"Direkt in den Mund gespritzt": Bei "Bauer sucht Frau"-Jörn und Oliwia wird's schmutzig! Top Marvel-Schöpfer Stan Lee ist tot! Top Bombendrohung am Bremer Hauptbahnhof 356 Unbekannter stiehlt Replikat von Goldmedaille zu Willy Brandts Friedensnobelpreis 57 Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhöhung verspricht keine Besserung 23.830 Anzeige
56

Tarifstreit: Wird morgen wieder verhandelt?

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie stehen am Montag möglicherweise neue Verhandlungen in Stuttgart an.
Könnten die Verhandlungen schon am Montag weitergehen? (Symbolbild)
Könnten die Verhandlungen schon am Montag weitergehen? (Symbolbild)

Stuttgart - Der festgefahrene Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie steuert auf eine neue und entscheidende Verhandlungsrunde an diesem Montag im Südwesten zu.

Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Sonntag aus Arbeitgeberkreisen. Vorsorglich wurde dafür bereits die Stuttgarter Liederhalle als Verhandlungslokal reserviert. Eine offizielle Bestätigung, dass es am Montag zur sechsten Verhandlungsrunde kommt, gab es zunächst nicht.

Die Metaller in Baden-Württemberg haben schon oft eine Tarifeinigung geschafft, die dann als "Pilotabschluss" von allen anderen Bezirken übernommen wurde. Damit würde in Stuttgart faktisch für alle 3,9 Millionen Beschäftigten der deutschen Schlüsselindustrie verhandelt.

Zuletzt hatten die Tarifparteien Ende Januar in Stuttgart einen Anlauf zur Einigung unternommen, die Gespräche dann aber ohne Ergebnis abgebrochen.

An den Warnstreiks beteiligten sich bisher bundesweit 500.000 Beschäftigte, etwa in Friedrichshafen (Foto).
An den Warnstreiks beteiligten sich bisher bundesweit 500.000 Beschäftigte, etwa in Friedrichshafen (Foto).

Für den Abbruch hatten sich beide Seiten gegenseitig verantwortlich gemacht.

Die Arbeitgeberseite hatte nach eigenen Angaben ein Entgeltangebot im Volumen von 6,8 Prozent bei einer Laufzeit von 27 Monaten angeboten. IG-Metall-Chef Hofmann hatte bemängelt, dass davon nur ein kleiner Teil dauerhaft in die Lohntabellen einfließen sollte und nicht einmal die Inflation ausgleiche.

Die Gewerkschaft verlangte ursprünglich sechs Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit von 12 Monaten und Möglichkeiten zur Reduzierung der Arbeitszeit auf 28 Wochenstunden. Bestimmte Gruppen wie Schichtarbeiter, pflegende Angehörige oder Eltern junger Kinder sollten einen Teil-Ausgleich für entgangenen Lohn erhalten, was die Arbeitgeber bislang strikt abgelehnt haben.

Kompromisse müssen auch noch beim Arbeitsvolumen gefunden werden, das nach Maßgabe der Arbeitgeber in der aktuellen Hochkonjunktur trotz möglicher Arbeitszeitverkürzungen nicht schrumpfen soll.

Seit Mittwoch beteiligten sich laut IG Metall bundesweit rund 500.000 Beschäftigte aus knapp 280 Betrieben an ganztägigen Warnstreiks. Der IG-Metall-Vorsitzende Jörg Hofmann hatte bereits am Freitag erklärt, dass die Verhandlungen am Montag fortgesetzt werden könnten, wenn die Arbeitgeber bereit seien, "eine deutliche Schippe draufzulegen".

