Hacker-Angriff auf Facebook: Werden wir jetzt von Kriminellen erpresst? Top Thomas Dreßen ist "Skisportler des Jahres" Neu Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. das ist der grund! 2.457 Anzeige Mann randaliert und stürzt mehrfach vom Rad: Als die Polizei kommt, ist er kurz darauf tot Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 6.963 Anzeige
2.359

Tumulte im Asylheim: Togoer sollte bereits im Februar abgeschoben werden

Stuttgart: Es gibt neue Erkenntnisse zum Abschiebezeitpunkts des Togoers

Nach den ausufernden Vorgehen an dem Asylheim Ellwangen ist heraus gekommen, dass der Togoer bereits am 22. Februar hätte abgeschoben werden sollen.

Stuttgart - Die Vorgänge in der Flüchtlingsunterkunft in Ellwangen beschäftigen den Landtags-Innenausschuss. Dort wird bekannt, dass er Togoer schon im Februar abgeschoben werden sollte. Doch daraus wurde nichts.

In der Landeserstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge (LEA) wird ein gefesselter Mann von maskierten Polizisten abgeführt. (Archivbild)
In der Landeserstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge (LEA) wird ein gefesselter Mann von maskierten Polizisten abgeführt. (Archivbild)

Der am Dienstag nach Italien abgeschobene Togoer aus der Flüchtlingsunterkunft in Ellwangen hat schon früher Probleme gemacht.

Der Flüchtling sollte bereits am 22. Februar nach Italien überstellt werden, weigerte sich dann aber, in Frankfurt ins Flugzeug zu steigern. Das sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Mittwoch im Innenausschuss des Landtags.

Der Mann sei damals zurück nach Ellwangen gebracht worden. Er sollte im März in Abschiebehaft kommen, dort sei aber kein Platz gewesen. Die Abschiebehaft hat derzeit 36 Plätze - eine Erweiterung auf 80 ist geplant.

SPD-Innenexperte Sascha Binder zeigte sich verwundert darüber, dass die Abschiebung im Februar nicht durchgesetzt werden konnte und der Mann nicht unmittelbar danach in Abschiebehaft genommen wurde. Der nächste Termin war der 30. April.

Damals rückten laut Polizei zwei Streifenwagenbesatzungen an. Die Rückführung scheiterte am massiven Widerstand von Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft. Die Polizei zog sich zunächst zurück.

In der Landeserstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge (LEA) wird ein Mann von maskierten Polizisten eskortiert. (Archivbild)
In der Landeserstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge (LEA) wird ein Mann von maskierten Polizisten eskortiert. (Archivbild)

Öffentlich wurde dies erst am 2. Mai. Am 3. Mai gab es einen Großeinsatz der Polizei in Ellwangen, bei dem der Mann gefasst und dann am Dienstag nach Italien gebracht wurde. Die Vorgänge vom 30. April in Ellwangen hatten bundesweit für Aufsehen gesorgt.

Die Polizeiführung rechtfertigte den dreitägigen Zeitraum zwischen der gescheiterten Abschiebung und dem Großeinsatz. Einsatzleiter Peter Hönle sagte im Ausschuss, es habe keinen Grund gegeben, im Hauruck-Verfahren etwas durchzusetzen. Zudem seien die für einen Großeinsatz nötigen Kräfte, darunter Spezialisten etwa für die Überprüfung von Fingerabdrücken und Dokumenten, nicht in derselben Nacht verfügbar gewesen.

Auch Strobl sagte: «Ich bin froh, dass man sich die Zeit genommen hat seitens der Polizei, die man offensichtlich brauchte, um diesen Einsatz vorzubereiten.»

Die FDP hatte erklärt, in der Flüchtlingsunterkunft in Ellwangen habe es drei Tage lang rechtsfreie Räume gegeben, teilweise kam von den Liberalen sowie von der Alternative für Deutschland (AfD) der Vorwurf eines Staatsversagens.

Das wiesen Vertreter der Regierungsfraktionen und auch der oppositionellen SPD noch einmal entschieden zurück. Der AfD-Abgeordnete Lars Patrick Berg sieht die Ereignisse in Ellwangen auch als Ergebnis einer fehlgeleiteten Asylpolitik in Deutschland, die nun auf dem Rücken von Polizeibeamten ausgetragen werde.

