südafrika beweisen - beim Auslands-Recall von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS).

Performen in Südafrika "Échame la culpa" von Luis Fonsi und Demi Lovato (v.l.): Salvatore Puleo, Chantal Stachowiak und Mitch Lodewick.
Performen in Südafrika "Échame la culpa" von Luis Fonsi und Demi Lovato (v.l.): Salvatore Puleo, Chantal Stachowiak und Mitch Lodewick.

Seitdem ihre Gesichter im Fernsehen waren, hat sich für unsere Talente so manches geändert, berichtet zum Beispiel Salvatore Puleo (29) aus Stuttgart. Zumindest in seinem Job als Filialleiter einer Schuhkette. Kunden kommen herein, wollen Selfies mit ihm machen. "Aber Autogramme wollen sie nicht, ich bin ja schließlich kein Star", berichtet er lachend.

Und weiter: "Das Witzige an der Sache ist, dass viele Kunden mich fragen - wenn sie von außerhalb Stuttgarts kommen - ob ich in deren Stadt wohne, weil sie mich schon mal irgendwo gesehen haben. Darauf antworte ich immer: 'Oh, da müssen Sie mich verwechseln.'" Dass ihn die Leute aus der Castingshow kennen könnten, behält er lieber für sich, verrät aber schmunzelnd: "Nicht, dass sie mich wirklich verwechseln und ich mich dann vollkommen blamiere."

Erkannt wird mittlerweile auch Mario Turtak aus Stuttgart. "Natürlich lebe ich jetzt in der Öffentlichkeit", schildert der 25-Jährige, "aber das macht auch Spaß, wenn man beim Brötchen kaufen erkannt wird." Turtak ist von kleinauf musikbegeistert.

Eigentlich habe er überhaupt keine Angst, vor Leuten zu singen. Als er im Casting vor der DSDS-Jury um Pop-Titan Dieter Bohlen stand, wurde er dann doch nervös: "Denn jeder weiß: Wenn es Herrn Bohlen nicht gefällt, kann man sich ganz schnell blamieren und traut sich danach erst mal nicht mehr, auf die Straße zu gehen."

Marc Imam, Mario Turtak und Diego (v.l.) sind am Samstag mit "Get lucky" von Daft Punk zu sehen.
Marc Imam, Mario Turtak und Diego (v.l.) sind am Samstag mit "Get lucky" von Daft Punk zu sehen.

Die Blamage blieb bei seiner Version von "Versace on the Floor" (Bruno Mars) aus, Bohlen zollte Turtak Respekt. "Das war der schönste Moment in meinem musikalischen Leben! Ich habe mich wie ein King gefühlt", schildert der Stuttgarter begeistert.

Die 16 Jahre alte Chantal Stachowiak aus Untereisesheim (Kreis Heilbronn) bekam von Jurorin Carolin Niemczyk mit der goldenen CD das Direktticket für Südafrika spendiert.

Erst daheim hat Chantal "richtig realisiert, dass ich eine goldene CD bekommen habe. Denn die Wahrscheinlichkeit die zu bekommen, war nicht sehr groß." Seit ihrer Show-Performance bekommt sie Post von Leuten, die weit weg wohnen. "Es hat mich stolz gemacht, Menschen durch meine Stimme emotional erreichen zu können", schildert die 16-Jährige.

In Südafrika muss sie auch die beiden männlichen Jury-Mitglieder Mousse T. und Dieter Bohlen von sich überzeugen. Beide waren während des Castings noch nicht Feuer und Flamme. Stachowiak will das ändern: "Meine Stimme ist natürlich ausbaufähig, aber ich hoffe, dass diesmal alle aus der Jury mein Potenzial sehen."

Einer, für dessen Stimme Pop-Titan Bohlen immer wieder schwärmt, ist Marc Imam aus Tübingen. Der Student fiel bislang mit gefühlvollen Nummern auf ("A Song for you", "Stay with me"), findet aber: "Musik darf auch mal mehr Bums haben." Die Teilnahme bei DSDS hat auch sein Leben verändert: "Es ist was Tolles, sich selbst im Fernsehen und in Zeitungen zu sehen. Ich habe das Gefühl, meinem Traum einen Schritt näher gekommen zu sein." Der Mann, dessen Stimme, "einen in die Träume trägt" (Carolin Niemczyk), betont aber auch: "Sonst ist mein Leben das selbe und ich auch."

Wie es für unsere Kandidaten Salvatore, Chantal, Marc, Mario und die kürzlich nachgerückte Toranj Jafari aus Waiblingen bei DSDS weitergeht, seht Ihr ab 20.15 Uhr bei RTL. Diesmal performen sie jeweils gruppenweise im Pilanesberg Nationalpark in Südafrika.

