So tobte "Burglind" über Baden-Württemberg 287
Coronavirus im Ticker: Eine Woche nach Ausbruch bereits mehr als 800 Infizierte in Italien 48.633 Update
Irres Spiel in Düsseldorf: Hertha holt 0:3 auf! 1.543
Porta Wiedemar eröffnet die Gartenmöbelsaison mit einer genialen Aktion 2.480 Anzeige
Zweiter Coronavirus-Fall in Hessen nachgewiesen! 702
287

So tobte "Burglind" über Baden-Württemberg

Am Mittwoch ist das Sturmtief “Burglind“ über das Ländle hinweggefegt. Autofahrer, Bahnreisende und sogar Fluggäste waren betroffen.
Trümmer blockierten den Stadtbahn-Verkehr in Stuttgart.
Trümmer blockierten den Stadtbahn-Verkehr in Stuttgart.

Stuttgart - Das Sturmtief "Burglind" hat am Mittwoch für weite Teile Baden-Württembergs Unfälle und Sperrungen im Straßen- und Schienenverkehr zur Folge gehabt.

Sturmböen ließen Bäume umknicken, die auf Straßen und Gleise fielen, verwehten Verkehrszeichen und ließen Bauzäune umstürzen, wie Polizeisprecher in mehreren Regionen sagten. Starkregen überflutete zwischen Mannheim und Heidelberg zudem zahlreiche Verkehrswege und Ackerflächen. In Karlsruhe etwa schloss der Zoo wegen des Sturms, auch Wochenmärkte wurden abgesagt.

In Stuttgart musste die Polizei zu rund 100 Einsätzen ausrücken. Unter anderem waren Äste und Dachziegel herabgefallen, geparkte Autos beschädigt worden und Bauzäune umgekippt. Kurzzeitig mussten Straßen gesperrt werden, damit die Feuerwehr umgestürzte Bäume wegräumen konnte. Von Verletzten wusste die Polizei zunächst noch nichts, der Schaden dürfte insgesamt in die Zehntausende gehen.

Der Stadtbahn-Verkehr der Landeshauptstadt war betroffen, nachdem etwa an der Kreuzung Wasenstraße/Inselstraße Trümmer eines Hausdachs auf die Fahrbahn stürzten und die Bahn-Oberleitung beschädigten. Betroffen waren insgesamt die Bahnlinien U4, U9 und U13, so eine Sprecherin der Stuttgarter Straßenbahnen AG gegenüber TAG24. Seit den Mittagsstunden rollten die Bahnen jedoch wieder.

Ein umgestürzter Baum beschädigte in Stuttgart-Möhringen zwei Autos.
Ein umgestürzter Baum beschädigte in Stuttgart-Möhringen zwei Autos.

Neben den Bahnen bekam auch der Stuttgarter Flughafen die Auswirkungen des Sturmtiefs zu spüren.

Zwei Flüge nach München und Hamburg wurden am Morgen gecancelt, eine Maschine aus Hamburg, die zum Höhepunkt des Sturms gegen 9 Uhr landen sollte, wurde kurzfristig nach München umgeleitet, wie eine Sprecherin des Airports sagte.

Weitere Flüge von und nach Frankfurt sowie von und nach Amsterdam seien am Mittwoch jedoch aus anderen Gründen ausgefallen. Bei einem abgesagten Flug, der um 6.40 Uhr Richtung Dresden gehen sollte, sei nicht mehr feststellbar, ob die Streichung wetterbedingt war, hieß es.

Das Unwetter legte vielerorts den Verkehr auf Straße und Schiene lahm. Autofahrer wurden von Starkregen und heftigen Böen überrascht, wie Polizeisprecher sagten. Äste brachen von Bäumen und wurden gegen fahrende Autos geschleudert, im Kreis Karlsruhe mussten Linienbusse ihre Fahrt unterbrechen. Auch den Schienenverkehr störte der Sturm mancherorts.

Mehrere Strecken wurden wegen umgestürzter Bäume gesperrt, darunter die Schwarzwaldbahn zwischen Villingen und Donaueschingen. Ein Baum in der Oberleitung stoppte etwa den Zugverkehr zwischen Freudenstadt und Eutingen im Gäu. Weitere Züge auf der Strecke zwischen Titisee-Neustadt und Seebrugg blieben vorsorglich in den Bahnhöfen.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hatte landesweite Unwetterwarnungen herausgegeben. Teilweise könnten bis zu 15 Liter Regen pro Quadratmeter in der Stunde fallen, Keller und Straßen überflutet werden, warnten die Meteorologen. Im ganzen Land sei mit Sturm- und Orkanböen zu rechnen, auf den Schwarzwaldgipfeln mit einem Tempo von bis zu 140 Stundenkilometern. Die Behörden warnten über die App Nina vor kleinen bis mittleren Hochwassern an Oberrhein und Neckar.

Den Wetterexperten zufolge lassen die Winde erst in der zweiten Nachthälfte zum Donnerstag nach. Im Schwarzwald, auf der Alb und in Richtung Allgäu könnte es dann zudem oberhalb von 800 Metern durch Schnee glatt werden.

Auch Oberleitungen verschonte der Sturm in Stuttgart nicht.
Auch Oberleitungen verschonte der Sturm in Stuttgart nicht.