Fotos: DPA

Bayern wird Meister! Philipp Lahm glaubt an seinen Ex-Verein Neu Meter weit geschleudert: Wurden diese Katzenbabys aus einem fahrenden Auto geworfen? Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 9.811 Anzeige Volksverhetzung im Knast? Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Justizbeamte Neu Kleiner Kasten, große Wirkung: Sorgt diese Idee für kleine Müll-Revolution? Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 6.072 Anzeige Schreckliches Unglück: Zwei Menschen von durchfahrendem Zug erfasst! Neu Nach WM-Teilnahme: War's das schon mit der Nationalelf für Plattenhardt? Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 2.009 Anzeige Frau macht unglaubliche Abnehm-Verwandlung, nachdem sie mit 50 Kilo mehr aufgewacht ist Neu Datenschutz: Nummern statt Namen an der Klingel? So sieht es in Bayern aus Neu "Riskante Aktion": Vergewaltiger zog ein Messer, als die jungen Frauen eingriffen Neu Entscheidung gefallen: CSU verhandelt mit Freien Wählern Neu Gewinnt am Sonntag dieser Grüne die Wahl in Hessen? Neu
Im Prozess wegen Vergewaltigung an Sohn: Mutter bricht nach Freispruch zusammen! Neu "World Wide Wohnzimmer": Daniel Küblböck muss für fiesen Lacher herhalten Neu Krise bei Gerry Weber spitzt sich zu: Massiver Stellenabbau bei Modekonzern geplant Neu Streit zwischen deutschen und ausländischen Schülern eskaliert: Polizei fürchtet Rache Neu Andreas Gabalier packt aus: Arnold Schwarzenegger bewundert mich Neu Wie Bitte? Nico Schwanz hat Angst vor brünetten Frauen Neu Bulldogge beißt Besitzer (22) den Penis ab und frisst ihn! Jetzt ist das Schicksal des Hundes besiegelt Neu Uni Paderborn beschäftigt deutschlandweit die meisten Professorinnen Neu Ex-Bayern-Star Arturo Vidal von Münchner Gericht verurteilt: Summe hat es in sich Neu Familienstreit eskaliert: Nackte Frau geht mit Messer auf Ehemann los Neu Psychoterror! Einbrecher steigt immer wieder bei derselben Frau ein 1.201 Achtjähriger erschlagen: Familie des Holzklotz-Werfers (10) bekommt Polizeischutz 5.366 Angehörige finden Frau tot in ihrer Wohnung: Was weiß die Polizei? 1.559 Es gibt kein Vor und kein Zurück! Riesen-Brummi in Wohngebiet festgefahren 2.100 Update Rheintalbahn gesperrt! Mann von Zug erfasst 978 "Geheimes Konzert": The BossHoss spielen am 23. Oktober in Halle 96 Krise bei Bayern? Arjen Robben kann über Thema nur schmunzeln 407 Tod eines Häftlings (†47) in NRW-Knast gibt Rätsel auf 709 Wanzen-Alarm in unseren Wohnzimmern! Darum wimmelt es dieses Jahr nur so von den Rüsseltieren 1.574 "Kann trotzdem dein Homie sein": Berliner Polizei rappt wieder 944 Horror-Fund beim Pilzsammeln: Frau entdeckt mumifizierte Leiche 2.098 Paar filmt sich bei Sex mit Hund: Nun muss er sterben 12.148 Schwerer Unfall mit drei Lastwagen auf A1: Sperrung dauert an! 4.594 Update Brand-Anschlag auf türkisches Restaurant in Chemnitz! 7.958 Update Fahranfänger (18) landet auf Dach: Unfall wirft viele Fragen auf! 2.459 Bombe im Rhein gefunden: Sprengung erfolgreich 1.078 Update Umstrittene Erdogan-Statue liegt vorerst in Container 730 Gespann verliert VW Golf auf A6: Hyundai-Fahrer hat keine Chance 4.012 Wie Tiere zusammengepfercht! Fast 160 Migranten in einem einzigen Lkw entdeckt 2.114 Mutter tötet ihre Kinder und sich selbst aus Trauer um ihren toten Mann: Doch dann kommt die bittere Wahrheit heraus 4.837 Papa ließ sich das geliehene Luxusauto des Sohnes klauen 5.188 Schock! Frau rast mit Mercedes mitten in Edeka-Supermarkt 2.001 Auftritt beim Opernball: Darum wurde Patrick Dempseys Porsche geschoben 1.756 14-Jährige von Mitschüler erstochen: Keiras Grab wurde geschändet 3.876 "Bauer sucht Frau"-Kandidat Guy: Pikantes Detail aus seinem Privatleben entlarvt 4.570