Mit der Hitze kommen Sturm und Gewitter

Stuttgart - Im Laufe der Woche steht dem Südwesten hochsommerliches Wetter bevor.

 Bei Werten jenseits der 30 Grad stehen auch Gewitter ins Haus. (Fotomontage/Symbolbild)
Bei Werten jenseits der 30 Grad stehen auch Gewitter ins Haus. (Fotomontage/Symbolbild)  © Screenshot wetter.de/dpa
Am Dienstag dürften die Temperaturen am Rhein zeitweise auf 28 Grad steigen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mitteilte. Im Bergland bleibt es mit Höchstwerten von 22 Grad milder.

Am Mittwoch herrscht dem DWD zufolge tagsüber "ungestörter Sonnenschein". Die Temperaturen im Bergland dürften bei 25 Grad liegen. An Rhein und Tauber könnte das Thermometer sogar hochsommerliche 32 Grad zeigen.

Auch der Donnerstag zeigt sich demnach überwiegend heiter und trocken. Allerdings muss vor allem im Bergland gebietsweise mit Wärmegewittern und Sturmböen gerechnet werden.

Die Höchsttemperaturen liegen laut DWD zwischen 23 Grad im Bergland und 29 Grad im Breisgau.

Titelfoto: Screenshot wetter.de/dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0