Fotos: Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Das Lager wird geräumt! Großer Frühjahrsputz bei MEDIMAX Gotha 3.698 Anzeige
Silva-Treffer ziehen Salzburg den Zahn: Eintracht Frankfurt im Achtelfinale 1.608
Reisemesse ITB wegen Coronavirus abgesagt! 1.679
Darum solltet Ihr am Sonntag unbedingt zu Möbel Boss nach Tangermünde! Anzeige
Coronavirus erreicht Fußball: Ex-HSV-Star Son in Quarantäne! 3.365
Kölner Fitnessmesse Fibo wegen Coronavirus verschoben 2.028
Wentorf: Wer hier eine Küche kauft, spart bis zu 40% und die Mehrwertsteuer! 3.960 Anzeige
Igitt! Frau kauft sich Schweine-Curry, was sie darin findet, ist ekelerregend! 2.173
Rammstein in Dresden: Video zeigt, welcher Aufwand hinter dem Mega-Spektakel steckt 7.321
Cooler Arbeitsplatz: Hier wartet ein Job auf Euch! Anzeige
Müssen Politiker statt im Bundestag bald in Containern arbeiten? 1.664 Update
Rauchwolke über Paris! Was passiert am Bahnhof Gare de Lyon? 22.074 Update
Großes GNTM-Umstyling: Lucy geschockt vom Ergebnis 3.167
Nur noch heute: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! 4.371 Anzeige
Kind (6) isst Kuchen und wird von seinem Vater zu Tode geprügelt 17.537
Blutnacht von Hanau: Totengebet für zwei weitere Opfer des Anschlags 344
The Australian Pink Floyd Show: So kommt Ihr kostenlos hin! 2.919 Anzeige
Lebensgefahr! 16-Jähriger soll seine Ex-Freundin niedergestochen haben 2.734
Kreisliga-Spiel wegen Coronavirus abgesagt! 2.421
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 23.184 Anzeige
Schlag gegen Mafia: Hier zeigt die Polizei, wer das Sagen hat! 2.360
Familie fliegt in den Urlaub, aber 14-Jährige muss am Flughafen zurückbleiben! 9.927
Am Montag wird dieser Markt in Hannover gestürmt! 1.373 Anzeige
Häftlinge verbarrikadieren sich und lösen SEK-Einsatz im Gefängnis aus 2.357
Mega-Fusion! Asklepios will Rhön-Klinikum kaufen 710
Bitter für Fans: FC Bayern ergreift Maßnahmen wegen Coronavirus! 4.343
Mordfall Walter Lübcke: Wollte Stephan E. auch einen Lehrer erschießen? 619
Katja Krasavice vergleicht Corona-Panikmache mit AIDS-Toten 1.628
RB Leipzigs Yussuf Poulsen: Das wollten Fans schon immer über ihn wissen 889
Vorsicht, wenn Du in letzter Zeit auf WhatsApp ein GIF bekommen hast! 4.881
Angelina Heger redet Klartext: Das ist mit ihren Zähnen passiert! 4.306
Flüchtlinge auf dem Weg Richtung EU: Polizei setzt Tränengas ein 4.860 Update
Auto kracht gegen Baum: Drei junge Soldaten tot 10.522
Alles neu bei "Schwiegertochter gesucht": Ob das den Fans gefällt? 1.740
Hamsterkäufe wegen Coronavirus? Erste Regale in Läden sind bereits leer 33.351
FC Bayern: Flick spricht über Lewandowski-Ersatz, Star mit Einsatzgarantie 882
Sophia Thomalla zeigt sich im verboten scharfen Look: Die Fans haben nur Augen für ihre Schuhe! 5.477
Coronavirus: Infizierter Kinderarzt mit Ehefrau in Isolation 4.518 Update
Herzlos-Aktion bei Eiseskälte: Kaninchen-Gruppe am Waldrand abgeladen 1.060
Die Headliner für das Highfield 2020 stehen fest! 1.313
Macht Marco Schreyl einen guten Job? Talk-Legende hat klare Meinung 923
Coronavirus in NRW: 35 Menschen infiziert, Hinweise und Tipps 2.766 Update
Karl-May-Festspiele sichern sich zwei Schauspielstars 1.133
Frau trennt sich von Freund, weil sie Prostitution nachgehen will, da schießt er ihr in den Kopf 8.119
#BriefefürHanau: Junge Frau will Angehörigen der Opfer zeigen, dass sie nicht alleine sind 460
Let's Dance startet: Alle Paare, ihre Tänze und Songs vorab! 1.055
Ex-BTN-Star mit Zwillingen schwanger: Josephine Welsch gesteht Ängste! 1.889
Mann überfährt 19-Jährigen (†), flüchtet und kauft sich baugleiches Auto 9.748
Europa-League-Achtelfinale: Harte Gegner für Bayer und den VfL, Eintracht könnte auf Basel treffen 1.055
Nach Hertha-Rücktritt: Jürgen Klinsmann wirft auch bei RTL das Handtuch 1.691
Eintracht-Auswärtsspiel bei Werder Bremen abgesagt 1.759 Update
BiP-Kandidatin Sam auf Partnersuche: Dieses Problem haben die Männer! 3.048
Daniela Katzenberger spricht über ersten Job: Ältere Damen boten Intimrasur für fünf Euro an! 1.708