Mit "Umbrella" von Rihanna am Start (v.l.): Toranj Jafari, Emilija Mihailova und Matty Faal.
Mit "Umbrella" von Rihanna am Start (v.l.): Toranj Jafari, Emilija Mihailova und Matty Faal.

Fotos: MG RTL D/Stefan Gregorowius

Unter Horror-Bedingungen eingepfercht! 131 Migranten aus Lastwagen befreit Neu Selbstverteidigung mit Krückstock: Deshalb lernen Senioren jetzt "Cane-Fu" Neu Wenn Deine Zähne so aussehen, solltest Du das hier lesen! 17.548 Anzeige Schrecklicher Unfall! Baum stürzt auf Auto und tötet 20-Jährigen Neu Renault bei Horrorcrash in zwei Teile gerissen: Zwei Schwerverletzte Neu Haare ab! Bachelor-Babe Svenja schockt ihre Fans Neu Welcher Weltstar versteckt sich hinter diesem süßen Lächeln? Neu
"Mir steht es bis hier": Gibt Attila Hildmann seine Snackbar auf? Neu Vom TV-Star zum Sex-Täter: Bill Cosby schuldig gesprochen! Neu Zweijährige sperrt Mutter auf Balkon aus Neu
Deutscher Filmpreis wird verliehen und das sind die Favoriten Neu Zug fährt ohne kleines Mädchen los: 36-Jährige ist ihr Schutzengel Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 153.117 Anzeige Schlager-Veteran zurück im TV: DSDS-Star ist sein erster Gast Neu Minutenlang ohne Luft: Junge wird in Pool unter Wasser gezogen! Neu Ein Detail an diesem Hund lässt das Netz ausflippen Neu Eisbären verpassen den Titel im Finale gegen München 80 Jungfern-Fahrt des FlixTrain von Berlin nach Stuttgart 308 Eltern können aufatmen: Die beitragsfreie Kita kommt 451 Neun Jugendliche von Wassermassen mitgerissen und getötet 3.209 Trennungs-Schock! Bachelor Daniel Völz und Kristina Yantsen machen Schluss 5.285 Freizügige Videos von jungen Mädchen: Schwere Vorwürfe gegen diese App 2.090 Verging sich Opa an neunjähriger Enkelin und ihren Freundinnen? 2.290 Dubiose Parteispenden: Bundestag wollte sich der Kontrolle entziehen 1.559 DJ Aviciis Familie verrät in traurigem Brief die Todes-Umstände 13.966 War es ein Anschlag? Feuer zerstört Dönerladen 1.631 Allergiker aufgepasst! Kaufland ruft diese Putensteaks zurück 822 Ist das der wahre Grund für Heiko Lochmanns "Let's Dance"-Aus? 5.550 Krasse Veränderung! So sah GNTM-Klaudia noch vor wenigen Jahren aus 7.981 Hunderte Thailänder nach Deutschland zur Prostitution eingeschleust: Paar verhaftet 1.387 Bauer sucht Frau: Soo süße News bei Anna und Gerald 25.595 Geschlagen und begrapscht? Sex-Angriff war frei erfunden 2.676 Nach Suff in Dubai: Bikini-Anwältinnen droht Knast 5.295 Tödlicher Segelflugzeug-Absturz: Experten geben Hinweise zum Unfall 195 Sex-Workshop an Uni: Studentinnen lernen Selbstbefriedigung 7.602 "Ich musste oft weinen!" Welche Rolle spielt Pietro auf Sarahs neuem Album? 2.889 Polizei liefert sich hollywood-reife Verfolgungsjagd mit Autodieb 157 So süss! Vier Wanderfalken-Babys geschlüpft 159 Essen wir bald alle Insekten und Würmer? 563 Gigantische Rauchsäule über Zürich: UBS-Bank steht in Flammen! 2.492 Pegida-Aktivist hetzte gegen kriminelle Ausländer: Jetzt ist er selbst einer 870 Vorsicht Schusswaffe! Er soll zwei Bandidos niedergeschossen haben 3.469 Schon wieder Neugeborenes ausgesetzt: Diese Decke soll zur Mutter führen 6.046 Kanye West verliert nach Trump-Aussage zehn Millionen Fans 3.166 CDU-Politiker fordert: Kein Hartz IV für Empfänger unter 50 Jahren! 6.054 Wegen diesem Video ermittelt nun die Polizei 13.517 NSU-Mordserie: Hamburg hängt bei Aufklärung noch hinterher 72 Fans drehen durch! Matthias Schweighöfer splitternackt auf Instagram 3.045 Absurd: Dieser Verkauf kostet Steuerzahler zehn Milliarden Euro! 807 Kann sie noch tanzen? Ekaterina beim "Let's Dance"-Training verletzt 3.523