Nach Anschlag auf Moschee: Drei weitere Verdächtige in Haft 1.362
Dschungelcamp Tag 8: Danni kriegt auf die Schnauze und der erste Promi fliegt Top
"Bad Boys For Life" steht für fette Action: Smith und Lawrence klopfen Sprüche ohne Ende! Top
Euronics in Ahaus streicht bis Dienstag 19% Mehrwertsteuer auf ausgewählte Samsung-Produkte! 1.889 Anzeige
Stark! Ex-Dynamo Markus Schubert hält mit Schalke gegen Gladbach die Null 2.739
1.362

Nach Anschlag auf Moschee: Drei weitere Verdächtige in Haft

Nach dem Brandanschlag in Ulm auf ein türkisches Gebäude: Polizei nimmt drei Kurden in Haft

Infolge des Anschlags mit Molotov-Cocktails auf eine türkische Moschee wurden weitere Verdächtige festgenommen.

Ulm - Knapp drei Wochen nach dem Brandanschlag auf eine türkische Moschee in Ulm hat die Polizei drei weitere verdächtige Kurden verhaftet.

Rußpuren sind auf dem Gehweg vor einem vergitterten Fenster eines als Moschee genutzten Hauses zu sehen. (Archivbild)
Rußpuren sind auf dem Gehweg vor einem vergitterten Fenster eines als Moschee genutzten Hauses zu sehen. (Archivbild)

Insgesamt sitzen damit sieben Männer - sechs aus Syrien und einer aus der Türkei - in Untersuchungshaft, teilten die Staatsanwaltschaft Stuttgart sowie die Ulmer Polizei am Freitag mit. Alle sieben seien als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen.

Das Tatmotiv dürfte "in der türkischen Militäroffensive auf Afrin zu sehen sein", erklärte die Staatsanwaltschaft, die sich damit erstmal zum Motiv für den Anschlag äußerte. In der nordsyrischen Region Afrin geht die türkische Armee seit Januar gegen die Kurdenmiliz YPG vor.

Vier der sieben verhafteten Kurden im Alter zwischen 18 und 34 Jahren wird versuchter Mord und versuchte Brandstiftung vorgeworfen. Die drei anderen sollen sich wegen Beteiligung an diesen Straftaten verantworten.

Diese Männer wurden am Donnerstag in ihren Wohnungen in Neu-Ulm und im Landkreis Dillingen (Bayern) festgenommen. Ihnen wird vorgehalten, an der Herstellung der Brandsätze beteiligt gewesen zu sein. Auch die vier anderen Männer wohnten in der Region Ulm.

Laut Polizei hatte in der Nacht zum 19. März eine Brandflasche ein Fenster im Erdgeschoss eines mehrstöckigen Hauses in der Ulmer Schillerstraße getroffen, in dem sich die Räume der türkischen Moschee befinden. Zur Tatzeit hielten sich demnach acht Menschen in dem Gebäude auf. Mehrere nicht genutzte Brandsätze waren am Tatort gefunden worden. Verletzt wurde niemand.

Fotos: DPA

Große Ausverkaufswoche bei MEDIMAX Kiel: Technik bis zu 53% günstiger 5.541 Anzeige
Türkei schiebt erneut mutmaßliche Terroristen nach Deutschland ab 1.578
Rückruf: Diese Würzmischung ist nichts für Veganer! 1.583
Dieser Chef schenkt Euch die Lieferung und den Aufbau aller Möbel! 5.434 Anzeige
Frau bewertet Polizei-Revier auf Google und bekommt Anzeige! 3.848
"Ein Pädophiler und Perverser": Priester missbraucht Dutzende Kinder 1.186
Mann mit Schwan angegriffen: Bachelor wehrt sich gegen Vorwürfe 2.063
Vertrag von Skandalprofi Avdijaj aufgelöst! Ex-Schalker nach Schottland? 655
Tattoo-Aus? EU will Tätowier-Farben verbieten 2.677
Rassismus-Vorwürfe gegen die Polizei! Dieses Foto sorgt für massiven Ärger 2.583
Kleinster Mann der Welt stirbt mit nur 28 Jahren 8.532
Mann verklagt Pornhub: Den Grund erratet Ihr nie 4.785
Bombe explodiert an Schiri-Auto! Fußball-Spiele abgesagt 4.258
Auf Landstraße: Mann eröffnet Feuer auf Tanklaster 2.673
Rentnerin rast in Verkaufsstand und Supermarkt: Führerschein weg! 2.754
Aldi-Nord ruft Mozzarella zurück: Fremdkörper! 923
Goebbels-Rede imitiert: Kultursekretär schockt mit Video 1.545
Wildschwein randaliert in Einkaufszentrum: Polizei schießt! 3.070
Drogenrazzia! Polizei durchsucht auch Filiale der Deutschen Bank 2.766
Kind (6) stirbt im Schwimmbad: Urteil für Bademeister und Erzieherinnen gefallen 3.352
Zurück in seiner Paraderolle: Channing Tatum präsentiert "Magic Mike Live" 676
Aus 51 mach 50: Skisprung-Qualifikation bei Heim-Weltcup in Titisee-Neustadt wird zur Farce! 5.253 Update
Ferieninseln Mallorca und Ibiza verbieten Flatrate-Saufen und noch mehr 2.059
Wann kommt Werbung auf WhatsApp? Unternehmen spricht Klartext! 1.347
Annemarie Carpendale zeigt, wie sexy Mamasein ist 1.625
Bombendrohung: Universität Wien komplett geräumt! 504
Zieht es Lukas Podolski zurück in die Türkei? 280
"Hans im Glück": Burgerkette hat neue Eigentümer! Neue Filialen geplant 1.697
Rückruf wegen kritischen Inhaltsstoffen: Finger weg von diesem Oregano! 1.113
Unter Tränen: Liverpool-Star Firmino lässt sich im eigenen Schwimmbad taufen 2.872
Schäferhund richtet Blick auf Kinderwagen, fletscht die Zähne, dann beißt er zu 7.677
Darum kann Til Schweiger nachts oft nicht schlafen! 791
"Hanfbar" im Visier: Drogen-Razzia in veganem Teehaus 1.767
Transfer-Coup: Union holt Malli aus Wolfsburg 794
Lufthansa: Gewerkschaft Ufo prüft unbefristeten Streik! 413
Was für ein Andrang! Reisemesse CMT vor Besucherrekord 124
Ex-SS-Wachmann will nichts von Kindermorden im KZ gewusst haben 2.022 Update
Grausam: Wurde Betrunkener verprügelt und zum Sterben in den Fluss geworfen? 3.951
Brüder bauen Drogen-Imperium über Muttis Amazon-Konto auf! 2.065
Nach widerlichem "Streich" muss dieser Mann ins Gefängnis 2.342
Er braucht dringend Hilfe: Wo ist Jan (23)? 669
Verlässt dieser GZSZ-Star die Serie? 18.372
Jan Fedder (†64): Dieser Platz soll künftig an ihn erinnern 1.592
Eminem ist zurück: Neues Album mit Ed Sheeran und Juice Wrld! 704
14 Menschen sterben bei Angriff auf ein ganzes Dorf! 2.402
"Hilfeeee": Darum hat Reality-Girl Josi jetzt eine harte Zeit vor sich 671
Dschungelcamp als Trinkspiel: Mundstuhl saufen sich Danni Büchner schön 1.991
Kein Herrchen wollte diesen Hund behalten: Findet er nie ein Zuhause fürs Leben? 5.877