Fotos: DPA

Tödlicher Unfall in der Altstadt: 69-Jähriger rast gegen Ampelmast und stirbt 2.348 So freizügig zeigt sich "Bauer sucht Frau"-Kandidatin im Internet 4.306 Das erwartet Euch dieses Jahr bei Hamburgs größtem Winterfest 3.729 Anzeige Wieder ein Trainer weg! Magdeburg feuert Coach Härtel 1.655 Gefährliche Überraschung in Opas Tasche löst Einsatz am Münchner Flughafen aus 1.447 An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige Tödlicher Crash: 73-Jähriger stirbt auf der Landstraße 117 Unbekannter Fahrer vergewaltigt junge Frau (17) in München 479 Fake oder echter Lacher? Frivoler Fehler in ALDI-Prospekt 3.221 Verarscht Böhmermann hier mal wieder die Ossis? 1.709 Dunkler Karnevalsstart in Köln: Ein Toter, 14 Sexualdelikte, eine Vergewaltigung 2.097 Frauenquote im Bundestag? Auch Merkel will mehr Frauenpower 179 Wieder mehrere Leichen an spanischem Strand angespült 3.329
Mann rast aus Liebe mit Auto in Puff und zerstört Gebäude 1.951 Ärzte schocken mit Blut-Selfies und haben dramatischen Grund 3.060
BEAT! Wie krank ist die Berliner Club-Szene wirklich? 1.875 Heidi Klum und Tom Kaulitz für einige Zeit getrennt! Was ist da los? 2.563 Mega-Programm! Übertreiben es die Geissens mit diesem Kindergeburtstag? 1.551 So sieht Cathy Hummels im Bikini und ohne Photoshop aus! 6.661 Geheimnis um Baby-Namen gelüftet: So heißt der Sohn von Pippa Middleton 1.291 Im Drogenrausch: Mann verfolgt, würgt und beraubt blinde Frau 1.082 Polizei stellt Golf sicher: Volkswagen mit irrem Software-Update 15.102 Leipzig zur "European City of the Year 2019" gewählt 3.397 Als ein Paar aus dem Urlaub zurückkehrt, lebt ein fremder Mann in ihrer Wohnung 3.164 Tote Frau in Wohnung entdeckt: Lebensgefährte festgenommen 1.589 Bald rollt die Ostsee-Autobahn wieder: Letztes Bauteil der A20-Behelfbsrücke verlegt 1.600 Hörst du was? So süß verkündet Sven Hannawald, dass er wieder Papa wird 1.735 Versuchte Vergewaltigung? Jugendliche fesseln und entkleiden 15-Jährige 7.325 Dieses Konzept soll psychisch Kranke vor Straftaten bewahren 78 Hochzeit bei "Big Bang Theory": Ihr erratet nie, wer Sheldon heute Abend traut 8.723 Strategie-Papier zeigt: Die Angst der AfD vor Merkels Ende 2.369 Mit Gasflasche! Einbrecher-Kids versuchen Polizisten in die Luft zu sprengen 3.645 Nach Straßenbahn-Unfall mit 29 Verletzten: Darum entgleiste die Tram 346 Mann in Bonn verliert Reisetasche auf Gleis, dann kommt der Zug! 200 Verkäuferin in Eisdiele mit Messer bedroht: Wer kennt fiese Räuber? 302 Schauspieler postet Selfie, doch die Fans schauen auf etwas ganz anderes 7.053 Pinkelpause auf Autobahn wird Mann zum Verhängnis 3.610 Verwechselt: Dieser Frau muss Angela Merkel erklären, wer sie ist 2.367 Fahranfänger parkt Wagen: Als er zurückkehrt, erlebt er einen heftigen Schock 2.328 Mit Nothammer! Randalierer zertrümmert Scheiben in S-Bahn 329 Pfefferspray- und Sex-Angriff in Zug: Mehrere Verletzte 14.773 Versuchter Mord wegen 40 Euro? Haftstrafe für Altenpflegerin 561 Spaziergänger macht schreckliche Entdeckung: Leiche treibt in sächsischem Bach 5.552 Update Nanu, was machen die Berliner Mauerstücke in Thailand? 603 Nach Leichenfund in Studenten-Wohnheim: 19-jährige starben durch scharfen Gegenstand 2.522 Audi-Fahrer fährt in frischen Beton und bleibt stecken 6.570 Update Darum solltet Ihr auch beim kleinsten Lackschaden nie Fahrerflucht begehen! 1.668 Statement in Bautzen: Seehofer bleibt doch Innenminister! 2.106 Kann modernste Technik Tierquälereien in Ställen stoppen? 736