Endlich wieder Glühwein unterm Tannenbaum!

Lichtermeer auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt.
Lichtermeer auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt.  © Andreas Rosar

Stuttgart - Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt ist am Mittwoch eröffnet worden. In diesem Jahr werden bis zu 3,5 Millionen Gäste erwartet.

Die Verkaufsstände sind 25 Tage lang geöffnet. 2017 ist der vierte Advent Heiligabend, so dass der Zeitraum kürzer ausfällt. Mit 4000 bis 5000 anreisenden Bussen und knapp 300 Ständen ist der Stuttgarter Weihnachtsmarkt nach Veranstalterangaben einer der größten Weihnachtsmärkte Europas. Größter Konkurrent ist demnach Straßburg.

An den Zufahrtsstraßen stehen Poller, um möglicherweise von Terroristen gekaperte Lastwagen zu stoppen. Die Polizei ist an den Zugängen und auf dem Markt sichtbar vertreten. Auch nicht als Polizisten erkennbare Ermittler sind unterwegs - aber eher zum Schutz vor Taschendieben.

Alle Informationen zum Stuttgarter Weihnachtsmarkt gibt es hier.

Stuttgarts OB Fritz Kuhn (Grüne) bei der Eröffnung.
Stuttgarts OB Fritz Kuhn (Grüne) bei der Eröffnung.  © Andreas Rosar
Blick in den prächtig geschmückten Innenhof des Alten Schlosses.
Blick in den prächtig geschmückten Innenhof des Alten Schlosses.  © Andreas Rosar
Weihnachtsmarkt, das bedeutet für die Besucher auch wieder 25 Tage lang Glühwein-Genuss.
Weihnachtsmarkt, das bedeutet für die Besucher auch wieder 25 Tage lang Glühwein-Genuss.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Titelfoto: Andreas Rosar


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0